• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    andrea :°_

    mensch... das tut mir leid, dass du so traurig bist. wie viele follies hat der doc denn gezählt. und menogon ist noch viel stärker und da tut ich dann sicher was, wenn du das jetzt spritzt!!!!!!!!!! kopf hoch!!!!!

    Ach Andrea,

    lass den Frust ruhig raus. Wenn man sich Sch... fühlt, muss das mal sein. Dafür sind wir Mädels ja da. Wir können da ja alle mitfühlen. Ich drück Dir alle Daumen :)^:)^:)^:)^:)^

    Tin_ka

    Was? Bei 6 Utrogest am Tag hast Du trotzdem Deine mens gekriegt? Wow, heftig!!! Man sagte mir in der Praxis, dass das Utro bei den meisten die Mens verschiebt. Gilt natürlich nicht für alle...

    andrea :°_ kopf hoch, diese doofe kb geht ganz schoen an die nerven, man hat immer die hoffnung "bei mir geht alles gut" und ist dann bei jeder huerde gefrustet


    dass ist normal


    aber dafuer bist du auch unter aerztlicher kontrolle und die koennen fix anpassen und umentscheiden,, die kennen sich aus und koennen oft helfen!


    hab vertrauen in ihnen, du wirst sehen du findest deine medis, die die super helfen - genau die richtigen fuer dich!


    ss zu werden ist ein wunder! immer! egal ob bei gesunden frauen oder nweiger gesunden!


    da muss alles stimmen! das ist eine komplexe sache!


    aber wir sind in den besten haenden die es gibt!


    wir muessen vertrauen haben!


    :°_:)*

    Hi annumio und vielen Dank für die liebe Begrüßung :-D Ich hab jetzt immer 2 Utrogest pro Tag genommen, aber das Ganze halt zum 1. Mal, daher hab ich null Plan, inwiefern das Auswirkungen auf den Zyklus hat, unser Arzt hat darüber nix gesagt ???


    Danke, dass Ihr mich gleich in die Liste aufgenommen habt - celeste, ich drück Dir die Daumen für heute Nachmittag :)^:)^


    Liebe Grüße *:)

    Andrea, ich war das letzte Mal auch total frustriert, als ich mit Spritzen angefangen hatte und sich am Ultraschall kaum was getan hatte - unser Doc meinte aber, dass jeder sooooo unterschiedlich auf die Medikamente reagiert und es überhaupt keine Rolle spielt, wie schnell oder langsam der Körper reagiert - dann wird die Dosis halt nochmal angepasst, aber lieber etwas vorsichtiger als gleich zuviel auf einmal. Bei mir war dann 3 Tage später nach Dosiserhöhung auch alles im grünen Bereich - das wird schon :)^:)^

    ich will nicht der miesepeter sein, und weiss nicht ob die info schon hierher kam, ..... denke aber es macht sinn es hier auch zu schreiben.....


    sanni geht es momentan gar nicht gut... es leider nicht geklappt......:°(

    danke@:)@:) Ihr seit so lieb.....


    wieviele weiß ich gar nicht Tinka.....


    Klar muss ich Vertrauen haben und das hab ich auch, aber mich hat das heute so richtig fies getroffen......Gott sei dank, war mein Mann dabei.....


    Kann mich gar nicht konzentrieren.....:-/


    Danke nochmal an alle @:)

    Tin_ka - ICSI BT 22.06. - negativ PZ


    mieze - KRYO TF 7.6. pipitest 21/22.06 POSITIV


    sanni31 - IVF BT 23.06. - negativ


    redbully - IVF SB 22.07. - US 28.07.


    celeste - IVF BT 21.06 - Negativ PZ


    blume2 - KRYO SB ?


    annumio - 7.IUI am 22.06. - Negativ PZ


    julie40 - KRYO TF 24.07.


    froggy - ICSI Baby Marten Carl 19.06.07


    Glueckskaefer - PZ


    Schila28 - G Juni 2007


    anni28 PZ - SB September


    supermami IVF - G 04.08.


    Andrea24 - SB 17.07. US 24.07.


    missally - Baby Alexis schon da


    eli2 - IUI BT 15.06. - POSITIV


    Lucyinthesky - ICSI - PZ


    Manu-79 - IUI 06.07.


    Nyela - IUI BT 23.07.


    DR= Downreg., SB= Stimulationsbeginn, US= Follischau/Ultraschall, PU= Punktion, TF= Transfer, BT= Bluttest, PZ= Pausenzyklus, ET= Entbindungstermin, G= Gespräch mit Praxis, EZ= Eizellen

    Julie, ich freu mich für dich:-D@:)Heute ist Transfer? Viel Glück:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Andrea, war der arzt denn beunruhigt? Oder war er sicher dass menogon hilft? Ich weiß, man setzt immer so viel Hoffnung in so einen Versuch, und jeder Rückschlag ist ein schlag ins gesicht. Ich kann dir nur viel viel Glück wünschen:)*:)*:)*:)*


    Nyela, beim letzten mal haben 6 Utogest am Tag die Mens nicht verhindert, dieses Mal schon. Aber hcg müsste nach 7 bis 8 Tagen aus dem Körper raus sein. Kommt drauf an wie viele einheiten es waren. Es verringert sich jeden tag um die Hälfte.

    Hallo und guten Morgen erst mal

    ... ganz lieben Dank fürs Daumen halten :)*:)*:)*


    Es hat genützt... ist alles gut gelaufen gestern. Beide Eskimos haben sich prima entwickelt und nun muss ich warten.

    @ sanni:

    konnte gestern gar nichts mehr schreiben, als ich das las... es tut mir so leid! :°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Dass du noch was nettes geschrieben hast gestern... danke... weiß gar nicht, was ich sagen soll... bin echt gerührt @:)


    Überhaupt die ganzen traurigen Nachrichten hier :-(


    Mir geht es leider auch nicht so gut... ich vertrage diese Hormontabletten nicht gut und habe sei 2,5 Tagen Kopfschmerzen, weil mal ja nicht alles nehmen darf. (vorher hab ich eben was genommen und es half)


    Ich hab gestern und heute je eine Paracetamol genommen (nach Erlaubnis vom Doc) aber es geht nicht weg. Das Zeug hat noch nie geholfen bei mir.


    Und ich hab Angst mit den Medis die ganze Sache zu gefährden.


    Wenn es nicht klappt, dann machen wir im September einen tollen Urlaub und erst im Oktober weiter. Finde die Idee echt gut.


    Wir haben also... extra für die Psyche einen Plan B gemacht ;-)


    Naja.... ich werde mal ne Heilpraktikerin befragen was ich noch tun kann.


    Liebe Grüße an euch alle


    :)*@:):)*