• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Aber das spielt doch keine Rolle, oder?


    Löst du aus, bevor ihr geht und fertig, oder muss man das zu einer bestimmten Uhrzeit machen?

    Ja also wenn du vor einer Punktion oder IUI auslöst muss das SEHR genau sein:)z I.d.R. 36 Stunden vor dem Eingriff. Da musste ich dann meistens am späten Abend auslösen .... :=o


    Theoretisch wär es kein Problem. Vielleicht ein bissel blöd wenn ich das dort auf der Toilette machen muß ]:D


    Einmal hab ich meinen Einsatz fast verschlafen .....zzz :=o

    Oh, das wusste ich natürlich nicht....


    Normalerweise reicht das immer so ungefähr, dachte ich...


    Man lernt also nie aus!


    Was gibts denn fürn Konzert?

    Ja bei der Stimu meinte mein Doc auch +/- 2 Stunden wären okay. Aber bei der Auslöserspritze waren sie immer sehr kleinlich. Vielleicht ist das bei der Kryo jetzt aber nicht so wichtig, der Zeitfaktor??


    Wir gehen zu Milow :-D

    Oh na dann mal viel Spaß...


    Vielleicht brauchst du ja gar nicht auslösen oder erst am 18.02.


    Halt mich auf dem Laufenden. Finde das alles ja sehr spannend ]:D

    Klar halte ich dich auf dem Laufenden!


    Sollte ich wirklich abends auf dem Konzert auslösen müssen, lass ich mir


    zur Sicherheit von meiner Ärztin eine Bestätigung geben. Nicht, dass mich die schweren Jungs von der Türe damit nicht rein lassen ]:D


    Allerdings wäre es mir lieber wenn es auf einen anderen Tag fallen würde :-/


    Ich wünsche dir noch einen schönen Feierabend @:)

    Dir auch einen schönen Feierabend und einen ruhigen Abend mit viel Entspannung.... Das dient sicher eurem "Projekt" (So nennen wir das immer)

    @ made_im_Speck

    Projekt ist gut ;-D


    Morgen ist dann endlich Projektstart!! Juchuuuuuuuuuuuuuuuu.......


    Wie geht es dir mit der doppelten MetDosis??


    *:)

    Habe gestern erst angefangen und noch gehts mir gut.


    Merke eigentlich gar nichts. Deshalb mache ich jetzt erstmal so weiter und dann mal schauen, was der Doc sagt. Den muss ich diese Woche eh anrufen...


    Irgendwie muss man dieses Vorhaben ja beschreiben...


    Wir haben dieses Jahr 2 Projekte:


    1. Baby


    2. Komplettrenovierung Wohnzimmer


    Und darauf arbeiten wir hin. Das macht alles irgendwie ein bißchen leichter...

    Ist ja lustig. Projekt Nummer 2 haben wir letzten Sommer gemacht.


    Nach der 2. neg. IVF musste ich irgendwas machen, planen, organisieren was NICHT mit Projekt Nummer 1 zu tun hat;-D Aber ich muss sagen, ich war froh wie das WoZi dann wieder bewohnbar war %-|


    Und dann habt ihr ja auch noch Projekt Nummer 3, ein wunderbarer Urlaub!


    Da du ja sonst immer prompt auf das Met reagiert hast, schaut es ja sehr gut aus :)^ Bestimmt bleibt das auch so:)*


    *:)

    Ja der Urlaub ist bei uns auch Projekt Nr. 3 ;-D


    haben letztes jahr schon 2 Zimmer komplett entkernt und neu gemacht und nun fehlt noch das Wohnzimmer. Wird eine Heidenarbeit und ich bin jetzt schon froh, wenn wir es geschafft haben...


    Vielleicht müssen wir deshalb auch Projekt Nr. 1 in den Oktober schieben, mal schauen.


    Das mit dem met wundert mich echt aber ich denke nicht mehr drüber nach. Nur Alkohol ist eben wirklich tabu und das finde ich echt schon schade :-/

    Ich würde auch gerne noch das Schlafzimmer machen. Aber wohin dann mit dem Schrank und dem ganzen Gedönse??!! Und um den Schrank rum tapezieren ..... :|N


    Naja, wir gehen jetzt erstmal Projekt Nummer 1 an und machen dann mal Kassensturz. Und ich muss auch immer sehen wie es mit dem Lustfaktor bei meinem Mann aussieht ]:D


    Das dritte Zimmer hat im letzten Jahr auch schon neue Möbel bekommen ......

    Zitat

    aber ich denke nicht mehr drüber nach

    okay, ich sag auch nix mehr. Man soll dem Ganzen ja auch gar nicht so viel Raum geben :)z


    *:)

    Naja, Projekt 1 ist immer präsent in meinem Kopf. Schon allein dann, wenn ich das Met nehme...


    Wir haben Schlafzimmer und Arbeitszimmer letztes Jahr neu eingerichtet, deshalb hat das gut gepasst ;-D


    Sonst hätten wir uns die Mühe auch nicht gemacht, glaube ich....

    Naja, nach fast 3,5 Jahren ist es bei zum Glück nicht immer präsent. Jetzt natürlich schon, das ist klar!


    Meinst du ihr habt das Schlafzimmer und Arbeitszimmer neu renoviert um alles für den Nachwuchs neu zu organisieren? :-D


    Ach ja Nachwuchs ... da war doch was .... wie geht es dem neuen Vögelchen?

    Ne, da stand das eigentlich noch nicht wirlklich zur Debatte. Ich hatte zwar schon die Diagnose PCOS aber Schatz hat das (nehme ich an) nicht wirklich ernst genommen.


    Ich habe ihn dann letztes jahr im Sommer dazu "überredet" mal nen Versuch mit Clomi zu starten... Da waren wir mit der Renovierung schon fertig.


    Erst jetzt wurde ihm richtig bewusst, wie schwierig es für uns werden wird, Eltern zu werden...


    Unser neues "Kind" ist sehr aufmüpfig und integriert sich noch nicht wirklich... Er ist echt süße und ich bin schon ganz vernarrt in ihn aber die Henne will von ihm nichts wissen und er ärgert das Pärchen die ganze Zeit...


    Mal sehen, am Wochenende dürfen sie wieder fliegen, vielleicht wird das dann besser. Im Moment sollen sie sich noch aneinander gewöhnen.... Ich will den kleinen nicht wieder abgeben und hoffe einfach, dass sie sich im Laufe der Zeit verstehen (müssen ja kein Paar werden....)


    Aber so ist das eben, man kann nichts planen :=o