• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Ich habe 5 gefiederte Freunde mit in den Haushalt gebracht. Vor 2 Wochen starb unser Wellensittich an Altersschwäche und letzte Woche unser Freddy (Nymphensittich) leider an einem Schockzustand. Ein Unfall...


    Jetzt brauchen wir für unsere eine Henne wieder einen hahn und haben glatt einen einsamen gefunden, den wir Samstag holen. Dann haben wir wieder 2 Pärchen....


    Für uns sind das unsere Kinder :=o


    Katzen mag ich auch total. Bin mit katzen groß geworden aber irgendwann muss man sich entscheiden... Beides können wir jetzt schlecht halten und die Kleinen sind echt pflegeleicht aber so drollig (besser als Kino :)^:)z )

    Das tut mir leid für dich! Es ist immer ganz traurig wenn ein Haustier stirbt. Daher hab ich mir keins mehr zugelegt. Aber es fehlt irgendwie was so ganz ohne...


    Danke für die Erklärung von IVF und ICSI. Hm, ich muss gestehen, dass ich das SG nicht so richtig verstanden habe. Mein Mann hatte als Kind Hodenhochstand und wurde leider zu spät operiert. Daher ist das SG ziemlich schlecht. Ich fürchte es wird dann eine ICSI werden. Wobei das ja eigentlich für mich keinen Unterschied macht ob die das Spermieteilche direkt in die EZ stopfen oder ob es von selber reinschwimmt ;-) Mei ihr glaubt gar nicht mit was für gemischten Gefühlen ich dem Termin im KIWU-Zentrum nächste Woche entgegenblicke...


    Einen schönen Abend an euch alle!

    Guten Morgen

    Made_im_Speck


    Das klingt aber traurig. Tut mir sehr leid für dich :)_


    Schön, dass ihr dann gleich wieder Zuwachs bekommt. Wie ist das denn mit der "Zusammenführung"? Könnt ihr die gleich einfach zusammen setzen:-/


    Wir hatten früher zu Hause auch immer Wellensittiche. Aber sind schon manchmal ganz schön laut gewesen .....


    Unsere Katzen sind auch unsere Ersatzkinder. Wenn ich die nicht betütteln könnte wär das für meinen Mann schlimm ]:D


    Sunnyhope


    Ich hoffe, dass du nächste Woche nach dem Gespräch keine gemischten Gefühle mehr hast :)* Hast du dir schon einen Fragenzettel zurechtgelegt?


    Ja ich finde auch IVF oder ICSI macht dann keinen Unterschied. Das eine hat halt einen Arbeitsgang mehr ;-)


    Ich wünsche euch einen schönen Freitag @:)

    Ich kann mir das vorstellen. Aber letztendlich habt ihr dann Klarheit und wisst, wie es weitergeht.


    Wir haben jetzt wieder einen Plan, den wir verfolgen können und eben nicht mehr dieses Gefühl, "wir probieren mal dieses und wenn das nichts wird, probieren wir jenes".


    Heute werde ich die Dosis des Metformin erhöhen und hoffe, dass es weiter so gut läuft....


    Euch einen schönen Start in den Freitag! Das Wochenende ruft ;-D:)D

    @ Julchen

    ja wir setzen die gleich zusammen. Der neue war vorher auch in Gesellschaft, deshalb sollte das kein Problem sein...


    Ich freu mich drauf, dass unsere Henne wieder einen Partner bekommt. Sie sitzt immer so allein da :-(

    Made_im_Speck

    Dann hat eure Henne wieder jemanden zum kuscheln x:);-D


    Genau, der Weg ist das Ziel! Mir hat es auch immer gut getan etwas tun zu können ..... immer Schritt für Schritt vorwärts ........


    Ich kann das Wochenende auch schon hören! Zum einstieg sind wir heute Abend auf einem Geburtstag .... ihr seid ja auch gut ausgebucht am Wochenende!!


    Bei mir ist heute ZT 1, ich kann nächsten Mittwoch also mit den Medis starten ;-D


    *:)

    Hey, bei mir auch.... alleridngs habe ich vorher noch die Pille genommen und setze jetzt ja ab und mache nur mit met weiter...


    Deshalb fühle ich mich heute auch nicht besonders.


    Früher hatte ich nie mit PMS zu kämpfen. Jetzt ist es richtig schlimm. Aber ich weiß ja, dass es ab morgen wieder besser wird :=o

    Zitat

    Deshalb fühle ich mich heute auch nicht besonders.

    :)*:)*:)* Ab und an hatte ich das auch mal, braucht kein Mensch %-| Seit meinem TCM Tee ist es aber ganz verschwunden :-D Hoffe dir geht es bald besser :)*:)*


    Wie versuchst du das denn zu "bekämpfen"??


    Hoffe das ist dann heute Abend mit der doppelten Met Dosis nicht doch zu viel:-/ Wenn es dir eh schon nicht so gut geht ....... mute dir nicht zu viel zu :)*

    Ich nehme ab und zu ne Schmerztablette, wenn es gar nicht anders geht, aber normalerweise stehe ich es halt einfach so durch.


    Vielleicht wird es auch im laufe des Tages besser...


    Was ist das denn fürn Tee?

    Was das für ein Tee ist?


    Ich bin doch jetzt parallel zur Kryo in TCM-Behandlung (Traditionelle Chinesische Medizin).


    Der macht die Akupunktur und hat mir ein Kräuterteesortiment verpasst. 4 Sorten sind das die ich immer passend zum Zyklus trinke. Jetzt im Kryo Zyklus bekomme ich dann ab TF eine neue Sorte, soll die Einnistung unterstützen.


    Früher habe ich bei Regelschmerzen immer Frauenmanteltee getrunken, hat mir gut geholfen. Magnesium soll da auch gut sein.


    *:)

    Ja, habe auch gemerkt, dass ich schon wieder bißchen Magnesiummangel habe....


    Machst du das mit der TCM erst seit kurzem oder hast du da schon länger Erfahrung mit?

    Ich bin jetzt heute in meinem 3. TCM Zyklus angekommen.


    Soweit bin ich sehr zufrieden. Durch den Tee habe ich wieder eine etwas stärkere Mens bekommen. Die war soooooo schwach |-o Das konnte auch nicht normal/gesund sein.


    Der TCM Arzt meinte das deute auf eine Blutarmut hin und tataaaaaaa das hat mir meine Ärztin über den Eisenwert bestätigt;-) Jetzt nehme ich Eisenblutdragees.


    Und die letzten beiden Male kam die Mens sehr überraschend, war plötzlich da. Sehr angenehm :)z


    Alles in allem kann ich das nur empfehlen!:)^

    Und der Spaß wird natürlich nicht von der KK getragen, richtig?


    Also was kostet das?


    Genrell halte ich davon nämlich auch sehr viel, aber es sollte eben auch was bewirken....

    Richtig, das ist uner 100%iges Privatvergnügen%-| Aber jetzt werden alle Register gezogen!


    Es ist erwiesen, dass die Schwangerschaftsrate bei einer IVF/ICSI in Verbindung mit Akupunktur größer ist als ohne. Bei den beiden anderen Versuchen hatte ich die auch, aber nur direkt zum TF. Jetzt ist es das große Programm ;-D


    Ich habe mich immer ruhig und sicher mit der Aku gefühlt, mir gibt es eine ganze Menge :-D


    Seit dem 04.01. gehe ich 1 x wöchentlich zur Aku. Was genau das kosten wird kann ich noch nicht sagen, ca. 60 Euro / Sitzung hiess es mal ........ 9 Stück werden es dann wohl zusammen sein. Ich hoffe mal auf Mengenrabatt ]:D


    Für den Tee habe ich 120 Euro bezahlt, das war dann für 8 Wochen.


    Alles in allem nicht billig ..... aber was tut man nicht alles.

    @ Julchen

    Freu mich zu lesen das du mit deinem Kryo wieder weiter machst :)^ Das mit der Akupunktur ist sicher eine super Sache.


    Wir probieren es zur Zeit wieder auf normalen Wege mit unterstützung Akupunktmassage und auch allen möglichen Tee´s bzw. Elexiere ;-)