• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    hasi, schoen hat es noch was zum einfrieren!


    zu viele EZ sind eben auch nicht gut, da es einfach nicht alle schaffen reif zu werden.... aber gut hat es noch genug gute gehabt die sich haben befruchten lassen :-D viel glueck zum transfer und wie die anderen sagen SCHOEN VIEL TRINKEN :)*


    (meine klinik versucht 5-10 EZ zu zuechten, nicht mehr)


    danke euch fuer die lieben wuensche.. ich hoffe ich krieg bald wieder die kurve, so erkenn ich mich selber nicht mehr %-|

    celeste

    eigentlich wollten sie auch nur 5-10 haben, aber dann waren es am Do. schon 13 follis die aber noch viel zu klein für eine Punktion waren, also wurde noch 3 Tage weiter stimutiert.


    Ich weiß, dass ich viel trinken muss.


    Ich habe überall in der Wohnung Flaschen zur Erinnerung verteilt. Ich bin heute erst ca. 3 Stunden wach, habe aber schon ca. 1 Liter Wasser, Saft bzw. Tee getrunken.

    celi

    du arme. wie war es denn bei der therapie. macht es auf dich den eindruck, dass euch das helfen wird? ich wünsche dir, dass du auch bald wieder positiv in die zukunft blicken kannst!!!

    danke dir tinka.... die therapie war ganz gut, klar in einer sitzung sind nicht alle probleme aus der welt, aber maenne versucht mitzumachen und ich finde die psychologin macht ihre sache ganz gut,, nun sehen wir mal was noch kommt.....


    heute morgen kam ich zum buero gefahren und der himmel ist so schoen, blau und sonnenschein, einfach herrlich.... hoffe so stark dass bald der fruehling kommt... bin mir sicher das wuerde mir auch sehr helfen:-)


    jeder hat sein buendelchen zu tragen,, und wenn ich hier so rumlese denk ich oft dass mein buendelchen ein pipifax buendelchen ist, ein nichts verglichen zu anderen schicksalsschlaegen.... das relativiert alles ein wenig.. und laesst mich auch ueber mich selber aergern dass ich "so schnell" wegkippe... naja, schulterzuck


    fuer mich war es /ist es einfach trotzdem schlimm :-|


    aber es geht schon viel besser als noch vor ein paar wochen,,, also es ist definitiv so.. die zeit heilt viele wunden :-)

    *:) Bin zurück

    ... von meinem Gespräch.


    Es war recht interessant und auch ein wenig frustrierend.


    Wir haben uns eingehend über die Polkörperdiagnostik informiert.


    Uns wurde, auf Grund der Ereignisse im Vorfeld dazu geraten das zu machen, auch schon bei den Eisbärchen.


    Eine Zahl hat mich doch sehr geschockt.


    Man untersucht ja nun schon eine Zeit lang auf diese Weise Eizellen, die für eine ICSI gewonnen werden.


    Bei Frauen Ü35 sind 60% !!!! der so untersuchten EZ genetisch auffällig. 60%!!!


    Allerdings fallen viele dann schon automatisch weg, weil sie sich nicht befruchten lassen oder die Embryonen sich nicht weiterentwickeln. Die Natur sortiert also schon selbst aus.


    Außerdem besteht der Verdacht, dass diese Zahl nicht repräsentativ ist, weil durch die Stimulation möglicherweise Eizellen heranreifen, die sonst nicht herangereift wären.


    Ich hoffe ich habe das verständlich wiedergegeben. So wurde es uns dort erklärt.


    Es werden nur 6 verschiedene Chromosomen des Polkörpers untersucht, mehr geht noch nicht heute.


    Allerdings sind das die relevanten... also 13, 18 und 21 sind dabei.


    Wenn die EZ also eine solche Störung mitbringt, kann man sie auf diese Weise finden, man kann aber nicht alle finden, da ja 17 Chromosomen nicht untersucht werden und es besteht außerdem die Möglichkeit, dass später beim Teilen was falsch läuft.


    Auch darauf hat die Polkörperdiagnostik keinen Einfluss.


    Bei mir war es so, dass der Genfehler komplett auf jedem untersuchten Chromosom gefunden wurde, diese freie Trisomie hätte man mit der Polkörperdiagnostik schon im Vorfeld finden können. Es ist auch die häufigste Art.


    Nach all diesen Informationen liegt unsere Entscheidung auf der Hand: Wir werden die Untersuchung machen lassen.


    Immerhin besteht eine 60%ige Chance, dass die Eisbärchen alle betroffen sind... ich würde verrückt werden mit dem Risiko.


    Der Preis für die Untersuchung ist erschwinglich im Vergleich zum Preis der kompletten Behandlung... wir zahlen 420 € für alle Eizellen.


    Ich hab großes Vertrauen zu meiner Klinik, weil sie in diesen Dingen wohl ganz vorne mitmischt.


    Nun müssen wir das alles noch terminlich abstimmen, weil der Arzt, der die Polkörperdiagnostik vornehmen soll ja genau am richtigen Tag Zeit haben muss. Nach dem Auftauen bleiben nur etwa 4 Stunden für die Untersuchung.


    Am nächsten Donnerstag erfahre ich , ob ich am ZT 1 mit den Tabletten anfangen soll.


    Wenn ja, dann wird so ca. um den 12. Februar herum aufgetaut und ich bekomme telefonisch mitgeteilt, ob es überhaut einen Transfer geben wird.


    Mich hat das alles sehr traurig gemacht, weil ich mich irgendwie "schuld" fühle.


    Immerhin liegt das Problem am Alter meiner Eizellen und wenn ich Pech habe, dann sind alle betroffen :-(


    Daran knabbere ich jetzt erst mal....

    bald Mami:


    Tin_ka - ICSI - DR 31.12.07 + SB 17.01.08 + K 21.01.08


    redbully - IVF - Anfang 2008, bereits angem. f. EZ-Spende in CZ


    celeste - IVF - PZ nach Fehlgeburt


    annumio - G - 15.10.07


    julie40 - ICSI - G 18. Jan 2008


    Glueckskaefer - PZ


    anni28 - KRYO - 2008


    Andrea24 - ICSI - G + US 18.12.07


    Manu-79 - 1. ICSI - Negativ - PZ


    Waldkatze2 - IVF - BT 28.01.2008


    Haesie - 1. ICSI - BT 31.01.08


    Julchen2 - ICSI/IVF - kreatives Päuschen


    dahli - 2.ICSI - ende Jan. 2008


    ganz bald Mami:


    supermami 2.IVF - POSITIV ET 25.06.2008


    Nyela - IVF/ICSI - POSITIV ET 03.07.2008


    eli2 - IUI - POSITIV - ET 22.02.2008


    Lucyinthesky - ICSI - POSITIV ET 28.7.2008


    mieze - KRYO - POSITIV ET 25.02.08


    sanni31 - 3.ICSI - POSITIV ET 07.06.08


    schon Mami:


    froggy - ICSI - Baby Marten Carl *19.06.07


    missally - ICSI - Baby Alexis *03.04.07


    DR= Downreg., SB= Stimulationsbeginn, US= Follischau/Ultraschall, PU= Punktion, TF= Transfer, BT= Bluttest, PZ= Pausenzyklus, ET= Entbindungstermin, G= Gespräch mit Praxis, EZ= Eizelle, BS=Bauchspiegelung, GM-S= Gebärmutter-Spiegelung, K = Kontrolle


    Habe gestern zwei schön 4-Zeller bekommen und nun muss ich warten.


    Ich konnte gestern nicht schreiben, habe derzeit große Probleme mit dem Modem.

    bald Mami:


    Tin_ka - ICSI - DR 31.12.07 + SB 17.01.08 + K 21.01.08


    redbully - IVF, SB 20.01. - April EZS in CZ


    celeste - IVF - PZ nach Fehlgeburt


    annumio - G - 15.10.07


    julie40 - ICSI - G 18. Jan 2008


    Glueckskaefer - PZ


    anni28 - KRYO - 2008


    Andrea24 - ICSI - G + US 18.12.07


    Manu-79 - 1. ICSI - Negativ - PZ


    Waldkatze2 - IVF - BT 28.01.2008


    Haesie - 1. ICSI - BT 31.01.08


    Julchen2 - ICSI/IVF - kreatives Päuschen


    dahli - 2.ICSI - ende Jan. 2008


    ganz bald Mami:


    supermami 2.IVF - POSITIV ET 25.06.2008


    Nyela - IVF/ICSI - POSITIV ET 03.07.2008


    eli2 - IUI - POSITIV - ET 22.02.2008


    Lucyinthesky - ICSI - POSITIV ET 28.7.2008


    mieze - KRYO - POSITIV ET 25.02.08


    sanni31 - 3.ICSI - POSITIV ET 07.06.08


    schon Mami:


    froggy - ICSI - Baby Marten Carl *19.06.07


    missally - ICSI - Baby Alexis *03.04.07


    DR= Downreg., SB= Stimulationsbeginn, US= Follischau/Ultraschall, PU= Punktion, TF= Transfer, BT= Bluttest, PZ= Pausenzyklus, ET= Entbindungstermin, G= Gespräch mit Praxis, EZ= Eizelle, BS=Bauchspiegelung, GM-S= Gebärmutter-Spiegelung, K = Kontrolle


    So, bin heute ZT1, keine Zyste da. Ich fang dann auch wieder an mit Stimu. Hoffentlich habe ich wenigstens 2 oder 3 EZ. Ihr habt ja Traum-Ausbeuten!:-/


    haesie - viel Glück, dass die sich festbeißen!


    Juli - Auch Dir viel Glück, dass es dann zum TF kommt!


    celi - Das freut mich, dass Du Dich dann doch wieder an Kleinigkeiten, wie dem blauen Himmel usw. freuen kannst. Warts ab - der Frühling lässt alles wieder aufblühen!

    haesie

    ich wünsche dir ganz viel glück für deine beiden kampfzellen!!!!


    redbully


    dir wünsche ich diesmal eine super ei-ausbeute!!! da wir zwei ja diesmal fast gleichzeitig dran sind, kann das doch nur positiv für uns beide ausgehen!!!!! ich bin da ganz zuversichtlich!!!!! morgen muss ich zum blut abnehmen und ende der woche zum ultraschall. womit stimulierst du diesmal? ich mit bravelle, wie immer... vertrage das auch ganz gut. um 20 uhr spritze ich meistens...

    julie

    ich wünsche dir von herzen, dass die eisbärchen gesund sind und eingesetzt werden!!!!!!!!!!!!!! du musst dich auf keinen fall schuldig fühlen, denn du hast darauf keinen einfluss. das ist die natur in schuld - ganz allein die natur!!!!!!!

    Tinka, ja, das muss einfach gut für uns beide ausgehen dieses Mal;-)


    Ich stimuliere mit Pergoveris - ist ziemlich neu auf dem Markt (auch Spritzen). Da ist LH und FSH gleichzeitig drin, so brauche ich nicht zusätzlich das Menogon. Ich hoffe wirklich, dass sich was tut. Ich wäre ja schon mit 2 - 3 zufrieden.:-/


    *:)

    red

    du schaffst das!!! und wenn du sogar ein neues medi hast, dann wird das sicher besser!!!!!!!!!!! ich wünsche dir viel erfolg!!!

    Danke ihr Lieben

    :)*@:):)*

    @ Haesi:

    Ich drücke die Daumen, dass sich mindestens einer der beiden einnistet !!!

    @Tinka und RedBully:

    Euch beiden wünsche ich auch eine guten Ausbeute :)*


    Bin ganz gespannt RedBully, ob das klappt mit den neuen Medis.


    LG Julie

    redbully und tinka wuensche euch gute ausbeute :-D:)*


    julie mensch das erschreckt... wieso wird das denn bei ü 35 nicht sofort gemacht?


    wieso bieten sie das denn allgemein nicht sofort an , auch bei juengeren? wenn man sich so leid ersparen kann?


    versteh ich nicht, kopfschuettel*


    haesi, viel glueck:)*

    Hallo Celi *:)

    das hab ich mich auch gefragt.


    Ich vermute, so wie mir geht es am Ende nicht so vielen, weil die EZ sich eben nicht weiterentwickeln, oder kein SS folgt.


    Als ich mal zwischendurch danach gefragt hatte (also vor meiner zweiten SS), bekam ich zur Antwort, dass ich kein "typischer Kandidat" dafür wäre.


    Ich hatte ja eine Befruchtungsrate von 100%... da wurde an der Qualität der EZ nicht gezweifelt.


    So kann sich selbst ein Experte irren...