• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Hallo *:)

    @ Dahli

    ich hab dir drüben schon geschrieben :°_

    @ tigger @:)

    Wir haben 12 Eisbären :-D;-D


    Alles Blasto :)^


    4 Stück A- Qualität und die anderen 8 Stück sind B und C Qualtiät ;-)


    Den Transfer werden wir aber erst im Sommer machen lassen weil im Juni heiraten wir ja und ich möchte auf keinen fall in den ersten 12. SSW drinnen stecken :-/ Weiß ja noch vom letzten Mal wie schlecht es mir ging und wenn ich mir vorstelle so meinen Hochzeitstag zu verbringen ???%-|

    @ Celeste @:)

    Nach dem 1. US haben sie mich sofort runter gesetzt aber das ich so schnell und noch dazu so extrem anspreche auf die Medi´s das konnte keiner ahnen, das haben auch die Ärzte im Krankenhaus gesagt.

    curly- 12 Eisbärchen sind doch super :)^..da habt ihr ja reichlich für den Fall das es nicht gleich klappen sollte...aber davon wollen wir ja nicht ausgehen ;-)...ist aber bestimmt ein beruhigendes Gefühl so viele in REserve zu haben denke ich mir...und naja, immoment bin ich ehrlich gesagt auch nicht grad auf Party und Feiern aus...weil ich immer sehr müde und kaputt bin...aber nun bin ich Anfang 11. ssw und hoffe daß es demnächst besser wird mit müde :)z...sonst kann ich mich ja nicht beschweren...


    Habe morgen wieder FA TErmin *freu*....und morgen sag ichs meinem Chef - der wird Augen machen ]:D

    @ Supermami

    Die anderen 20 haben sich zwar auch befruchten lassen aber sie haben sich nicht so gut entwickelt wie die anderen 12 und wenn man die schlechteren miteingefroren hätte, dann hätten die wahrscheinlich das auftauen eh nicht überlebt und von daher war es sinnvoller so ;-)

    @ Tigger

    bald hast du die ersten 12 Wochen rum :-D

    @ me

    Ich war heute Mittag wieder im KH weil ich solche Schmerzen wieder hatte.


    Es heißt weiter schonen...


    Der linke EL ist von 12 auf 7 cm zurück und der rechte leider nur von 14 auf 11 cm :-/ Hoffe das geht in den nächsten Tagen etwas schneller.

    curly- Wow, daß es so langsam zurückgeht ist ja heftig :-o...Du Arme ...hoffe die Schmerzen sind bald weniger und es geht dir bald wieder richtig gut :)*


    ...und so weißt du wenigstens daß die 12 Eisbärchen gute Qualtität haben :)z

    hallo curly viel ruhe brauchst du noch, so ne ueberstimu ist nicht ohne... komisch ich dachte in D waer es wie in CH dass man die baerchen nicht bis zu blastos wachsen lassen darf bevor man sie auf eis setzt.....dachte dass sei eben in Ö so und hier und bei euch nicht.... oder kommst du aus Ö curly?


    schon erschreckend oder? 2/3 haben es nicht bis zur guten quali blastos geschafft.... und nur wenige haben es zur a quali blastos geschafft.... erschreckend...


    aber schoen habt ihr so viele baerchen die schon die erste grosse huerde zu den blastos geschafft haben, also das sollte doch hoffentlich zu kruemi und geschwisterchen reichen ;-)


    huhu supermami wie gehts denn so? luis ist jetzt schon 4 monate alt :-o wahnsinn nicht :-D

    :=o;-)

    curly- Das ist schön daß es dir besser geht :)*...mein Krümel war kein Blasto und hat sich trotzdem durchgekämpft ;-D...waren bei mir ja 2 EZ und die eine hatte bei transfer schon eine sehr gute Qualität und hatte sich fleißig geteilt...denke daß war mein Kampfkrümel..also ruh dich weiter schön aus :)*@:)

    tigger so was nennt sich glueck, aber all die negativs die es gibt, da teil sichs nicht wêiter oder hat defekt, aber wenn es zu den blastos kommt in guter quali ist schon mal viel passiert:-/


    aha, dacht ich doch, eine oesterreicherin ;-D;-)

    habt ihr das urteil schon gehört wegen k.B. in deutschland? die kassen müssen weiterhin nur 50% der kosten übernehmen.

    celi - als ich das letzte mal in tschechien war, wurden mir auch 2 gute blastos eingesetzt... und gebracht hat es nix. ich glaub, dass ist einfach glück. genau wie bei der normalen befruchtung. in einem monat passt alles und im nächsten zyklus halt nicht...

    klar tinka muss alles stimmen... und gendefekte sieht man z t spaeter erst oder behinderungen....


    aber ich denk dass bei mir zt schlechte 2 zeller eingesetzt wurden wo man schon wusste das wird nix..aber man musste transfer machen.... bloedes gesetz...


    bleibt aber.. auch bei mir.. von 10zellen die befruchtet waren hat es nur luis geschafft:-/

    @ Celeste

    Nein da ich eine Oberösterreicherin bin war ich in Thalheim ( Wels ) bei Dr. Loimer. Der ist bei uns sehr bekannt und hat auch sehr gute Ergebnisse.

    @ Tinka

    mir hat man auch erklärt das es dann auch drauf ankommt ob bei einem die Einnistung leichter ist oder nicht :-/


    Da ich ja schon mal normal SS war ( leider FG in der 10. SSW ) kann man davon aus gehen das sich bei mir die Zwergal wirklich einnisten können.


    Vielleicht ist es ja auch nur Wunschdenken aber ich finde man soll trotz dem ganzen Schmerz den man in der Wunschkind- Phase durch macht positiv bleiben :)^

    @ Tigger

    Ich liege eh schon wieder auf der Couch ;-)

    Glaube auch daß ganz viel Glück mit dazu gehört :)z...umso dankbarer bin ich wirklich daß es bei uns gleich sofort geklappt hat :-)...und ich habe auch gelesen daß es immer noch nicht eindeutig ist ob man mit Blastos bessere Chancen hat oder nicht...steht auch auf der I-Netseite meiner KiWU-Klinik...naja, egal wie - hauptsache es klappt...


    curly- Brav ;-D:)_