• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    @ Szusza

    Ich hoffe doch dass du uns hier erhalten bleibst und nicht einfach ins SS-Forum abhaust!!! Das find ich immer voll schade, weil wir haben doch sooo viel zusammen gelitten und gehofft und gebangt usw :)z


    Tja dein Chef wirds überleben müssen ;-) Noch hast du ja etwas Zeit dich darauf vorzubereiten!


    Wann ist denn der ET???


    Ja!!!! Nur noch drei Tage (und heute) und dann ist endlich Urlaub :-)

    @ Julchen

    Boah die DR ist anstrengend gell!? Fand ich auch so. Ich war dauermüde. Wie läufts mit den Spritzen

    @ Celi

    Wann hast du nochmal BT


    Soo und nun muss ich mal arbeiten...


    LG

    Guten Morgen zusammen *:)

    Sunnyhope


    Ja ich bin auch schon wieder ganz müde von der DR %-| Hab dann aber gestern nach Feierabend noch ein gutes Stündchen geschlafen und war dann noch mit einer Freundin laufen. Diesmal hab ich mir feste vorgenommen mich nicht zu sehr einschränken zu lassen. Mal sehen ob mir das gelingt. Sonst spritze ich noch gar nicht ;-) Erst ab dem 18.08.


    Och wie schön, dein Urlaub rückt immer näher!! :-D


    Szusza


    Na dein Mann ist mir einer %-| Aber mein Mann hatte da gaaanz zu Beginn unserer KiWu-Karriere auch solche Wünsche. Sind inzwischen aber alle unwichtig geworden ....


    Tja, dein Chef wird es verkraften müssen ]:D der arme Kerl :-p


    Nee, den Film hab ich auch nicht ganz geschafft. War ja noch laufen und hatte dann nach der Dusche um 22.15h eine Punktlandung auf der Couch. Um 23h bin ich aber ins Bett gewandert. So toll war der Film auch gar nicht ":/


    Na die Fliesen soll mal dein Mann raushauen!

    Sunny


    Ich hab die nächste Woche auch einen Termin bei meiner Hausärztin, wegen dem Pen. Hab auch schon im Netz gesucht ... ich bin echt gespannt ob sie mir das Ding verschreiben kann. Ich sag dir dann was dabei rausgekommen ist :)z Die in der Apo waren da bei der Suche ja nicht so hilfreich %-| Als ich nach einen Heparin-PEN gefragt habe dachte die an eine SALBE ..... hüstel!


    Hast du gestern die Strümpfe schonmal getragen?


    Celeste + Andrea


    *:) *:)

    *:) Melde mich mal kurz von unterwegs, bin heute leider nicht im Büro.


    Ja na logo bleibe ich hier, wer soll euch denn sonst mit Panikattacken und den neuesten Google-Info nerven?? ;-D ]:D


    Fand es auch immer so schade, wenn die Schwangeren dann nichts mehr von sich haben hören lassen! :(v


    Mir geht's heute übrigens sehr gut, ich habe null Schmerzen, was mich sehr wundert, denn die Zysten sind ja nicht plötzlich weg!? ":/ Bin gespannt auf morgen, vielleicht nimmt mich mein Doc auch nochmal unter die Lupe wegen der Zysten. Komme mir mit den ganzen Medis vor wie eine 80jährige


    %-|


    Bin aufgeregt wegen des Bluttests morgen...


    Celeste, wann musst du denn wieder in die Klinik zum Bluttest?


    Wie macht ihr das eigentlich: bleibt ihr nach erfolgreicher KB in der Klinik für die weitere Behandlung/Betreuung, oder geht ihr dann ganz normal zu eurem Frauenarzt? Männe meint, ich müsse doch nicht ständig in die Klinik (ist halt ein bissl von uns entfernt), ich denke aber, dass die mich in der Klinik kennen und wissen, worauf sie achten müssen!?


    Bin auch voll müde, menno zzz


    Julchen, hab ich das irgendwie verpasst oder wieso machst du jetzt schon die Downregulierung, spritzt aber erst am dem 18.08.??


    Darf ich mal ganz blöd fragen, wieso ihr alle die Thrombosestrümpfe tragen müsst? Klar, wegen der Thrombosegefahr. Aber wieso ist das bei euch so? ":/

    Szusza

    Schön, dass es dir heute so gut geht! Ich bin auch schon gespannt was dein Arzt morgen sagen wird. Könne mir schon vorstellen, dass er nochmal schallt.


    Ich hab die DR jetzt schon weil es sonst aus zeitlichen Gründen hätte eng werden könnte.


    Wir sind am 13.08. noch auf einer Hochzeit eingeladen .... davor wollte ich nicht mit der Stimu beginnen weil ich richtig mitfeiern möchte. Und Ende Sept. bin ich mit meinem Mann eine woche geschäftl. unterwegs .... bis dahin sollte alles vorbei sein. Meine Ärztin und ich haben dann zusammen gerechnet und den 18.08. als ersten Stimutag festgelegt ;-) Hätte ich die DR jetzt erst im nächsten Zyklus gemacht, hätte es eng werden können .... wahrscheinlich hätte sich ausgerechnet dann alles verschoben. Deshalb ;-D


    Liebe Grüße *:)

    Achso, wusste nicht, dass man so beliebig früh mit der Downregulierung beginnen kann. Aber musst du dann nicht auch pünktlich deine Mens kriegen, damit du am 18.8. (2. oder 3. Zyklustag??) mit der Stimu anfangen kannst? Meine Mens hat dich ja soweit nach hinten verschoben, so dass der ganze Plan durcheinander kam ... ":/


    Naja, wird schon klappen! :)*

    Zitat

    Achso, wusste nicht, dass man so beliebig früh mit der Downregulierung beginnen kann.

    Nicht beliebig früh. Aber ich habe eine 3-Montas-depotspritze bekommen (langes Protokoll).

    Zitat

    Aber musst du dann nicht auch pünktlich deine Mens kriegen, damit du am 18.8. (2. oder 3. Zyklustag??) mit der Stimu anfangen kannst?

    Naja, ich soll vor Stimubeginn eine Blutung gehabt haben und fange dann später mit der Stimu an. Das ist okay so. Durch die DR ist mein Zyklus ja quasi komplett ausgeschaltet.


    Ist kompliziert ;-D

    Szusza

    Zitat

    Wie macht ihr das eigentlich: bleibt ihr nach erfolgreicher KB in der Klinik für die weitere Behandlung/Betreuung, oder geht ihr dann ganz normal zu eurem Frauenarzt?

    Soweit ich das mitbekommen habe betreuen die KiWu Praxen die SS nur in den ersten Wochen und schicken dich dann zu deinem Gyn. Ich glaube die sind gar nicht darauf aus eine SS bis zur Geburt zu begleiten ":/


    Ist mir eben noch eingefallen ;-D

    Zitat

    Hast du gestern die Strümpfe schonmal getragen?

    ja, gestern ab etwa 15Uhr bis abends und heute morgen bis gerade eben. Ist ganz schön warm mit den Dingern. Dabei hatte ich heute "nur" ein Kleid an.

    Zitat

    Darf ich mal ganz blöd fragen, wieso ihr alle die Thrombosestrümpfe tragen müsst?

    Darfst du. Ich hatte im Oktober 2006 ne Lungenembolie und danach ist bei mir Faktor-V-Leiden-Mutation und Prothrombinmutation festgestellt worden. Beides sind Störungen der Blutgerinnung, weshalb ich ein erhöhtes Thromboserisiko habe. Die Ärztin in der KiWu-Praxis (und auch ich) meint, dass es gut wäre, die Dinger zu tragen, wenn ich die Pille nehme bzw. dann die Stimu mache.

    Zitat

    Soweit ich das mitbekommen habe betreuen die KiWu Praxen die SS nur in den ersten Wochen und schicken dich dann zu deinem Gyn.

    So kenne ich das auch, bzw. so habe ich das gehört. Kann da ja nicht aus eigener Erfahrung sprechen – noch nicht.

    Zitat

    Soweit ich das mitbekommen habe betreuen die KiWu Praxen die SS nur in den ersten Wochen und schicken dich dann zu deinem Gyn. Ich glaube die sind gar nicht darauf aus eine SS bis zur Geburt zu begleiten

    Achso. Na gut. Ich werde aber wohl trotzdem da bleiben, weil die Ärztin, die mich gestern untersucht hat, auch dort in der Praxis arbeitet und sehr nett war! :-) Dann muss ich zwar mit einem etwas längeren Anfahrtsweg rechnen (25 km), aber ich will mich lieber wohlfühlen, als zu einem 08/15-Arzt bei uns im Dorf zu gehen ... Nääähh!!! Damit hätte ich auch die Suche nach einem neuen Gyn erledigt! ;-D

    Zitat

    Aber ich habe eine 3-Montas-depotspritze bekommen (langes Protokoll).

    Und ich dachte schon, MEIN Protokoll zählt als langes Protokoll! ":/ Irgendwie macht es echt jede Praxis anders. Schon seltsam. Also ich kann meine Praxis nur empfehlen :=o


    ;-D ;-)

    Zitat

    Ich hatte im Oktober 2006 ne Lungenembolie und danach ist bei mir Faktor-V-Leiden-Mutation und Prothrombinmutation festgestellt worden. Beides sind Störungen der Blutgerinnung, weshalb ich ein erhöhtes Thromboserisiko habe. Die Ärztin in der KiWu-Praxis (und auch ich) meint, dass es gut wäre, die Dinger zu tragen, wenn ich die Pille nehme bzw. dann die Stimu mache.

    Oh. Das ist aber gar nicht schön! :-( Und deshalb auch die Heparin-Spritzen? Die bewirken dann was??

    Szusza

    25 KM einfacher Weg? Das wäre mir für einen Gyn, der mich in der Schwangerschaft betreuen soll zu weit weg ":/ Vielleicht solltest du dir das nochmal überlegen???

    Sunny

    Wow, dann hast du das also wirklich durchgezogen .... :)^ :)^ Find ich klass!




    Puh, noch ne 1/2 Stunde arbeiten ... dann muss ich zur Apotheke das Puregon abholen. :=o


    *:)

    Zitat

    Und deshalb auch die Heparin-Spritzen? Die bewirken dann was??

    Das Heparin soll das Verklumpen des Blutes verhindern.

    Zitat

    25 KM einfacher Weg? Das wäre mir für einen Gyn, der mich in der Schwangerschaft betreuen soll zu weit weg

    Mein FA ist auch in etwa so weit weg. Ist mir aber egal, da es mir eher wichtig ist, mich wohl zu fühlen und gut betreut zu wissen.

    Zitat

    Mein FA ist auch in etwa so weit weg. Ist mir aber egal, da es mir eher wichtig ist, mich wohl zu fühlen und gut betreut zu wissen.

    Okay. Vielleicht bin ich da auch etwas verwöhnt ... mir ist es nur grade spontan etwas zu weit weg vorgekommen ":/