• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    tinka, zu versuchskaninchen, das aergert mich auch immer zu tode >:(


    aber dann denk ich wieder, vielleicht wollen sie einfach nicht zu viel auf einmal testen, weil sonst der frustrationsgrad zu gross ist bei der patientin? oder die verzweiflung? weil es dann praktisch unmoeglich scheint wenn man hoert WAS alles schief gehen koennte


    oder um halt immer wieder was aus dem sack zu ziehen was wieder hoffnung gibt ?

    lacomed

    hi und herzlich willkommen! habe gesehen, dass du 39 bist/wirst... ich werde in 4 monaten 36. du hast recht, wir schreiben hier alle wie die vollprofis, aber dahinter versteckt sich nur die angst, dass es nicht klappt und die hoffnung, die man versucht aus all diesem wissen zu ziehen. letztendlich weinen wir alle nach einem negativ und freuen uns mit den anderen, wenn sie ein positiv bekommen.


    erzähl mal von dir. wie lange versucht ihr schon ein kind zu bekommen und wieso wird IUI gemacht?

    celi

    ich weiß, dass bei euch im schoggiland alle kosten von den paaren getragen werden müssen. wenn ich mir überlege ich hätte alle 3 versuche selbst bezahlt, dann wären das jetzt schon fast 12000 euro.... und da frage ich mich dann, wieso schlagen die immer erst danach einen neuen test vor und nicht schon nach einem fehlversuch. finde es einfach zu spät, es nach 3 versuchen erst auszutesten....

    tinka

    ich habe bis jetzt schon 5 IUIs und 2 ICSIs aus eigener tasche bezahlt. so langsamm wird unser budget auch knapp :-/ ...das ist auch der grund warum ich mich so darüber aufrege, dass die kliniken in deutschland nicht besser beraten und gründlicher und individueller vorgehen. hier wird ein patient wie der andere nach dem selber chema abgehandelt. und wenn einem irgendwann das geld aus geht ist das halt pech :(v

    dahli

    seid ihr nicht verheiratet? wir haben nach dem ersten versuch geheiratet, damit es günstiger wird... eigentlich hatten wir nie vor zu heiraten.... war nur für den kiwu.... obwohl es mir jetzt ganz gut gefällt "mein mann" zu sagen ;-)

    tinka,

    also ehrlich gesagt war das bei uns so: da ich vor 2 jahren auf natürlichem weg ss geworden bin hatte ich gedacht, dass wir es mit IUI schaffen. das wäre ja nicht so teuer gewesen. als wir dann die erste ICSI machen liessen haben wir gedacht, dass eine hochzeit teurer ist als eine ICSI...und so ging das halt. mitlerweile überlegen wir schon ob wir heiraten sollen. aber so schnell geht das ja auch nicht. ich hoffe halt immer noch das es jetzt mit cryo klappt, ansonsten müssen wir uns schon was einfallen lassen, da einem die kosten sonst über den kopf wachsen :-/:-|

    so viel zum thema von heute... hab ich auch wieder ein beispiel :


    war in klinik, musste im buero wieder gross geschichten erzaehlen um da mitten im morgen hinzugehen... bin da, ich komme 40 min zu spaet dran, ok


    also rein und aerztin meint guuut aehm nemen sie schon die medis? (ist ja so, mens kommt, medis fangen an)


    ich ; ja, klar


    sie: aehm dann kann ich keinen probetransfer machen, weil ich da die schleihmaut verletzte und beides geht nicht, also probetransfer jetzt und baerhcen im naechsten zyklus


    oder sonst auf ihr risiko beides oder auf ihr risiko baerchen ohne probetransfer


    ich hab grad angefangen zu flaennen, weil es so TYPISCH ist. diese klink braucht meine ganze kraft auf, ich versteh das nicht, seit ende oktober war die fehlgeburt mit ausschabung, dann termin fuer zyste dann termin fuer nachkontrolle


    WIESO verdammtnochmals konnte dieser scheiss probetransfer nicht gleichzeitig gemacht werden? oder informiert? ich haenge seit 4 monaten hier rum, aber nein, jetzt wo ich denke ich will weitermachen kommen die mit so nen SCHEISS? ich halt das nicht so aus, dafuer sind meine nerven einfach nicht stark genug


    :-|:°(


    ich hab gesagt wieso denn so, ich hab jetzt schon medis genommen und ich hab extra ferien danach genommen um mal zu relaxen nach transfer, wieso muss ich jetzt entscheiden und das risiko uebernehmen dass meine baerchen absterben weil sie den weg nicht finden oder weil sie jetzt meine bm verletzen?


    ich versteh das nicht :-|


    jetzt wo ich beschlossen habe weiterzumachen und mein herz danach schlaegt faellt es mir so schwer nochmals zu warten :-|:°(


    wieso sind die so scheiss organisiert?


    ich versteh dass nicht


    und ja, hier wird alles selber berappt.. bloedes system.....


    hab jetzt beschlossen ich mach keinen probetransfer und riskier es.. aus die maus , die hat den weg 2 mal gefunden und meine kurze ss wird da wohl nicht gross was veraendert haben :-|


    punktumbasta.. und bei euch wurde auch nie einer gemacht oder?


    das sind die punkte die bei mir kraft rauben und wo ich mich frage muss das sein %-|%-|

    celi

    das mit dem probetransfer habe ich vorher noch nie gehört. bei mir wurde am tag des transfers immer erst ein ultraschall gemacht, bei dem die länge der gebärmutter ausgemessen wurde, damit der arzt weiß, wie weit er mit dem katheter rein gehen darf.


    du arme.... :°_ ich kann verstehen, dass du enttäuscht warst. ich hätte mich auch so entschieden und würde den testlauf weglassen. ich wünsche dir alles glück der welt, dass deine eisbärchen sich fest einnisten und diesmal alles gut geht :)*:)*

    Ach Mensch Celi

    :°_


    Die sind aber auch wirklich


    >:(


    Finde es schlimm, dass sie dir so einen Stress machen!


    Ich hatte auch nie einen Probetransfer...und auch keinen Ultraschall vorab.


    Die setzt den Katheder und rein damit... dauert 5 Minuten.


    Kein großes Ding....


    Ich denke, ich hätte sicher genauso entschieden wie du.


    Man ist immer alles am Planen und aufeinander abstimmen... das müssen die doch wissen.


    LG Julie


    (die sich einbildet, dass es im Bauch zieht |-o)

    aber genau das ist oft das problem, die gyns kommen mit dem geraet an die gm ran und verletzten sie ganz leicht, es gibt en kleine blutung und dass ist oft der grund wieso das eichen sich nicht einnisten kann %-|%-|


    von dem her ist es nicht schlecht mal zu kucken wo es durchgeht %-|


    wie auch immer, ich mache es ohne und ausdiemaus es soll einfach mal gut laufen und basta


    julie, weiterhin bleiben die daumen gedrueckt @:)


    ichbin schon wieder bissi ruhiger, obwohl die mir schon auf den keks gehen durch ihr gehabe, voellig unorganisiert die "*%%&& >:(

    bald Mami:


    Tin_ka - 3. ICSI - negativ - G 13.03.


    celeste - KRYO - Generalprobe 19.02.


    annumio - G - 15.10.07


    julie40 - ICSI - Kryo mit PKD BT 27.02.


    Glueckskaefer - PZ


    anni28 - KRYO - 2008


    Andrea24 - ICSI - PZ


    Manu-79 - ICSI - Kryo Transfer am 16.2.


    Haesie - 1. ICSI - negativ - PZ


    Julchen2 - ICSI/IVF - kreatives Päuschen


    dahli - 2. ICSI - 1. Kryo - US 21.02.


    Hope24 - sparen auf ICSI - April/Mai 2.SG


    ganz bald Mami:


    Waldkatze2 - IVF - BT 28.01.2008 POSITIV


    supermami 2.IVF - POSITIV ET 25.06.2008


    Nyela - IVF/ICSI - POSITIV ET 03.07.2008


    eli2 - IUI - POSITIV - ET 22.02.2008


    Lucyinthesky - ICSI - POSITIV ET 28.7.2008


    mieze - KRYO - POSITIV ET 25.02.08


    sanni31 - 3.ICSI - POSITIV ET 07.06.08


    schon Mami:


    froggy - ICSI - Baby Marten Carl *19.06.07


    missally - ICSI - Baby Alexis *03.04.07


    DR= Downreg., SB= Stimulationsbeginn, US= Follischau/Ultraschall, PU= Punktion, TF= Transfer, BT= Bluttest, PZ= Pausenzyklus, ET= Entbindungstermin, G= Gespräch mit Praxis, EZ= Eizelle, BS=Bauchspiegelung, Gebärmutter-Spiegelung, K = Kontrolle


    so, bei mir gehts gleich weiter mit kryo. habe am donnerstag den ersten US termin.


    *:) Dahli

    Celi na das ist ja mal scheisse, hätte es aber auch so wie du gemacht.....:)*


    dahli na dann heissts Daumen drücken :)^:)^


    Julie auch für dich sind meine Daumen gedrückt:)^:)^