• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    keine anzeichen sind auch gute anzeichen


    ich hab mich mal selber getestet, mir gedacht, okkkeeei celi, jetzt sticht es im eierstock recht, dann hat es auch geziept, jetzt links, und promt hat es links geziept, man kann sich soooo viel einbilden wenn man danach sucht;-) was ich alles fuer anzeichen hatte%-| und als ich unbewusst ss wurde, da war kein anzeichen, null nix ;-D


    also macht euch nicht meschugge ;-)


    viel glueck einfach nur :-D

    tinka

    das wäre natürlich traumhaft!


    ...aber ich versuche mich eher innerlich auf ein negativ vor zu bereiten damit es mich nicht so hart trifft. ist wohl selbstschutz weil ich schon zu oft enttäuscht wurde.


    ich bekomme immer erst blutungen wenn ich das utrogest absetze.


    :)*:)*:)*:)*


    dahli

    bei mir war es immer anders, mal kamen die blutungen schon trotz 1000 einheiten utro, mal erst 5 tage nach absetzen,, auf dass kann ich nicht gehen....

    dahli

    in mir drin mache ich mich auch schon für ein negativ bereit, aber ich weiß, dass das für mich dann so schlimm wie noch nie wird, weil es schon der dritte versuch ist...... deshalb versuche ich diesmal nur über ein positiv nachzudenken, so nach außen meine ich.... in mich kann ja keiner reingucken...

    celi

    ich war ja auch schon ss. daher kenne ich die anzeichen bei mir sehr gut. ich denke die sind bei jedem auch anderst. bei mir war zum beispiel typisch das ich eine sehr schöne haut hatte. ich hatte auch das gefühl das meine periode einsetzt und habe sogar schmerzmittel genommen da ich mensschmerzen hatte.


    ich hoffe du hast recht und alle anzeichen die ich jetzt habe, haben nichts zu bedeuten da sie eher auf ein nagativ hin deuten...bei meinen letzten 6 versuchen haben mich die anzeichen leider nie getäuscht.

    @:)

    dahli

    dahli, ich druecke auf jeden fall weiter die daumen, aber ich denke sogar bei der gleichen person sind bei jeder ss die anzeichen die nicht die selben;-) also von dem her, auf den scheiss geb ich nichts mehr ;-);-)

    hope

    mach dich nicht verrückt...es gehört ja immer auch eine gute portion glück dazu und darum sollte man immer alles versuchen und nie aufgeben!


    du wirst sehen es klappt ganz bestimmt ;-)

    @ :) dahli

    hope

    ...was soll ich da sagen? ich bin immerhin 12 jahre älter als du! du hast doch noch sooooo viel zeit. stress dich nicht das wird schon ;-)

    Die Diagnose: unfruchtbar!!!!Asthenozoospermie + Teratozoospermie


    mir geht es echt beschissen. hab seit gestern abend nur noch heulkrämpfe und esse nix mehr... seh aus wie ein wrack elend... bleib heut zuhause und laß mich nachher für die woche krank schreiben... für mich ist das eine schreckensdiagnose... sogar mit icsi haben wir nur eine 10%ige chance das es klappt... aber die können wir uns nicht leisten... aus der traum... aber ich kann nicht ohne kinder leben und bin im moment total ratlos und weiß nicht mehr weiter


    :°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(

    hope

    :°_ es tut mir so leid das du so traurig bist. aber bitte geb die hoffnung nicht auf! du bist noch so jung und die medizin ist heute so viel machbar.


    sei ganz lieb umarmt :°_


    dahli

    hope

    ich weis nicht ob dich das tröstet...aber bei meinem männe steht was ähnliches im spermiogramm und ich bin vor zwei jahren sogar auf natürlichem weg ss geworden, obwohl mein arzt mir sagte die chancen sind gleich null. du solltest nicht all zu viel darauf geben was dir "ein" arzt sagt und vor allem die hoffnung nicht aufgeben :°_


    lieber gruss,


    dahli

    dahli: du bist lieb....will jetzt meinem maenne das orthomol fertil ans herz legen.....vielleicht werden die kleinen ja doch fitter