• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Szusza

    Zitat

    Hab meinem Doc eine E-mail geschrieben und ihn mal wegen des HCGs aus der Predalon-Spritze gefragt. Nun warte ich ganz hibbelig auf seine Antwort und kann mich im Büro gar net konzentrieren!! %:|

    Ah ja, sehr gute Idee :)^


    Du, ich glaube Wein ist für dich erstmal gestrichen ;-D


    Wir werden das morgen gleich nochmal wiederholen, weil´s so schön war. Allerdings gibts diesmal dann ein leckeres Frühstück .... und davor oder danach auf den Wochenmarkt.


    Die Zutaten für einen leckeren Sommerslat kaufen ;-)


    Hoffentlich ist dein Doc von der schnellen Sorte ..... fingertrommel ]:D

    Zitat

    Hoffentlich ist dein Doc von der schnellen Sorte ..... fingertrommel

    Ja, eigentlich schon!! :-D Spätestens 11 Uhr sollte ich die Antwort haben *bibber*

    szusza


    wieso hast du nicht einfach mal blut abnehmen lassen. ich glaube nicht, dass du ne präzise antwort bzgl. des HCG-wertes bekommst.


    aber ich glaube auch, dass der test nicht falsch-positiv ist. und das mit der zyste glaube ich auch nicht. kauf dir doch noch nen frühtest und mach den dann sonntag. aber wer bei PU+13 positiv testet, der ist schwanger!!!!! da würde ich glatt ne wette drauf abschließen. ich hab in 13 jahren kiwu-zeit nicht ein einziges mal einen positiven test gehabt!!

    Also der Doc meinte, das HCG wäre erst nach 10 Tagen abgebaut und der Test daher noch nicht aussagekräftig! Also weiter hibbeln!! ;-D


    Frag mich nur, wieso die dann den BT teilweise schon 9 Tage nach der letzten Spritze machen, also PU+14!? ":/ Bei mir ist Montag ja nur Zufall, weil Samstag kein Blut abgenommen wird, sonst hätte ich auch schon zum BT an PU+14 gemusst ...

    Komisch ist, dass ich auch noch nicht meine Mens habe und noch nicht einmal Anzeichen dafür – außer dieses Muskelkatergefühl im unteren Bauch ":/ Einfach abwarten. In 4 Tagen werde ich es wissen :)z

    Zitat

    wieso hast du nicht einfach mal blut abnehmen lassen.

    Ich soll erst Montag zum BT kommen, bin dann PU+16. Kann am Montag aber nicht, also erst Dienstag! %-|

    @ Szusza

    Das ist ja echt spannend bei dir!


    Was ich aber nicht so ganz verstehe ist folgendes: weshalb wir beim Einsetzen von Blastos schon eher auf Schwangerschaft getest, wie beim Einsetzen der Eizellen nach 3 Tagen?

    Weil Blastos erst nach 5 Tagen eingesetzt werden? So würde sich die WS ja theoretisch um 2 Tage verkürzen! ":/ das kommt dann einem vielleicht deshlab "eher" vor!?

    Szusza

    Boar, da würde ich durchdrehen ;-D


    Kannst du nicht doch am Montag??? :=o


    ... ist das Spannend!!!!! bibber .... :)_




    Bei mir ist es sogar so ...... :


    Tag 5 nach PU: Transfer


    Tag 8 nach PU: US ggf. HCG Injektion


    Tag 13 nach PU: erster BT


    Tag 15 nach PU: zweiter BT + US


    Meine alte Praxis hat auch immer erst bei TF +14 getestet %-| Auch bei Blastos ....


    Ist wahrscheinlich auch einfach eine Prinzipsache ":/


    *:)

    :)z na wenigstens hatte ich mal einen positiven Test in der Hand! ;-D


    Der von heute morgen war aber schon sehr deutlich. Hö, wahrscheinlich gehöre ich zu den Kandidaten, bei denen sich das Predalon nach 14 Tagen noch nicht abgebaut hat! :-p Würde zumindest zu der ganzen Behandlungsdauer passen – bin ja mit allem etwas hinterher ;-D

    Zitat

    Boar, da würde ich durchdrehen ;-D

    Frag mich mal!! %-|


    Bisher ist zumindest alles anders als all die (4!!) Jahre davor kurz vor der Mens: ich habe keine Mens-Anzeichen, im Gegenteil, es fühlt sich so ganz anders an. 2 Tage vor der Mens hatte ich immer richtige Schleimbildung, der Beginn des GMSH-Abbaus ... Das habe ich jetzt gar nicht. Bei mir ist alles – auf gut deutsch – furztrocken! |-o Nachmittags ist mir immer übel. Gut, hab es bisher auf das Wetter geschoben. Schmierblutungen fingen bei mir IMMER ES+9 an, jetzt bin ich ES+13 und – wie gesagt – trocken! ;-D Okay, das habe ich mir erklärt durch das Utrogest – erfüllt eben seinen Sinn und Zweck. Naja, und dann lese ich zu über 90% (jaah!! ich habe schon wieder gegooglet!! %-| ), dass das Predalon nach spätestens 6-8 Tagen abgebaut ist (sagen sogar verschiedene Professoren!). EGAL!! Nützt alles nüscht – warten auf den Bluttest!!


    Aber: ich werde trotzdem weiterhin testen, morgen, übermorgen ... :=o Entweder wird die Linie schwächer, oder sie wird dicker! ;-D

    Zitat

    Aber: ich werde trotzdem weiterhin testen, morgen, übermorgen ... :=o Entweder wird die Linie schwächer, oder sie wird dicker! ;-D

    :)^ :)z ;-D


    Wobe es eigentlich auch fast klar war, dass sich dein Arzt da nicht zu weit aus dem Fenster lehnen wird. Aber ich würde es durchaus positiv sehen ...... uiuiui :=o ;-D