• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Tin_ka - ICSI - 2008


    redbully - IVF - Anfang 2008, bereits angemeldet f.EZ-Spende in CZ


    celeste - IVF - PZ nach Fehlgeburt


    annumio - G - 15.10.07


    julie40 - PZ


    Glueckskaefer - ICSI - Humangenetik am 12.11.07


    anni28 - KRYO - 2008


    supermami IVF - BT 18.10. - POSITIV US 12.11.2007


    Andrea24 - ICSI - G 14.11.


    Sternchen888 DR


    Manu-79 - ICSI - PU Mitte Nov.


    Nyela - IVF/ICSI - BT 29.10.07 - POSITIV - US 09.11.07


    Julchen2 - IUI - am 09.11.07


    dahli - 1. ICSI - PU 06.11.07


    eli2 - IUI - POSITIV - ET ?


    Lucyinthesky - ICSI - POSITIV ET ?


    mieze - KRYO - POSITIV ET 25.02.08


    sanni31 - 3.ICSI - POSITIV ET 07.06.08


    missally - ICSI - Baby Alexis schon da


    froggy - ICSI - Baby Marten Carl *19.06.07


    DR= Downreg., SB= Stimulationsbeginn, US= Follischau/Ultraschall, PU= Punktion, TF= Transfer, BT= Bluttest, PZ= Pausenzyklus, ET= Entbindungstermin, G= Gespräch mit Praxis, EZ= Eizelle


    Hallo zusammen,


    endlich geht es auch bei mir weiter! Die Follis sind noch gut gewachsen und der Es kann heute ausgelöst werden


    :-D Ich musste sogar so einen Wisch wegen dem Mehrlingsrisiko unterschreiben:-o War das bei euch auch so??? Naja, ich sehe es einfach als größere Chance.


    dahli,


    viel Glück für den TF morgen :)*


    julie40,


    das ist wirklich eine schwere Entscheidung, ich denke ich würde auch auf die 96% setzen. :)*


    Liebe Grüße

    @ celeste

    auf der einen Seite drei große, wobei da ja bei dem einen evtl. nix drinnen sein soll ??? und auf der anderen Seite mehrere kleine, so um die 11mm. Wieviel hat er nicht gesagt + ich hab zur Sicherheit auch mal nicht nachgefragt :=o Dann muss ich mir keine Gedanken machen, dachte ich ;-) Aber bis Freitag können die ja auch noch wachsen *grübel* Ich hoffe, dass er direkt vor der IUI noch einen US macht. Ist das zu viel??


    Grüße

    in meiner klinik sind 2 ok, 3 nur auf eingene verantwortung vom patient, also wenn du einen wisch unterschreiben tust, dann sind es min 3 bis mehr.


    mehr als 3 finde ich persoenlich unverantwortlich.. das kann ein grosses risiko sein. die kleinen so ca 11mm, die wachsen wahrscheinlich nicht mehr genug nach um da mitzumischeln... sind dann wahrscheinlich ca 3 und es sind nicht immer alle voll, manche haben auch kein ei, aber das sieht man oft vorher nicht...


    wenn du dir das risiko bewusst bist und es eingehen moechtest dann mach das. bei 3 haette ich es (obwohl sehr klein und zierlich) auch gemacht!


    das risiko ist auch sehr klein.....


    wann ist iui?

    julchen

    hmm... kenne jetzt eigentlich niemanden, der was unterschreiben musste. habe nur gehört, dass der versuch abgebrochen wurde, wenn es zu viele waren :-/ kenne nur leute mit 2 bis maximal follies.


    ich drücke dir mal die daumen, dass sich nicht alle befruchten lassen.


    denn das ist genau das, weshalb manchmal 5linge oder noch mehr geboren werden. das passiert in der regel am häufigsten bei IUI.

    tinka, aber in D oder CH hat es irgend eine grenze , glaub sogar nach gesetzt,, weiss jetzt nicht mehr wieviel.. vielleicht ab 3?


    weiss nicht....


    wenn heute ausgeloest wird scheint mir iui am freitag fast schon bissi spaet, aber ich bin kein experte, hatte keine iui:-/


    egal, auf jeden fall, alles gute julchen, und viel glueck dass sich eins oder zwei festkrallen, aber hoffentlich nicht alle ;-)


    toi toi toi @:)

    hallo ihr zwei,


    die IUI ist am Freitag. Für mich ist es eigentlich auch so, dass ich das Risoko mit drei Follis eingehen würde und faktisch sind es ja nur zwei, so würde ich es sehen. Wenn celeste recht hat und die anderen zu klein sind. Außerdem ist mein Arzt eigentlich auch sehr verantwortungsbewußt und würde mich sicher nicht einem allzu großen Risiko aussetzen. Ich hoffe, dass sich überhaupt eins befruchten lässt ;-) An mehr würde ich gar nicht zu denken wagen.


    Liebe Grüße

    ja, danke :-D


    Hm, der ES findet ja ca. 36 Stunden nach der Spritze statt und von heute Abend bis Freitag früh kommt das ja etwa hin. Ich hoffe einfach mal das es klappen wird!


    Wenn ich dran denke frag ich am Freitag mal nach dieser Grenze.


    Schönen Abend noch@:)

    julchen

    freitag ist doch ok mit der iui. der doc wird schon wissen, was richtig ist. ich drücke dir ganz doll die daumen!

    Julchen

    das Timing ist okay. Der ES ist sogar erst 40 Stunden nach der Spritze. Bei meinen IUIs war es immer so, das die IUI 36 Stunden nach Spritze war. So soll es ja sein. Die Insemination soll kurz vorm ES sein. Bei uns wurde da immer noch US gemacht. Sitzt ja eh gerade auf dem Stuhl;-)

    supermami


    okay, danke für die Info. Dann kann ich ja beruhigt sein!


    Ich denke auch, dass er wie beim letzten Mal vorher nochmal schaut. Wieviele IUIs hattest Du denn? Ich hab ja jetzt die zweite und denke eigentlich, dass man nach der dritten negativen IUI nach anderen Möglichkeiten schauen sollte. Aber vielleicht klappt es ja auch diesmal *hoff* Viel Glück für Montag :)*


    andrea24


    danke. Hab eben nochmal nachgelesen, du hast ja auch bald das Gespräch, dann geht es endlich wieder vorwärts:)* toitoitoi :)^


    dahli


    wie geht es dir? @:) War nicht heute der TF???