• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten
    Zitat

    Von wegen!! Er sagt immer, wenn es 2 werden, lassen wir eins im KH und nehmen das Schönere mit

    Das hätte er wohl gerne ]:D Aber das würde er sich bis dahin nochmal überlegen. Ganz bestimmt!

    Zitat

    Meinst du das könnte die Einnistung gewesen sein ??? Spürt man das

    Nein, eigentlich spürt man das nicht, also den eigentlichen Vorgang der Einnistung. Aber vielleicht die Umstellung der Gebärmutter und alles drumherum dann?? Ich weiß es auch nicht. Fand es sehr seltsam und passte halt genau zum Zeitpunkt. Wüsste nicht, womit es sonst zutun gehabt haben könnte ...


    Wie du hattest einen Einnistungsversuch?? Woher weißt du das?


    Pipi muss ich übrigens noch überhaupt gar nicht oft. Eher normal.

    Zitat

    Wie du hattest einen Einnistungsversuch?? Woher weißt du das?

    Bei unserer 2. IVF war ich auch überfällig und der Bt hat dann einen schwachen Hcg Wert angezeigt. Zu schwach um als positiv zu gelten .... und die Mens hatte an dem Tag dann auch eingesetzt .... der Wert ist dann zum Glück schön gefallen. Sonst hätte mir am Ende noch eine Ausschabung geblüht.


    Das ist übrigens auch ein Grund warum bestimmt immer auf den BT bestanden wird??!!

    Zitat

    :-) Er hat ja gar keine andere Wahl!! ;-D

    Eben .... ]:D

    Zitat

    Bei unserer 2. IVF war ich auch überfällig und der Bt hat dann einen schwachen Hcg Wert angezeigt. Zu schwach um als positiv zu gelten .... und die Mens hatte an dem Tag dann auch eingesetzt .... der Wert ist dann zum Glück schön gefallen. Sonst hätte mir am Ende noch eine Ausschabung geblüht.


    Das ist übrigens auch ein Grund warum bestimmt immer auf den BT bestanden wird??!!

    Oh *schluck* :-( Hast du damals auch getestet? Ja, du hast Recht. Der Bluttest wird wahrscheinlich genau aus so einem Grund gemacht. Und ich glaube auch um zu schauen, ob vielleicht eine Eileiter-SS vorliegt ... man, für mich ist das ein pures Wunder, zum Schluß ein gesundes Kind auf die Welt zu bringen. So viele Hürden – wer hätte das geglaubt?? :|N


    Selbst wenn ich jetzt einen positiven Test habe, heißt das ja noch lange nichts. Ich gaube, nach dem Bluttest muss man eh nochmal 2 Wochen warten, dann kommt ein 2. BT und erst DER ist wirklich aussagekräftig. Weil bis 2 Wochen nach BT noch eine biochemische SS vorliegen kann. Sowas in der Art hattest du ja dann, oder? ":/ Oh man ...

    Zitat

    Sowas in der Art hattest du ja dann, oder? Oh man ...

    Ja ich denke das war es.


    Hm, nicht umsonst gibt es ind er Statistik immer zwei Werte. Die Schwnagerschaftsrate und die Baby-take-home Rate ... aber darüber denken wir jetzt nicht nach! NEIN! *erhobener Zeigefinger*


    Das es nach 2 Wochen nochmal einen BT gibt ist mir neu. Bei einem positiven ersten BT wird eigentlich alles zwei bis drei Tage der Wert erstmal kontrolliert um zu sehen ob der Wert schön ansteigt.


    Ja, das war damals echt hart für mich .. so kurz vor dem Ziel. Aber jetzt sehe ich es so, es kann gehen :-D MeinKörper weiss was zu tun ist :)z

    Zitat

    Das es nach 2 Wochen nochmal einen BT gibt ist mir neu. Bei einem positiven ersten BT wird eigentlich alles zwei bis drei Tage der Wert erstmal kontrolliert um zu sehen ob der Wert schön ansteigt.

    Achso, dann hatte ich das vielleicht falsch gelesen. Na soweit bin ich ja noch nicht. Alle 2-3 Tage?? :-o Das ist bei mir gar nicht realisierbar! Hm ... naja, erstmal den einen BT positiv hinter mich bringen!! ;-D


    Hab das eben meinem Chef gesagt mit dem schwer Heben. Er hatte vollstes Verständnis dafür und sich sogar entschuldigt, dass er vorher nicht darüber nachgedacht hat! |-o

    Zitat

    Ja, das war damals echt hart für mich .. so kurz vor dem Ziel. Aber jetzt sehe ich es so, es kann gehen :-D MeinKörper weiss was zu tun ist

    Das habe ich mir auch gedacht!! Ich meine, wir versuchen es seit 4 Jahren und waren noch nie soweit wie jetzt!! Das gibt Kraft und wir wissen auch, dass es prinzipiell geht! :)z :)^

    Zitat

    Achso, dann hatte ich das vielleicht falsch gelesen. Na soweit bin ich ja noch nicht. Alle 2-3 Tage?? :-o Das ist bei mir gar nicht realisierbar! Hm ... naja, erstmal den einen BT positiv hinter mich bringen!! ;-D

    Vielleicht läuft das auch wieder in jeder Praxis anders ":/ Aber ich denke schon, dass du dann am Do. oder Fr. nochmal zur Blutabnahme musst.


    Könntest du nicht vielleicht zu deinem Gyn, wenn der näher ist??


    Toll, dass dein Chef so gut reagiert hat :)^

    Ich muss mich noch bis 17:30 Uhr quälen!! :(v


    Eis mag ich derzeit gar nicht mehr – schade eigentlich. Hab wohl zuviel davon gegessen! Überfressen!! %-|

    Zitat

    Könntest du nicht vielleicht zu deinem Gyn, wenn der näher ist??

    Ich will nicht zu meinem Gyn!! :|N Den wollte ich eh austauschen! Mag den nicht. Nee, dann fahre ich lieber in die Klinik, irgendwas wird mir schon einfallen! :)z


    Wann hast du Feierabend?