• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Morgen Mädels!

    ab jetzt sind wir auch in kiwu-behandlung... männe und ich waren gestern zum gespräch bei meiner FÄ und die hat uns jetzt endgültig weiter überwiesen. dabei ist folgendes rausgekommen:


    bei mir ist auch nicht alles ok. habe eine gelbkörperhormonschwäche. und die sieht man außer an den blutwerten auch schon an meiner tempi-kurve. ich habe immer schön einen ES, aber die tempi steigt danach bei mir nur um 0,2 - 0,4 grad. sie müsste aber höher steigen. ich muss nächsten zyklus vom 5. - 9. ZT clomifen nehmen und am 11./12. ZT zur follieschau zu meiner FÄ und vom 11. - 21. ZT utrogest nehmen. und mehr muss bei mir nicht stimuliert werden. zum glück. ich rufe heute sofort im kiwu-zentrum an und dort machen wir dann einen termin zur besprechung und anschließenden insemination. zu männes jungs gabs nichts neues. nur das, was der kiwu-doc ihm schon mitgeteilt hatte. 10% sind bei ihm nur normal geformt. damit könnte es zwar klappen, aber ist eben sehr schwierig. und zusammen mit meinem gelbkörperhormon ist die wahrscheinlichkeit gleich null. aber wenigstens wissen wir jetzt was los ist!

    HAllo Mädels

    Ich werde mich hier wohl auch einreihen, und euch mit einem Haufen dusseliger Fragen nerven;-)


    Männes 2. SG war superschlecht. OAT-Syndrom, d.h. wenige Spermien, schlecht beweglich und deformiert... also die ganze Palette... Bei mir ist die GM Schleiomhaut nur auf 6,5mm aufgebaut, das ist auch zuwenig. Naja, Morgen muss ich nochmal zur Blutabnahme, dann haben wir einen Kontrollzyklus durch. Und dann kommt wohl der Gang in die KiWu-Klinik:-/

    Werden hier Jubiläen

    verteilt?? Dann melde ich mich für die einjährige Tempikurve an;-D Pille im Juni 04 abgesetzt:-/

    hi froggy!


    ist schon komisch... da gibt es tausende von paaren, die schnaxeln nur einmal im jahr und sind direkt schwanger und bei beiden ist alles fit... und dann gibt es uns, und wenn bei männe was komisches festgestellt wurde, haben wir mädels auch direkt irgendeine anomalie... :-/

    Tinka

    :°_


    Jetzt reihste Dich ein hier.


    Clomi? Bei Fragen findest Du uns im Parallel-Thread;-D


    froggy


    OAT-Syndrom hat mein Mann auch!


    Er hat 0% schnell bewegliche Spermien. Gibt für alles ne Lösung.


    Wegen den defomierten müßt ihr Euch keine Gedanken machen, die sind nicht unbedingt schlechter als die anderen!

    Ich hab gestern

    zu MÄnne gesagt: Leute, die blöd sind wie Brot, die halten einmal ihr Ding irgendwo rein und sind schwanger (Haben sowas in der Verwandtsschaft) und wir haben solche Probleme...


    Das mit der SH halte ich für das kleinere Übel, ich weiss, das gibts ein Medi, was den Aufbau fördert...

    missally

    Die genaue Anzahl und den Grad des OAT weiss ich noch nicht, Männe will heute einen Termin für uns machen, und der Bericht ist zum Gyn unterwegs... Aber sind die deformierten nicht "krank", das dachte ich immer, das aus denen mit Sicherheit nix wird...

    meine FÄ meinte auch, dass wir uns beeilen sollen :-)


    nur mit dem sommerbaby wirds wohl nix mehr... habe erst am 11.9. einen termin in der kiwu bekommen... habe versucht meinen privatpatientenbonus einzusetzen, aber das einzige was ich erreicht habe, ist, dass die mich anrufen, wenn vorher jemand abspringt. und ne woche nach dem termin fliegen wir erst mal in urlaub und das heißt, dass wir frühestens im oktober beginnen können...

    missally

    Es trifft einen aber auch wie einen Keulenschlag, das weisst du ja auch. Das was nicht stimmte, das war mir ja klar, aber das es so kommt:-/


    Naja, aber alles von der Seele schreiben hilft ungemein, und wenn man dann soo getröstet wird, dann hilfts noch viel mehr:)*


    Sommerbaby? Naja, wohl eher nicht... Ich will mal hoffen, das das in der Kiwuklinik bei uns nicht so lange dauert. Mein Gyn war bis Ende des JAhres in dem KH, in dem die Kiwu-Praxis ist, Oberarzt. Vielleicht hilft das und der Privatpatientenbonus etwas. (Irgendwofür müssen die horrenden Beiträge ja gut sein%-|)

    Tinka, froggy

    :°_ Sorry, aber ich werde ganz sentimental. Was ihr jetzt durchmacht erinnert mich daran was ich letzten Winter durchgemacht. Es kam eine schlechte Nachricht nach der anderen und ich hab Abends um 22 Uhr heulend mit meinem FA telefoniert und solche Aktionen. Jetzt geht es mir besser, weil ich weiß was Sache ist. Ich wußte ja vor einem Jahr noch nicht mal was eine k.B. überhaupt ist;-D


    froggy


    Wir waren sogar bei einer Humangenetikerin. Die hat uns erklärt, daß es auf die Gene ankommt und die guten gene können auch in den defonmierten S. stecken. Jeder Mann hat nämlich defomierte S.

    missally

    Männe kam gestern nach Hause, sagte, was Sache ist... Dann haben wir gegooglet, um mehr zu verstehen, und als dann klar war, was es ist, musste ich raus. Ich versorge z.Zt. Den Kater und den Gartn einer Freundin, weil die im Urlaub ist. Ich bin nur noch raus und hab die Blumen gegossen, hätte stundenlang mit dem Schlauch da stehen können (sie würde mich umbringen;-)) Und dann den ganzen Abend immer zwischendurch geheult und im Bett gings dann weiter. Gottseidank hab ich durchgeschlafen und bin erst heute morgen wach geworden. Aber dann dieses Gefühl, was man beim Aufwachen hat, wenn am Tag vorher was wichtiges passiert ist ... Man wacht auf und denkt: Hm, irgendwas war doch:-/ Und dann trifft einen zum zweiten mal die Keule;-)