• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten
    Zitat

    Sie will den Antrag dann auch gleich bearbeiten, denn die Leute die diesen Antrag stellen sind eh die Angemeierten.

    Endlich mal jemand, der mitdenkt!


    Ich wünsch dir, das das jetzt schnell mit der Kopie klappt!


    Und ein paar Däumchen für Manu sind auch gedrückt:)^:)^

    Heute kam das Ergebnis von der Humangenetik - palaber palaber palaber ganze 3 Seiten voll :=o


    am 11.12. hab ich Termin in der Kiwu und dann sehen wir mal weiter, was die neue Ärztin zu all den Befunden sagt, die ich dann anschleppe


    haesie:


    das ist aber blöd, dass der Antrag weg ist, aber die Bearbeiterin der KK ist toll :)^

    glueckskäfer

    was denn für ein ergebnis? haben die das gespräch analysiert? die blutuntersuchung habt ihr doch nicht machen lassen, oder habe ich das falsch verstanden?

    die schriftlich Auswertung des Gespräches und das Ergebnis der Blutanalyse von Männe - ich habe eine Blutkrankheit und man hat jetzt getestet, ob Männe diese auch hat - hat er aber nicht

    Tin_ka - ICSI - Jan. 2008


    redbully - IVF - Anfang 2008, bereits angem. f. EZ-Spende in CZ


    celeste - IVF - PZ nach Fehlgeburt


    annumio - G - 15.10.07


    julie40 - PZ


    Glueckskaefer - PZ


    anni28 - KRYO - 2008


    Andrea24 - ICSI - G + US 18.12.


    Manu-79 - ICSI - PU 23.11.


    Waldkatze2 - IVF


    Haesie - ICSI


    Julchen2 - IUI - BT 23.11.07


    dahli - 1. ICSI - BT NEGATIV


    supermami 2.IVF - POSITIV ET 25.06.2008


    Nyela - IVF/ICSI - POSITIV ET 03.07.2008


    eli2 - IUI - POSITIV - ET ?


    Lucyinthesky - ICSI - POSITIV ET ?


    mieze - KRYO - POSITIV ET 25.02.08


    sanni31 - 3.ICSI - POSITIV ET 07.06.08


    missally - ICSI - Baby Alexis schon da


    froggy - ICSI - Baby Marten Carl *19.06.07


    DR= Downreg., SB= Stimulationsbeginn, US= Follischau/Ultraschall, PU= Punktion, TF= Transfer, BT= Bluttest, PZ= Pausenzyklus, ET= Entbindungstermin, G= Gespräch mit Praxis, EZ= Eizelle


    hallo ihr lieben,


    mein BT war heute negativ :(v:°(


    jetzt folgt eine bauchspiegelung und anfang 2008 gehts wieder mit ICSI los.


    solange drück ich euch weiter ganz fest die daumen :)^:)^


    lieber gruss,


    dahli

    dahli

    Das tut mir total leid für Dich. :°_ Schon wieder eine Klatsche, was? Du hattest auch schon genug negative Ergebnisse so wie fast alle hier. Ich drück dich mal:°_

    @ dahli,

    tut mir auch sehr leid. Darf ich fragen warum ihr jetzt noch eine BS macht? Die macht man doch hauptsächlich um zu schauen ob die Eileiter okay sind, oder?


    Oder meintest du vielleicht eine Gebärmutterspiegelung? Die hatte ich nach der ersten negativen IVF.

    guten morgen mädels,

    vielen dank für eure lieben worte...tut echt gut. ich habs eigentlich auch schon ganz gut verdaut.


    supermami...bei mir ist es so, dass ich endometriose und eine grosse zyste habe. die eileiter sind bei mir in ordnung, aber die verwachsungen durch die endometriose bekommt man nur durch die BS weg. es ist dann einfach eine bessere voraussetzung für die nächste ICSI. die zyste hat verhindert das sich auf der rechten seite genügend folies bilden...ich hatte rechts nur einen brauchbaren folikel :(v


    da muss ich jetzt durch ...und wie gesagt drück ich solange euch die daumen!! :)*:)**:)*:)


    lieber gruss,


    dahli

    dahli

    tut mir total leid wegen deinem ergebnis. Echt frustrierend. Fühl dich gedrückt.


    Ist ja vielleicht ne blöde Frage, aber sag mal, warum beeinflußt eine endometriose eine schwangerschaft. Die ist doch nicht in der GB? Oder wirkt die sich auch negativ auf die eizellreifung aus? Bei der blöden zyste verstehe ich das ja.


    Ich hatte übrigens auch eine endo, die wurde direkt mit meinen myomen rausgenommen. Auch per BS. Die OP ist nicht so schlimm. Sind zum glück nur ganz kleine narben und nach wenigen tagen fühlst du dich wieder relativ gut. Wirst du es ambulant machen lassen oder gehst du in krankenhaus?


    Also beí mir gibts auch was neues:


    Meine Mens ist jetzt da und ich habe am 11.12. einen Termin beim Doc. Da werde ich dann endlich erfahren, wie es weitergeht. Bin schon soooooo gespannt.

    @glückskäfer

    du hast ja auch am 11.12. deinen termin beim Doc. ist wohl für uns beide ein wichtiger Tag. Ich werde an dich denken.


    lg

    hi waldkatze,

    danke für deinen trost @:)


    mit der endo ist das so, die verwachsungen finden zwar ausserhalb der gebährmutter statt, aber sie können verhindern das sich die eileiter und die geschlechtsorgane frei bewegen können und dadurch eine ss verhindern. sie verkleben so zu sagen alles mit einander.


    endometriose veläuft aber bei jeder frau anderst und darum kann man auch nicht pauschal sagen das eine endo zwangsläufig eine ss verhindert. ich bin z.b. vor zwei jahren trotz endo ganz natürlich ss geworden (habe es aber in der 11. ssw verloren) kurz davor hatte ich auch schon mal eine BS wo alle endoherde entfernt wurden... das enfernen der herde scheint damals etwas gebracht zu haben. das doofe an endometriose ist einfach das die verwachsungen immer wieder kommen und man das ganze nur durch einnahme der "pille" stoppen kann.


    ich lass den eingriff ambulant machen, es wird schon nicht so schlimm sein :-)


    ich drück dir gaaanz fest die daumen!! @:)@:)


    lieber gruss,


    dahli

    Hi Mädels,

    @ dahli:

    auch hier nochmal :°_ für Dich! Ich habe so mit Dir gehofft ... Aber schön, dass Du schon wieder nach vorne sehen kannst!

    @ all:

    Danke für Eure Daumen! Die Punktion gestern verlief gut. Ich war schon aufgeregt und gut, dass ich dicke Socken dabei hatte! ;-D Das war ja alles noch total neu für mich ... Hat sich aber gelohnt! 18 Eizellen wurden entnommen und gerade habe ich den Anruf bekommen, dass sich davon auch 13 haben befruchten lassen! :)^ Am Montag bekomme ich zwei davon zurück und dann heisst es wieder hoffen ...


    *:) Manu

    dahli,


    das hab ich nicht gewusst. Meine endo wurde erst entdeckt, als ich bereits wegen den myomen im op lag. Also hatte ich im vorfeld keine informationen erhalten und hinterher nicht mehr nachgefragt. Dann muß ich wohl auch damit rechnen, daß sie wiederkommt. Sind ja tolle aussichten :-(


    Tja und die Pille - bringt uns ja wohl nix. Also muß ich jetzt ganz ganz schnell schwanger werden.


    Danke für deine aufklärung. @:)

    @manu

    Tolle nachricht. Schön, du so eine hohe "ausbeute" hattest - und vor allem - die prima befruchtungsrate - supi. Ich wünsche dir für montag alles gute. Um wievel uhr darf ich an dich denken??


    liebe grüsse