• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    curly: wünsche dir alles gute für die punktion. und trink so viel wie es geht, damit du von einer überstimu verschont bleibst wenn du jetzt schon so extrem viele EZ hast!!! :)^

    das weiß ich nicht. mein doc hat nur von wasser geredet. aber hier im forum habe ich das mit der buttermilch gehört. ich denke, dass es einfach wichtig ist, viel flüssigkeit zu sich zu nehmen.

    Darf ich fragen wieviele KB´s du eigentlich hattest ???


    Wenn du nicht antworten magst dann verstehe ich das auch :)*:)*:)*

    Das tut mir leid das du es schon so oft probieren musstest :°_


    Da hast du aber auch schon ordentlich was durchgemacht.


    Für dich :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Glaubst du wenn ich jetzt ordentlich zu trinken anfange ( 3 -4 Liter täglich ) das ich eine Überstimu abwenden könnte oder hätte ich da schon früher anfangen müssen.


    Habe am Mittwoch Vormittag Punktion!

    klar kannst du das noch abwenden. das merkst du in der regel auch erst nach der punktion. und danke für die glückssternchen :-)

    curly- Ganz viele :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)* für deine PU am Mittwoch...meld dich mal wie´s gelaufen ist...

    Danke Tigger :)_


    Ganz sicher sogar das ich mich melde ;-)


    Punktion ist um 9.30h


    aber wir sollen um 9h schon dort sein weil wir ja die Seminalplasmaspülung machen lassen :-) Setze große Hoffnung darin ;-)


    Hoffe dir geht es gut mit deinem Krümel und du bleibst weitgehend von der Übelkeit verschont :)*:)*:)*

    curly- Du hast Glück daß du gleich morgens dran kommst...ich hatte erst um 13 Uhr tErmin...fand es ätzend die ganze Zeit zu warten und essen und trinken durfte ich ja die gante Zeit davor auch nichts...naja...


    Das mit dieser Spülung ist ja gut daß du die bekommst..macht ja nicht jede Klinik...bei uns wird das gar nicht angeboten...und wenn du die Pu hinter dir hast ist der Rest ein Klacks....nur die Wartezeit ist das Schlimmste...war jedenfalls für mich echt mega ätzend...aber bin auch sehr ungeduldig ;-)


    Bisher keine Übelkeit, denke die kommt auch nicht mehr...habe dafür leider immer Hunger - könnte ständig essen |-o...muß mich zusammenreißen ;-D

    ;-D Bist ein Vielfraß geworden ]:D


    Irgendwie habe ich große Angst das es mir nach der Punktion sehr schlecht gehen wird weil ich das schon öfters gelesen habe :-(


    Ich finde das die 12 Tage jetzt überhaupt nicht schlimm waren, an die Spritzerei hab ich mich auch schnell gewohnt obwohl ich froh bin weil der Bauch zunehmend empfindlicher geworden ist.


    Die Seminalplasmaspülung wird bei meiner Klinik auch noch nicht offiziel angeboten aber da ich ja eine ganz schlaue bin und ich gut informiert war, habe ich den Doc angequatscht und wenn es sein müssen hätte, wäre ich auf Knien gerutscht um die SPS zu bekommen weil in meiner Klinik haben sie bei 20 Frauen eine Studie gemacht wobei 16 mit der Spülung SS wurden.

    ja leider...ist für mich eher ungewöhnlich momentan mit dem vielen Essen...habe ja vorher immer viel Sport gemacht und immer auf meine Figur geachtet...jetzt kann ich schon seit Januar kein Sport machen und esse auch noch mehr %-|...naja..wenn die 12. ssw rum ist werd ich mich wieder mehr bewegen...noch 2 Wochen aushalten...


    Denke wenn du immer schon viel trinkst und dir Ruhe gönnst wird es dir nach der PU bestimmt nicht so schlecht gehen...hab mich nicht so toll gefühlt danach aber auch nicht extrem schlecht...hatt nur dollen druck auf dem Bauch..hatte etwas UL-Schmerzen, dafür hatte ich aber 2 Schmerzzäpfchen mitbekommen...davon hatte ich eins genommen dann gings...bis zum transfer hab ich ganz viel gefaulenzt...viel Fencheltee getrunken...wird schon alles gut gehen :)*


    Muß jetzt noch was arbeiten *:)