• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    red

    das ist ja der Schwachsinn, den ich auch nicht nachvollziehen kann. Ein seit nem halbes Jahr verheiratetes paar bekommt den Kassenzuschuss, da fragt kein Schwein, ob die Beziehung stabil ist. Aber wenn wir 20 Jahre einfach "nur" zusammen sind und wir bislang keine Lust hatten, einen Stempel unter nen Wisch machen zu lassen, dann gilt unsere Beziehung als nicht bezuschussungsfähig%-| Toll, da kommt Freude auf>:(

    froggy, das ärgert mich auch total. habe schon überlegt an meine versicherung zu schreiben, wenn die schriftliche ablehnung in der post ist. totale ungerechtigkeit!


    und der witz ist, dass die bezuschussung der krankenkasse des mannes nur 50 euro beträgt!!!

    tschö red

    *:)


    Tja tinka, das ist der Behördenwahn... wir könnten ja locker nachweisen, wie lange wir schon zusammen sind, gibt ja genug Photos (gruselige zwar, aber das wäre mir in dem Fall egal;-D) aber das zählt nicht...>:(

    wir sind seit 13 jahren ein paar und leben auch schon genauso lange zusammen. allerdings sind wir erst seit 11 jahren unter der selben adresse gemeldet... aber egal... an den kosten ändert es ja leider nix. ich frage mich auch, ob die versicherung die kosten trägt, wenn wir jetzt schnell heiraten würden. vielleicht gibts in solchen fällen ja noch ne sperrfrist... wer weiß, was die sich ausgedacht haben.

    Zitat

    vielleicht gibts in solchen fällen ja noch ne sperrfrist...

    Ach du Sch** daran hab ich noch gar nicht gedacht:-o Hups, das würde aber einiges über den haufen werfen:-/

    Wie Sperrfrist? Ach die Länge, die man verheiratet ist? Das glaub ich nicht.


    Ich hab gehört, mein (jetzt Ex-) Mann hat extra geheiratet, dass er wieder ICSI machen kann und das war kein halbes Jahr später. Hat aber glaub nicht geklappt. Mann, ich will zuerst - nicht der...!:-/>:(

    Hallo ihr*:)


    Wollte mich auch mal wieder melden. So langsam geht es bei mir auch wieder los. Ich war am Mo. in der KIWU zum Blutabnehmen aber mein Zyklus hat sich wohl verlängert. Ich muß am Fr. wieder hin und dann geht es mit dem Nasenspray wieder los:)^


    Sorry das ich mich so lang nicht gemeldet hab, aber die Wartezeit war echt heftig, kam mir länger vor als alles andere. War schon schwer mit dem Verlust klar zu kommen, aber jetzt geht es ja wieder los. Hab noch einen Versuch genehmigt bekommen.


    Hab jetzt nicht alles nachgelesen, wäre schön wenn ihr mir erzählt wie es jetzt bei euch so ist.


    LG Schnuppe*:)

    Huhu Sternschnuppe

    mach Dir mal keine Sorgen!! Ne Auszeit braucht jeder und das ist völlig normal!!


    Wir haben bisher nix weiter gemacht, werden jetzt aber, bevor wir irgendwann wieder ne ICSI machen, ein paar Clomi Zyklen starten, damit die Zeit wenigstens nicht ganz ungenutzt vorüber zieht...

    Guten morgen,

    na wie ist das werte Wohlbefinden!?!? gehts euch gut!?!?


    mir gehts so lala ich denke meine mens. wird bald eintrudeln, hatte heute morgen einen Pickel :)^, und dann muss ich in der KIWU anrufen bin schon sooo gespannt obs klappt!!??


    meine FA hat gemeint wenn man sich eine Eizelle einsetzen lässt dann ist es zu 80 % das sich die zerteilt und das man zwillis bekommt (mein traum) wenn man sich 2 oder mehr einsetzten lässt besteht zwar die möglich keit auf mehrlinge mindert sich aber das einnisten weil ein eili hat dann mehr platz und sitzt besser hat sie gemeint!!

    ich vertrau ihr!! mal schauen!!


    naja bin dann mal wieder weg!! bin zumittag! *:)*:)

    Mausbärli

    So hab ich das aber noch nie gehört. Die Chance, wenn du dir 3 einsetzen lässt, ist doch viel höher...! Versteh ich nicht???

    sternschnuppe: habe deine geschichte gelesen. tut mir wirklich total leid. was macht ihr denn? ICSI? wir fangen demnächst mit IVF an, aber zuerst machen wir im september urlaub. da wir nicht verheiratet sind, müssen wir 100% selber zahlen.


    mausbärli: mir haben die ärzte gesagt, dass die wahrscheinlichkeit einer einnistung steigt, umso mehr eizellen man einsetzen lässt... wahrscheinlich gibt es da unterschiedliche theorien.

    Morgen Mädels

    Sternschnuppe, wie fire schon sagte, ne Auszeit tut manchmal ganz gut, da braucht sich keiner für entschuldigen:)*


    Wir haben am Dienstag den ersten Termin in der Kiwu... bei uns läuft es auf ne ICSI raus, das weiss ich, weil mein Gyn mit dem Kiwudoc schon über unsere Befunde gesprochen hat...Bin schon ganz gespannt.Heute hole ich unsere Befunde beim Gyn ab, um die dann am Die mitzunehmen. Mal sehen, ob ich ihn noch treffe und was er noch so sagt...