• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Hallo miteinander!Drücke auch ganz doll die Daumen.


    Haben am 18.april einen Termin in der Kinderwunschklinik in Regensburg-Erstgespräch.Kann mir einer sagen wie so was abläuft und wie lang das dauert bis zur IVF?Ist diese schmerzhaft?Leider klappt es bei uns net auf natürliche Weise.*:)

    Willkommen bmwdaniela ...

    der genaue Ablauf hängt stark von der jeweiligen Kiwu-Praxis ab und natürlich auch davon, was genau die Ursache ist, dass es nicht klappt.


    Wir sind seit letztem Jahr in Behandlung, nachdem wir einige Jahre erfolglos probiert haben. Es hat sich dann heraus gestellt, dass die Spermienqualität nicht optimal ist. Als erstes wurde ein sog. Postkoitaltest gemacht - da wird einige Stunden nach dem GV geprüft, wie viele lebende Spermien noch in der GM vorhanden sind. Dann folgt normalerweise erst mal einige IUI-Versuche und nach ca. einem halben Jahr haben wir dann mit IVF bzw. ICSI angefangen da die Werte von meinem Schatz leider sehr schlecht waren. Natürlich muss vorher kontrolliert werden ob Du einen regelmäßigen ES hast und ob auch sonst alle Blut- und Hormonwerte i.O. sind.


    Sollte es dann tatsächlich zu einer IVF kommen, musst Du Medikamente nehmen, die Dich schon mehr oder weniger einschränken. Schmerzen hat man aber eigentlich nur, wenn man eine Überstimu bekommt - aber es ist alles "erträglich"!


    Das war jetzt natürlich nur ein "Schnelldruchlauf" der die psychische Seite ganz außen vor lässt. Ließ einfach eine zeitlang mit - dann wirst Du automatisch zum "Experten"! ;-D


    Und bei speziellen Fragen helfen Dir die Mädels hier alle gerne weiter ...


    GLG, Manu

    Zitat

    Dann folgt normalerweise erst mal einige IUI-Versuche

    aber nicht bei jedem. wir haben die gar nicht erst ausprobiert, weil die chancen damit so gering sind.


    hi daniela! wir waren im august 2006 beim erstgespräch und konnten schon im oktober mit der IVF beginnen. wenn alle untersuchungsergebnisse vorliegen, kann man eigentlich direkt starten. viel erfolg!

    Hallo daniela

    Wir hatten Ende august das Erstgespräch und ich hab Ende September mit den Medikamenten angefangen. Ging also recht flott. Wir haben auch direkt ne ICSI gemacht, weil das SG meines Mannes zu schlecht für eine INSI war...


    Es kann also recht flott gehen.


    Viel Glück!

    Hallo Manu!


    Was ist eine IUI

    Mein Mann machte schon Untersuchungen und Ich auch beim Frauenarzt,wird man da nochmal getestet?Meinst klappt das bis Juni schwanger zu sein

    Ich bin ja schon so gespannt,aufgeregt.Wollt halt bis Juni einen Erfolg haben.Weiss halt gar net was ne IUI,ICSI ist.


    Ihr seid alle voll lieb!


    Bin halt sehr unerfahren.@:)

    Daniela, macht ja nix, hier hat jede mal "unwissend" angefangen.


    Also, ne IUI ist eine Insemination, bei der aufbereitetes Sperma in die GM gebracht wird und ab da alleine weiter muss;-)


    Bei der IVF wirst du hormonell stimuliert, so das mehrere Eizellen ranreifen. Die werden dann unter ner kurzen Vollnarkose entnommen und mit dem Sperma zusammengefügt. Wenn sich Eizellen haben befruchten lassen, dann bekommst du die im Schnitt nach 2-3 Tagen wieder zurück (2 Stück, 3Stück erst ab einem Alter von 35)


    Bei der ICSI findet bis zur Eizellentnahme das selbe Prozedere statt, nur wird anschliessend ein einzelnes Spermium in die Eizelle injiziert, sodas auch "fusskranke" den Weg finden;-) Auch hier bekommst du dann nach 2-3 Tagen wieder 2-3 zurück. (aber das geht ohne Narkose, das ist wie eine normale Gynuntersuchung)


    LG froggy

    Zitat

    Wollt halt bis Juni einen Erfolg haben

    das kann dir keiner versprechen...hier sind Mädels, die 3 oder mehr Versuche brauchen, bis es überhaupt klappt und bei anderen klappts beim ersten mal.

    celi-News

    Hallo zusammen, es gibt wieder News von celi.


    Gegen 18.00 Uhr:

    Zitat

    kaum schöpf ich hoffnung kommt wieder frisches blut. mag nicht mehr :°(:-(

    dann um kurz später:

    Zitat

    sorry war so positiv bis heute. nun pipi und klumpen frisches blut. jetzt hat es mich gepackt und bin am flennen. erstes mal seit ich liege. wieso all der scheiss? angst packt mich und wenn alles aus ist? ich dieses scheißeklige magnesium umsonst runterwürge? macht das sinn? donnerstag termin allein - mann weg. weiß auch nicht...

    Dann hat smartie ihr geschrieben, dass wir alle so für sie hoffen und dass es bestimmt gut wird und dann klang sie auch schon ein kleines bißchen positiver

    Zitat

    snif hoffe so du hast recht und ich werd auch mal dastehen und beten esistnureinephaseesistnureinephase schon wieder besser. bringt alles nichts. nase rauf celi

    Ich halte euch auf dem Laufenden!

    Ich wünsche es ihr so, dass sie ss ist und bleibt!!!! Sie musste auch schon allen Scheiß mitmachen.:)*:)*:)*


    Danke für den Bericht, froggy!