• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Ach ja, da fällt mir noch was ein ... ich hab bei meiner letzten Stimu jeden Tag einen Liter Vollmilch getrunken. Es gibt eine Studie die besagt, dass Frauen die viel Vollmichprodukte verzehren eine bessere EZ Qualität haben als Frauen die zu den halbfett Produkten greifen ....


    In diesem Sinne ..... Prost! Die Milch macht´s .... ;-D


    Vielleicht hilft die das auch unter der Kategorie "ich hab was gemacht", Szusza *:)

    Zitat

    Es gibt eine Studie die besagt, dass Frauen die viel Vollmichprodukte verzehren eine bessere EZ Qualität haben als Frauen die zu den halbfett Produkten greifen ....

    Und das sagst du mir erst jetzt?? :-o Na dann: Prost!! ;-D Und danke für den Tipp, stehe eh nicht auf halbfett... ;-)


    Ja, die Qualität hat mein Doc ja auch betont. Also, abwarten!

    Zitat

    Und, ich würde dann das "übrige" Kind nehmen ]:D :-p

    Sollten es 3 werden, lasse ich mir mir reden! ;-) Nein, ist natürlich Quatsch! Alles meins!! :-p

    Szusza

    Zitat

    Und das sagst du mir erst jetzt?? :-o

    Sorry, ich hatte das total vergessen |-o

    Zitat

    Sollten es 3 werden, lasse ich mir mir reden! ;-) Nein, ist natürlich Quatsch! Alles meins!! :-p

    Klar, alles andere wäre ja auch Quatsch! Und dein Mann wird auch ungern eines zurücklasen, ganz sicher!

    @ Szusza

    hmm, schon komisch dass die dann auch so unterschiedlich wachsen. Aber du kannst den Doc ja das nächste Mal fragen. Aber versuch dich nicht verrückt zu machen, 5 Follis können völlig ausreichend sein. Meine 18 haben mich auch nicht automatisch ss gemacht. Und wegen der PU brauchst du wirklich keine Angst zu haben. Ich hatte vorher noch nie eine Vollnarkose, aber die haben das super gemacht. Mit meinem Bettchen wurde ich quasi vor den "OP-Raum" gefahren und bin dann zu Fuß rüber und hab mich auf den Gynstuhl gelegt. Dann kam die Spritze, Augen zu und schon war ich eingeschlafen. Hab wirklich gar nix mitbekommen. Gut, danach hatte ich schon Schmerzen, lag aber an den vielen EZs. Das wird schon :)^ und es muss ja auch endlich mal wieder ein positives Ergebnis hier geben :)z

    @ Julchen

    Ja ich lasse mir Zeit. Hab heute den Plan für die Kryo zugeschickt bekommen. Soll dann quasi am 1.ZT im nächsten Zyklus einen US-Termin für den 13-15 ZT machen um zu schauen wann der TF stattfinden kann. Das wird vermutlich dann die 2.Augustwoche sein. Davor haben wir noch Urlaub und ich kann mich erholen. Ist bei dir nicht auch im August geplant?

    Zitat

    Wann hat dein Mann den Termin zur TESE?

    Nächste Woche Dienstag um 11Uhr.


    Bin überhaupt nicht glücklich über diese späte Zeit, ist doch eh schon alles so nervenaufreibend!!! Und mein Mann erst – der Arme muss nüchtern kommen wegen der Narkose.

    Zitat

    werden die die schwimmis einfrierern falls sie welche finden

    Ja, anders geht es ja auch gar nicht. Wie willst du sonst die TESE und die Punktion der Eizellen miteinander koordinieren. Muss ja alles an einem Tag stattfinden. Und außerdem hat die Ärztin gesagt, dass sie mit der Stimulation erst beginnen will, wenn tatsächlich Spermien gefunden worden.

    Zitat

    Nach der PU gibt es für mich dann auch zusätzlich wieder Heparin.

    Wieso erst nach der PU? Ich muss Heparin durchgängig nehmen.

    Sunnyhope

    Das ist doch ein guter Plan! Erst den Urlaub geniessen und dann die Eisbärchen in Angriff nehmen :)^


    Ja, ich habe am 18.08. meinen ersten Stimutag. Diesen Zyklus bekomme ich schon dir DR ....

    Sunny

    Und


    Ich nehme das Heparin ja nur um die Einnistung zu unterstützen, daher nur nach der PU ;-) Bei dir habe ich es so verstanden, dass du es generell immer nimmst, oder??


    Die letzten Male war es so, bei den Kryos, dass ich dann bis kurz vor TF ASS genommen habe .....


    *:)

    *:)


    Nur kurz reinschleich...hab so wenig Zeit (und das im Urlaub!!): am Samstag 8:45 Uhr ist die Punktion!


    Merke übrigens immer noch nichts an den Eierstöcken, noch nicht einmal an dem "vollen" :=o Hab jedes Mal Panik, dass ich irgendwas vergesse zu nehmen (z.B. Synarela) und ich vorzeitig meinen Eisprung auslöse oder so... %:|

    Zitat

    Ich nehme das Heparin ja nur um die Einnistung zu unterstützen

    Warum macht man das?? Bzw. wieso ist das bei dir so?? ":/

    @ Sunnyhope

    Schön, dass ihr vorher nochmal Urlaub habt und dann auf eure Eisbärchen zurückgreifen könnt! :-) So könnt ihr - und vor allem du - nochmal schön entspannen und neue Kraft tanken! :)^ Wäre das dann eure 4.ICSI? Ich drücke euch so die Daumen!! :)* :)* :)*

    @ Sunny

    Zitat

    Nächste Woche Dienstag um 11Uhr.


    Bin überhaupt nicht glücklich über diese späte Zeit, ist doch eh schon alles so nervenaufreibend!!!

    Bei mir wird es auch langsam schwierig mit den ganzen Terminen. Weiß schon gar nicht mehr, was ich meinem Chef erzählen soll! %:| Nächste Woche (falls da der Transfer ist), muss ich mich krankschreiben lassen. Das wird mir sonst alles zu stressig. Ist nur blöd, weil ich diese Woche Urlaub habe....und dann krank? Hm... ":/ Hab ein bissl Angst, dass mein Chef dahinter steigt...

    Merke grade die Frage nach dem Doc war an dich gerichtet Szusza |-o

    Szusza

    Am Samstag PU, sehr schön! Dann sind die Follies auch schön gewachsen :)^


    Drück dir dolle die Däumchen :)^ :)^ :)^


    Das kann ich mir nicht vorstellen, dass das dein Chef dahinter steigt :|N ]:D


    Aber dann ist das eben mal so, dass du nach deinem Urlaub mal krank bist. Mach dich nicht verrückt :)*


    Wann wird denn der TF sein? Ich meine werden bei dir Blastos eingesetzt??

    Zitat

    Warum macht man das?? Bzw. wieso ist das bei dir so??

    Heparin ist blutverdünnend und soll daher die Einnistung erleichtern. Bei meiner 2. IVF hatte ich einen Einnistungsversuch. Ich denke das ist der Grund. Und weil ich ja schon mehr als einen Versuch hatte .... da werden jetzt alle Register gezogen und nix dem Zufall überlassen ;-D Obwohl ich auf die Heparinspritzen auch verzichten könnte. Aber was tut man nicht alles .....


    Wann musst du denn wieder arbeiten? AM MOntag?

    @ :)

    Sunny

    11h geht doch noch. Meine letzte PU war um 13h ...... einfach schön ausschlafen, dann geht das schon :)* Auch wenn klar ist, dass da die Nerven natürlich blank liegen.


    Hoffentlich geht das alles gut aus und die ganze Aufgerung wird belohnt! :)* :)* :)* :)^ :)^ :)^

    @ Julchen

    Dann haben wir im August beide einen aufregenden Monat... Euer wie vielter Versuch ist es denn dann?

    @ Szusza

    Super dass endlich der Termin für die PU steht :)^ Und Samstag ist ja super, da brauchst du keine AU und kannst dich am Sonntag erholen. Montag ist dann vermutlich TF. Tja meld dich doch einfach krank ohne AU, dann steht auch nix von Frauenarzt drauf ;-D


    Nein ich hatte jetzt meine erste PU und TF. Im August ist dann unser 1.KryoTF. Aber der TF ist ja wirklich nicht schlimm, nur emotional halt belastend.


    Mal eine Fragen an alle die Kryo schon haben machen lassen. Habt ihr den Versuch über die KK abgerechnet oder voll selber bezahlt?

    Sunnyhope

    Ich hatte schon 5 IUIs, einige stimulierte Zyklen mit GV nach Plan, 2 IVFs und zwei Kryos .... schon ne ganze Menge also.


    Die KK zahlen bei der Kryo genau 0,00 Euro :(v Das kannst du gleich vergessen, die werdet ihr zu 100% aus der eigenen Tasche zahlen müssen. Aber da ihr das ja im Spontanzyklus macht halten sich die Kosten sicher in Grenzen.


    Das mit dem TF ist die Frage. Man kann den auch später machen ..... hattest du am 2. tag den TF??


    Liebe Grüße *:)

    Zitat

    Bei mir wird es auch langsam schwierig mit den ganzen Terminen.

    Naja, aufgrund meines schichtdienstes hab ich das bisher ganz gut tackten können. Hab auch nächste Woche dienstag und Mittwoch frei. Für Dienstag musste ich ne Teamsitzung absagen. Habe aber nur gesagt, das mein Mann ne ambulante OP hat und ich den Fahrdienst übernehmen muss.


    Wie sind dann eigentlich die nächsten Schritte? Hab von meiner Ärztin noch im Ohr, dass ich einen Monat lang ne Pille nehmen muss, um meinen Organismus runter zu regulieren?! Theoretisch würde das ja heißen, dass dann erst im August mit der Stimulation begonnen wird, oder? In den ersten zwei Augustwochen haben mein Mann und ich Urlaub.