• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Hallo celeste,

    schön, dass du an mich denkst :-D


    Ja es gibt news. Ich habe gestern den ES ausgelöst und wir befinden uns jetzt also in der Trainingsphase |-o Muss dann nochmal in der Praxis anrufen weil wir noch gar keinen Termin zum BT vereinbart haben, habe ich doch glatt vergessen.


    Wie geht es dir? Was treibst du so die ganze Zeit, viel lesen??


    Liebe Grüße

    ist ja super:-Dviel glueck@:)


    lieeeegen jatzen schmusen lesen pc tv :-| blaeeeeee und bissi arbeiten am pc von dahein seit 2 tagen:-|..... wuerd gern raus:-/ naja

    sephira


    wir hatten auch nie vor zu heiraten und nach der ersten negativen IVF haben wir es dann doch getan. ich sehe auch nicht ein, dass man das alles selbst zahlt - schließlich sind das bei IVF und ICSI ja auch keine kleinen summen... bei der letzten ICSI waren allein die medi-kosten bei uns 2500 € hoch... da war ich schon froh, dass meine PKV die bezahlt hat.

    Celeste

    okay dann gibt dass einen Sinn ;-D habe schon schwer überlegt!


    Ich habe auch zwei Stück davon zu Hause :-D


    Wie ist das jetzt mit der SS und der Katze, einige sehen das ja sehr problematisch :-/

    Tinka

    Bei den Einsparungen kann man wirklich auch eine Hochzeit etwas "vorziehen", finde ich auch :)z

    wenn du toxo pos bist kein problem!


    ich bin neg aber schmus weiter, hab es jahre lang gemacht ist nie was passiert!


    meine snd auch wohnungskatzen.... klo macht nun maenne.... fremde katzen fass ich nicht an...


    da kann man sich eher an nicht gewaschenem salat oder fleisch anstecken oder beim buddeln in sandkaesten als bei meinen fellnasen.... drum schmus ich sie weiter... wedel sie einfach zur seite wenn sie mir wieder ihren po ins gesicht strecken beim rumschleichen;-D

    weiss nicht was ich ohne sie gemacht haette x:) sie waren die ganze zeit bei mir im bett die letzten 2 monate am schmussen und mich troesten x:)

    Celeste,


    wir haben auch zwei Stubentiger und ich sehe das auch so wie du + würde definitiv weiter schmusen. Nur bei unserem Kater hätte ich ein bissel Bedenken, dass er nach einer evtl. Geburt auch mit dem neuen Familienmitglied würde schmusen wollen. Die erste Zeit nach der Geburt würde ich mir eher problematisch vorstellen als die SS :-/


    Außerdem sind das jetzt unsre Ersatzkinder und die könnte ich nie verstoßen!!!

    celi, danke der nachfrage. mir geht es gut. genieße meine freiheiten und seit feststeht, dass wir nicht weiter machen, geht es mir insgesamt viel besser. hatte sonst immer große magen-darm-probleme und die sind wie von geisterhand verschwunden... war wohl psychisch...


    freue mich übrigens sehr, dass du so gut durchhältst!!!!!!!!

    tinka freut mich zu sehen dass es dir nun besser geht.. ja, bei mir reagiert auch immer der magen wenn ich probs habe oder unter druck stehe:-|


    als ich nach ca 2 jahren endlich bissi abstand gefunden habe und der druck bissi abgefallen ist gings mir koerperlich auch grad 100000 mal besser!


    geniess die zeit, schoepft kraft und kuckt, wer weiss was noch kommt!


    freut mich auf alle faelle dich ab und an noch in dem faden zu treffen :-D


    alles alles liebe an euch :-D


    jaaaa die fellnasen sind gold wert :-D


    ist genauso wie du schreibst.... mach mir mehr sorgen dass wenn stupsi da ist die ins bettchen springen um zu schmusen oder so... muss mir was ueberlegen wie ich s bettchen buesi-sicher machen kann......tuere zu machen wird hier nicht moeglich sein, die weinen vor jeder verschlossenen tuer ;-)

    ich muß mich einfach mal kurz einmischen! Hatte die gleichen Sorgen wegen unserer Katzen. Die schmusen nämlich auch sehr gerne und ich hatte Angst das sie ins Bettchen springen und sich aufs gesicht oder so legen.


    Aber das ist nicht ein einziges mal passiert! Im Gegenteil, beide unserer Katzen hatten regelrecht Angst vorm Baby, weil die doch ständig irgendwelche plötzlichen Bewegungen machen...


    Ich denke, egal wie schmusig eine Katze ist, die Babys lassen sie dann doch lieber in Ruhe ;-)

    na hoffen wirs mal;-)


    aber i hab schon schiss seh es ja beim schlafen nicht u ein mal nachen kann 1x zu viel sein.... lieber vorsorgen....mal sehen erst soll stuüsi kommen;-)

    Guten Morgen *:)


    Supermami, hoffentlich werden sich unsere Katzen auch so verhalten! Aber Celeste hat schon Recht, man muss halt immer auf der Hut sein. Unsere Katzen kennen und mögen geschlossene Türen auch eher nicht. Du kannst ja dann mal berichten wie es bei euch mit den Katzen und dem Baby klappt, Celeste. Ich muss ja eh erstmal ss werden ;-)


    Irgendwie habe ich da für diesen Zyklus sowieso kein gutes Gefühl. Ich habe ja mit Puregon stimuliert und am 30.07. den ES ausgelöst. So, A) gibt es ja 1.000ende von Meinungen wann denn nun der beste "Zeitpunkt" wäre und B) hab ich ja gar keinen Zervix mehr :-/ Ich habe 12 Tage lang Puregon gespritzt und relativ spät ausgelöst, ich glaube nicht, dass da wer durchkommen wird :-|


    Liebe Grüße