• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Szusza

    Zitat

    Basilikum roh also ungekocht bedarf es einer kompletten Pflanze und eine einistung zu gefährden.

    Das habe ich eben entdeckt ..... :)*


    Du hast ja jetzt auch keine "natürliche Einnistung" sondern da wird mit allen Mitteln nachgeholfen um alles optimal zu gestalten. Da kann ein bischen Basilikum sicher nicht entgegenwirken ":/ Ich denke nicht, dass deshalb jetzt alles verloren ist :)*

    :)^ Das habe ich gestern auch noch gefunden, bin auch schon wieder viel ruhiger. Die Nerven ...


    Hey, die Idee mit den Ventilatoren auf der Fensterbank hatte ich letzte Nacht auch – hat super geholfen!! :)=

    Schön, das freut mich. Ich denke auch wenn das tatsächlich sooo riskant wäre, hätten die Ärzte das angesprochen.

    Zitat

    Hey, die Idee mit den Ventilatoren auf der Fensterbank hatte ich letzte Nacht auch – hat super geholfen!! :)=

    ;-D Nur langsam kommt schon die Sonne um die Ecke.


    *:)

    Julchen, Ingwertee soll übrigens wehenfördernd sein, daher nicht gut zu Beginn einer SS. Hab aber heute morgen noch gelesen, dass viele Ärzte Ingwertee gegen SS-Übelkeit verschreiben. Also halb so wild. Ich muss unbedingt ruhiger werden, aber leicht gesagt. Bin jetzt ES+11, langsam wird es ernst. Hoffe nur, dass das Utrogest bei mir nich unnötig lang die Mens hinauszögert und ich mir falsche Hoffnungen mache ":/

    Szusza

    Ja, das ist jetzt einfach eine schwere Zeit :)_ Und es ist doch auch ein Stück weit normal, dass du dir Gedanken machst ...... ich hoffe die nächsten Tage vrgehen ganz schnell!!


    Zu Hause kannich das mit den Ventilatoren knicken. Wir haben zwei reine Wohnungskatzen (die aber auf den Balkon dürfen) und wohnen im EG ..... das wäre dann sicher schlecht ]:D


    Außerdem hat unser Kater jetzt schon entündete Augen. Keine Ahnung wo er das her hat .... und die Augentropfen mag er gar nicht. %-|

    Oh, das ist natürlich doof – hm, schade :-( Armer Kater, schon seltsam, wenn er nicht da draußen gehr ... ":/ Hab letztens ganz unbefangen zwei Wildfremde Straßenkatzen gestreichelt und gar nicht an diese Toxoplasmsngefahr gedacht! %-| Ich sach ja: ich tu alles dafür, dass ich nicht schwanger werde! :-p


    Ich wünschte, mit wäre kotzeübel!! ;-D

    Zitat

    Hab letztens ganz unbefangen zwei Wildfremde Straßenkatzen gestreichelt und gar nicht an diese Toxoplasmsngefahr gedacht!

    Ganz so schnell geht das aber auch nicht. Die Gefahr sich bei der Gartenarbeit anzustecken ist viel größer. Mit der Katzentoilette sollte man vorsichtiger sein ... aber die macht ohnehin mein Mann immer sauber. Überträgt sich wohl über den Kot.


    Ich denke mal, dass unser Dicker sich einen Zug am Fenster geholt hat. Ich hab nachts viele Fenster offen und die Läden nur auf Ritze runter gelassen. Sind hat nix gewohnt die Hauskatzen :-/

    Zitat

    Ich wünschte, mit wäre kotzeübel!! ;-D

    Ich werde dich zur gegebenen Zeit daran erinnern. Weisst ja, das geht ganz schnell .... :-p

    Öhm ja, okay! ;-D


    Ja stimmt, wird über den Kot übertragen. Naja, habe ja jetzt auch nicht ausgiebig mit denen geschmust. Nur wenn man irgendwie ne gesunde SS will, muss man – so hab ich mittlerweile das Gefühl – auf so unendlich viel achten. %:|


    Bist du im Büro? Bin so froh, wieder arbeiten zu geben, die Zeit vergeht einfach viel schneller! :-D


    Ab heute werde ich nicht mehr stundenlang nach Anzeichen oder sonst was googeln. Beeinflussen kann ich eh nix mehr ... schade eigentlich! ]:D


    Hast du das mit dem Reproduktionsmediziner mitbekommen, der sich vor ein einiger Zeut selber angezeigt hat, da er irgendwelche Tests mit den Embryonen gemacht hat, die das ESchG verbietet? Hab mir dann überkegt, dass mein Doc die dritte Eizelle, die uch nicht wollte, entsorgt hat. Ist das nicht auch strafbar?? :-o

    Zitat

    Hast du das mit dem Reproduktionsmediziner mitbekommen, der sich vor ein einiger Zeut selber angezeigt hat, da er irgendwelche Tests mit den Embryonen gemacht hat, die das ESchG verbietet? Hab mir dann überkegt, dass mein Doc die dritte Eizelle, die uch nicht wollte, entsorgt hat. Ist das nicht auch strafbar?? :-o

    Nee, hab ich gar nicht mitbekommen.


    Soweit ich infomiert bin darf man die Embryos ab einem gewissen Stadium nicht mehr "vernichten" ... aber bei dir war das ja schon am Tag Nr. 2, gell?? Ich glaube das geht noch in Ordnung.


    Verstehe gar nicht warum er sich selbst angezeigt hat ":/ Ich finde unsere Gesetze da echt etwas streng!


    Ja, ich bin im Büro. Der Ventilator steht jetzt auf dem Boden. :=o


    Das "Schlimmste" wäre für mich erstmal kein Kaffee :-o :-o :)D :)D Mit dem Rest könnte ich leben .... sag ich jetzt mal so.

    Dadurh, dass er sich selber angezeigt hat, wurde er wohl letztendlich auch freigesprochen. Na wie auch immer, er hat halt so Untersuchungen gemacht, mi denen er genetisch bedingte Krankheiten erkennen konnte und hat dann seinen Patienten freigestellt, welche von den untersuchten Embryos sie zurückhaben wollen. Finde ich eigentlich auch völlig in Ordnung! Warum sollte man eine mögliche Behinderung nicht verhindern? In anderen Ländern geht das auch ohne Probleme. Das erklärt wahrscheinlich auch, warum eine KB im Ausland zu mehr Erfolg führt!


    Meine Praxis hält übrigens nichts von Blastos! Mein Arzt ist der Meinung, dass 4-Zeller besser im Körper der Mutter aufgehoben sind als im Reagenzglas. ":/


    Ja, die dritte Eizelle wurde gleich am 2. Tag vernichtet.


    Muss jetzt gleich raus in die Hitze und dann schnell ins Auto und Klima an! ;-D Mein Chef hat mir am Mo Tag zur Abkühlung ein Eis gekauft! :-D

    Worauf ich nicht verzichten kann, ist Sushi!! :-o Aber das muss ich wohl definitiv, wenn ich schwanger bin. Schnief! Stimmt, Kaffee soll man ja auch nicht mehr soviel, keine Cola o.ä., kein Weichkäse, keine Salami ... ich werde verhungern!! :-o

    @ Sunny

    Hoffentlich reichen die Medis dann auch und du musst nix mehr nachkaufen.

    @ Szusza

    Mach dich nicht verrückt mit dem Basilikum! Ich glaube wenn man auf alles verzichtet in der SS was ungesund ist, bleibt kaum noch was zum futtern für die Schwangeren übrig ;-) Auf zu viel Kaffee würde ich verzichten, aber Tomaten mit Basilikum sind sicher ok.


    Ist doch super dass noch keine SB da sind! Ein gutes Zeichen :-) In vier Tagen weist du Bescheid, das ist bald :)^

    @ Julchen

    Muss mal blöd fragen was Blasos sind? Und wieso 4-Zeller? Hab da von meiner KIWU gar nix erklärt bekommen. Die meinten nur, dass die Krümel gut geteilt sind. Bei mir wurden auch 2 oder 3 "entsorgt". Wusste gar nicht dass es da Gesetze gibt dass man das nicht darf!?

    Szusza

    Zitat

    ... ich werde verhungern!! :-o

    Das werden die Heisshungeratacken zu verhindern wissen ;-D

    Zitat

    Das erklärt wahrscheinlich auch, warum eine KB im Ausland zu mehr Erfolg führt!

    Vielleicht ja ... ich glaube das streiten sich noch die Geister. Viele schwören ja auch auf Blasos .... ist echt alles total verschieden. Wie immer eigentlich. 3 Ärzte = 3 Meinungen ]:D


    Bist du schon mit Auto weg gewesen???