• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Danke Mädels,


    ich kann es immer noch nicht richtig glauben. Nach so vielen "negativ" stellt man sich irgendwann darauf ein, dass man vielleicht gar nicht schwanger werden kann und ich weiß nicht, ob wir noch einen weiteren Versuch gemacht hätten! Aber jetzt weiß ich, dass es klappen kann und hoffe natürlich ganz doll, dass der Krümel sich gut weiterentwickelt! Ein bissl Angst habe ich schon noch - ist ja alles wirklich noch ganz, ganz frisch!

    @ Tigger:

    Dir auch Herzlichen Glückwunsch. Ich hoffe, dass wir dann bald gemeinsam in den "Oktober-Mamis-Ordner" umziehen können! @:):)*:)_


    GLG, Manu

    manu- Ja, die Angst wird einen noch eine Weile weiterverfolgen..hab ich auch noch...aber überwiegend denke ich positiv...es muß einfach alles gut gehen :)z:-D...freu dich erstmal - du bist endlich schwanger!:)*

    Hallo ,..


    ich bin neu hier und habe mich mal ein bisschen durchgelesen hier,..und siehe da ich bin mit meinem Problem nicht alleine.


    Ich hatte meine erste IVF 2000.. die negativ war.. die nächste hatte ich 2003 auch negativ.. leider mit einer Überstimmulation dank der Hormone lag ich dann 14 im Krankenhaus.


    Man sagte mir ich hätte weit über 40 Wasserzysten im Bauchraum gehabt.Dann haben wir erstmal das Thema Baby auf "Eis" gelegt.2006 war ich dann noch mal beim Frauenarzt und mir wurde gesagt ich sei nicht fruchtbar, das war ein schlag ins Gesicht. Januar 2009 war ich zur einer Vorsage und habe das meiner Ärztin alles erzählt( weil ich den Doc) gewechselt habe, die hat dann nur mit dem Kopf geschüttelt,.. sie meinte sie würde mal eine BS empfehlen.. die ich dann auch gemacht habe,raus kam das alles gut durchgängig wäre und man könnte sich nicht vorstellen wer eine Aussage machen kann das ich nicht fruchtbar wäre,.. leider kam eine weitere Diagnose dabei raus.. man sah bei der BS das ich 2 FNH's habe...hat jemand Erfahrungen damit gemacht trotz dieser Dinger schwanger zu werden??


    lg *chatty*

    Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch, Manu :-D@:)@:) Die Angst hatte ich am Anfang auch ... und eigentlich bis zum Schluss :-) ich denke, das gehört einfach dazu. Meine Däumchen sind weiter ganz fest gedrückt :)^

    @ Manu

    Herzlichen Glückwunsch @:)@:)@:)

    @ Chatty *:)

    Zitat

    2 FNH's

    ??? Was heißt das ???


    Das tut mir leid das es solange noch nicht geklappt hat bei euch :°_