• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    echt?!?! Wow, das wusste ich nicht. Das ist ja wirklich noch bekloppter. Sorry für den Ausdruck, aber so ist es doch!


    Alle Politiker (denke mal das ist in der Schweiz auch so) schreien nach Kindern und dann so was! *grr*


    Was kostet in der Schweiz ein Versuch, ungefähr?


    Okay, dann höre ich künfig auf zu meckern ;-)


    Ciao

    ist ja immer schoen wenn man merkt, dass es den andern schlechter geht was ;-D


    kommt drauf an, was man fuer medis hat und wo man ist


    im unispital kostet es weniger, da uni, bei privatkliniken mehr...


    ich hab fuer ivf (koste weniger als icsi) 3150 Franken bezahlt (aber ohne medis und ohne aku und so was,,, nur us, punktion, tranfer laber laber) ich war in der uni.. medis und so waren ca nochmals 1'500 CHF .. hab die guenstigsten (merional) genommen..


    ein euro sind ca 1.65 franken

    Quatsch, ich freu mich doch nicht das es dich da härter trifft. So hab ich das nicht gemeint! Ich find´s generell blöd. Nicht, dass du mich da falsch verstehst, gell ;-)


    Aber ich muss schon sagen bei dem Betrag den ihr da auf den Tisch gelegt habt musste ich jetzt schon mal schlucken!


    Liebe Grüße

    naja julchen, was man nicht alles auf sich nimmt was ;-) ach uebrigens quatsch ich bin nicht boes, ich muss nur manchmal kopfschuetteln wenn sich einige aergern dass nur 50% uebernommenwerden ;-)


    wir sind nun bei versuch drei


    ich sags dir, unser kind wird ab 4 jahren den haushalt schmeissen um das wieder reinzuarbeiten was wir schon ausgegeben haben fuer ihn;-);-);-);-)


    also unser kind ist langsam ein kleinwagen wert ;-D;-D;-);-)

    Na da bin ich aber beruhigt! Ja manchmal muss man auch über seinen Tellerrand schauen, danke für den Anstoß ;-) Ja es sind "nur" 50%! Naja wie auch immer, ich find´s trotzdem nicht in Ordnung. Egal ob in der Schweiz oder in welchem Land, aber ich werde es wohl nicht ändern können. Tzs.


    Naja, wenn ich mal so überlege - d.h. der Nutzen steigt dann ab dem 4. Lebensjahr kontinuierlich an - damit währe das wohl auf die Jahre gerechnet immernoch eine sinnvolle Investition (wenn man die "Altersversorgung" mit einrechnet) ;-D;-D;-D


    Grüße

    aber du hast recht, ich finde auch diese leistungen sollten krankenkassen leistungen sein, schliesslich ist man krank wenn man so was machen muss, ist ja kein spass so was >:(:(v

    julchen


    wir haben den ersten versuch auch komplett selbst bezahlt, weil wir da noch nicht verheiratet waren. das waren 3500 euro und beim letzten versuch waren es kosten von 4500 euro, von denen die versicherung 1.070 euro bezahlt hat.... also haben wir im letzten 8 monaten auch schon 7000 euro ausgegeben.....

    Wahnsinn, da kann ich mich ja schonmal drauf einstellen, sollte es bei uns auch zu einer IVF/ICSI kommen >:(


    Ich würde mich aber auch auf jeden Fall für die Behandlung entscheiden!!! Wenn der Wunsch nach einem Kind eben so groß ist.


    Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

    Huhu an alle *:)


    bin auch mal wieder da. Nach einem ziemlichen Tief geht's bei uns jetzt auch endlich weiter. Haben beschlossen, nun doch eine IVF/ICSI zu versuchen, da die mehr als 60 Übungszyklen inzwischen doch langsam zermürbend werden. Nehme daher jetzt die Pille (vielleicht eröffne ich ja bald einen Faden 'Schwanger trotz Pille???' - nee, Scherz beiseite ;-D ) und Anfang Oktober geht's mit Stimu los. Apropos Kosten, da wir alles selbst zahlen, würde mich interessieren, ob es eine Möglichkeit gibt, günstiger an die Medikamente ranzukommen, vielleicht im Ausland eine Apotheke? Vielleicht hat ja jemand damit schon Erfahrungen, würde mir wirklich sehr helfen.


    Ich drück allen anderen die Daumen, damit es hier bald wieder positive Neuigkeiten zu berichten gibt :)^


    Liebe Grüße und schönes Wochenende *:)

    hi nyela...

    es gibt die möglichkeit, die sachen in frankreich zu bestellen. redbully hat das schon gemacht und es hat super geklappt.

    huhu nyela, schoen macht irh weiter :-) ja red hat im ausland gekauft, frag sie, sie hat ganz schoen gespart:-D und ich hab gelesen auch in spanien ist es um einiges guenstiger :)^


    viel glueck (aber nur so zur info, nen faden, "ss trotz pille" waer mir fast lieber ;-);-);-);-)

    Hallo an alle!

    Habe letzten Do. die letzte IUI gehabt. Weiss aber, dass es daneben ging, habe nämlich gemerkt, dass der ES erst am Samstag war. Hatte zwei Follikel links, die am Mi. schon 20 u. 23 mm gross waren. Da meinte der Prof halt, dass wohl am Donnerstag der beste Zeitpunkt wäre. Tja, das ging wohl daneben. Und jetzt bitte (nicht böse gemeint) keine Aufmunterungsversuche von wegen, die Schwimmerlies können zwei, drei Tage überleben.... Das ist bei mienem Mann leider nicht so. Das Spermiogramm war auch nicht besonders. So ein Scheiss :°( Ausserdem muss ich morgen wieder arbeiten und habe davor echt Angst, weil so viele Neuerungen anstehen. Ach, ich fühl mich im Moment ganz mies :-(:(v


    Allen anderen drücke ich jetzt ganz doll die Daumen :)^:)^:)^:)*:)*:)*

    annumio

    das ist natürlich blöd... daumen drücken werde ich aber trotzdem!


    was stehen bei dir denn für änderungen an? beruflich meine ich... wenn du davor sogar angst hast...


    ich habe am samstag meine mens bekommen und müsste heute eigentlich in der kiwu anrufen, um einen termin für die gebärmutterspiegelung auszumachen. ich warte aber noch einen monat. kann mich dazu nicht durchringen im moment :-/