• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    @ Suerte

    Zitat

    hab ich das richtig verstanden, du weisst nun, dass du ein mädel bekommst? wie weit bist du denn? herzlichen glückwunsch!

    :)z Ja, es wird wohl ein Mädchen! x:) x:) x:) Ich bin jetzt in der 19. SSW, also fast die Hälfte geschafft! :-)


    Wie geht es denn all den Wartenden?? Ich drücke euch feste die Daumen! Möchte eine Welle an Positivs erleben! :)= :)= :)= :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

    @ Janeti

    du hast es fast geschafft :)^ Ich wünsche es euch soo sehr!!!

    @ Szusza

    Herzlichen Glückwunsch zum Mädc :)_ hen Das ist ja super!!! Man man man... du bist schon sooo weit. Vermutlich hast du deine Kleine schon bevor ich überhaupt ss bin. Aber ich freue mich sehr für e :-D uch vorallem weil alles so gut verläuft.

    @ Suerte

    Ja ich bin auch in der WS. Heute vor einer Woche war Transfer. Ist eigentlich auch wieder schnell vergangen die erste Woche. Aber ich finde ja tendenziell die zweite Woche immer schlimmer. Wird trotzdem vergehen. Tja, 10 – 15% ist auch nicht der Hit, aber immerhin ist es eine Möglichkeit! Man muss versuchen es realistisch aber trotzdem entspannt sehen. Ist nur leider sehr schwer. Und zur Not habt ihr ja noch IVF oder ICSI wenn ich das richtig verstehe.

    @ Julchen

    Das Mens-Ziehen hab ich immer so ab ZT 20 irgendwann. Ist halt leider wieder wie jeden Monat bei mir. Daher gehe ich davon aus dass es nicht geklappt hat. Aber ich werde wohl dieses Mal – wenn meine Mens bis Freitag noch nicht da ist – in der Früh einen SS-Test machen. Dann trifft mich der Anruf nicht so hart wie letztes Mal. Wann erfährst du denn was es wird???


    LG

    @ szusza:

    wow, genial, so weit wäre ich auch soooo gern, alles gute weiterhin!!!


    mir geht es bisher total gut, geh gleich mit ner freundins ins theater, morgen abend geburtstag von nachbarn, etc. versuch immer etwas zu tun zu haben, so dass ich nicht so viel denke....


    lg

    @ sunnyhope:

    also, weisst du nächsten fr, ob es geklappt hat? das wievielte mal war das bei euch? keine IUI, oder?


    genau, plan b bleibt bestehen mit ICSI/IVF, wird noch besprochen mit doc...


    ohne hoffnung und mega viel glück geht es bei der sache sowieso nicht, leider...


    drück dir fest die daumen, irgendwann ereilt es uns alle!!! :)* :)* :)*

    @ Suerte

    Wir haben im Juni eine ICSI machen lassen, leider negativ, dann im August 1. Kryo auch negativ. Tja und nun ist die WS der 2. Kryo. Haben noch 4 Eisbärlis... Nächsten Freitag also in einer Woche ist SS-Test. Aber wie gesagt hab kein gutes Gefühl dass es geklappt hat. Muss Utrogest nehmen und hab irgendwie das Gefühl dass ich ne Blasenentzündung bekommen :-( Hoffentlich nicht...


    Wann hast du denn SS-Test? Wie viele IUIs würdet ihr versuchen bis zum Plan b?

    @ sunnyhope:

    mit kryo kenn ich mich über gar nicht aus, bzw. weiss nur grob, dass befruchtete EZ eingefroren werden, oder?


    da habt ihr ja auch schon genug tiefschläge hinter euch, übel...


    hatte zum glück erst einmal ne blasenentz., aua, hoffe, du kommst drumherum! :°_


    ich denke, wir werden höchstens 3 IUIs insgesamt machen, evtl war dies nun auch die letzte, besprechen wir noch mit dem doc, falls mal wieder ein negativ rauskommt :|N


    hab am 3.11. erst BT, dauert also noch ein paar tage länger als bei dir...


    ist ehrlich gesagt doch gar nicht so schlecht, wenn du ein ungutes gefühl hast, dann bist du nicht so enttäuscht, falls es evtl so ist, drück aber wie gesagt fest die daumen für euch :)* :)* :)*


    ich bin auch eher realistisch und eher richtung neg. eingestellt, selbstschutz eben...


    wir werden es eines tages auch schaffen, bin mir da echt sicher!!!hoffentlich müssen wir nicht mehr monate/jahre warten....

    @ all

    mal 2 etwas banale/blöde fragen an euch alle:


    habt ihr bei euch ein etwas heftigeres ziehen im bauch vom utrogest festgestellt?


    ist es schädlich, sich während der schwangerschaft künstliche gelnägel machen zu lassen?


    vielen dank für eure antworten!


    gute nacht *:)

    @ Suerte

    Ja stimmt, haben schon ein zwei Tiefschläge hinter uns. War beides Male sehr schlimm, daher gehe ich jetzt echt entspannter an die Sache. Und bisher klappt es gut! Trotzdem bleibt natürlich immer die Angst dass es vielleicht nie klappen wird... Ich hoffe so sehr dass es mit den Eisbärlis funktioniert weil ich keine große Lust auf noch eine ICSI habe mit der DR und Stimu usw. Das ist schon heftig alles. Du hast Recht, wenn bei der ICSI noch mehr EZs übrig bleiben werden die auch befruchtet und dann eingefroren.


    3.11. ist ja nicht sooo lange hin. Bei mir ist nächster Freitag Stichtag...


    Also wegen dem Utrogest, ich find es ganz gruselig. Mir tut da unten alles weh, hab das Gefühl es ist entzündet, ganz unangenehm. Das Ziehen hab ich eigentlich immer in der zweiten Zyklushälfte, daher ist alles wie immer...


    Das mit den Gelnägeln kann ich nicht sagen. Hab sowas nicht ;-)


    Aber mir wurde im KIWU gesagt dass ich weiterleben soll wie bisher. Und das mache ich auch. Trinke mal eine Tasse Kaffee was ich bei den letzten Versuchen nicht gemacht habe. Klar, Alkohol lasse ich weg, ich hebe nix schweres. Aber ich denke es ist sinnvoll möglichst normal weiterzumachen, wenn es keine KB wäre wüsste man ja jetzt auch noch nix.


    *:)

    @ a :)_ lle und

    @ sunnyhope:

    ja, ich kann dich total verstehen, seh das ganz genauso! mit ICSI hab ich ja (noch) keine erfahrung, aber stell mir das auch heftig vor mit der DR und dann wieder Stimu, ist eben alles nicht "natürlich", schon wahnsinn, was ein körper alles so aushalten kann, oder?


    hört sich aber übel an mit dem utrogest bei dir, tut mir echt leid, gibt es da keine möglichkeit, dir zu helfen? hab nur den weissen ausfluss davon, sonst merk ich eigentlich nix, bis auf gelegentliches ziehen im unterbauch, aber ist wohl normal in so einem stimulierten zyklus, denk ich? ":/


    wie gesagt, mach mir da auch nicht mehr viel hoffnung, aber ein funken bleibt irgendwie immer, bei dir auch, oder?


    das mit dem "evtl klappt es nie", versuch ich immer ganz schnell zu verdrängen, sonst ist man ja nur noch traurig und das sollte nicht sein, sonst ist der körper auch nicht positiv auf eine mögliche ss eingestellt, find ich ....


    nicht immer leicht, aber ich versuch mich so gut es geht abzulenken und auch "normal" weiterzuleben, trink auch ca. 3 tassen kaffee am tag und versuch auch das schwere heben zu lassen und kein alk, sonst alles wie immer...


    wir packen das eines tages, gegenseitiges motivieren und hibbeln tut doch auch gut, oder? daher hab ich mich nun auch für den faden entschieden, tut mir gut ;-D


    lg

    @ all

    freu mich auch, wenn ihr anderen etwas schreibt, wie es euch so ging/geht, etc...

    Hallo zusammen *:)


    Ich hatte mich vor einiger Zeit schon einmal mit eingeklinkt, als wir im April/Mai in unserem 2. Icsi-Versuch steckten. Nachdem der erste Versuch im Februar leider negativ endete, hatten wir auch dieses Mal kein Glück :°(


    Es war wirklich eine sehr schwere Zeit und wir haben uns die letzten Monate eine "Auszeit" genommen, um wieder optimistisch und zuversichtlich in einen eventuell 3 Versuch zu starten...


    Nun ist es so weit und wir wollen es noch einmal wagen, um dann hoffentlich auch endlich belohnt zu werden... :)z


    Dieses Forum hat mir während der ersten beiden Icsi-Versuche sehr geholfen, auch wenn ich meistens doch nur still mitgelesen habe. Aber das Gefühl, hier Gleichgesinnte zu finden und verstanden zu werden oder sich über das ein oder andere Problem austauschen zu können ist schon sehr schön :)z :)^


    Es wäre toll, wenn ich auch dieses mal hier hin und wieder Rat finden oder mich austauschen könnte.


    GLG


    wühlmaus74


    *:)

    @ wühlmaus

    herzlich willkommen! bin auch erst seit ein paar tagen hier registriert, vorher hab ich viel still gelesen, wie du...


    wie gesagt, ich seh das wie du, mir hilft es auch durch die schwere zeit und austauschen mit gleichgesinnten tut einfach gut!


    wann hast du denn die nächste ICSI, oder hast du Kryo?oder bist du schon in der WS?


    hoffentlich stimmt bei dir der spruch: aller guten dinge sind 3!


    drück dir jedenfalls fest die daumen :)* :)* :)*


    lg

    Hi Suerte,


    wir planen die 3. Icsi für Januar. Nächste Woche ist der erste Termin in unserer Kinderwuschklinik und dann soll alles weitere geplant werden. Wenn der Termin steht, kann Urlaub eingereicht und alles vorbereitet werden...


    Aber schon allein der Gedanke nun endlich wieder was zu tun, was in den letzten Monaten von der Psyche her gar nicht denkbar war, ist toll... endlich geht es wieder in die richtige Richtung :)z


    Wir hatten leider keine Kryos, weder beim ersten, noch beim zweiten Versuch. Ich hatte jeweils 9 schöne Eizellen, von denen sich aber nur 2 oder 3 so gut teilten, dass sie mir transferiert wurden. Naja und dann war es wohl, lt. Aussagen der Ärzte einfach die geringe Wahrscheinlichkeitsrate oder einfach auch Pech... :°(


    Inzwischen sind wir aber wieder voller Optimismus, dass eben alle guten Dinge 3 sind und die Sahnestücken einfach auch noch nicht dabei waren :)z


    Und wie sieht es bei Dir aus? Ich lese hier gerade, dass Ihr IUI hattet und am 3.11. der Bluttest ist... Wie schön :)= Ich wünsche Dir so dolle, dass alles gut geht und die Kleinen es sich schon so richtig gemütlich bei Dir machen!!! :)_


    Wieviele wurden Dir zurückgesetzt? (Hab so weit viell noch nicht gelesen...)


    LG


    wühlmaus

    ...oh jeeeh, wie blöd... bei ner IUI wurden Dir natürlich keine Embryonen zurückgesetzt... |-o :=o hab nicht nachgedacht... |-o

    Hallo Mädels,


    meine Warteschleife wurde heute beendet da ich meine Mens bekommen habe.Werde am Montag morgen erstmal in der Kiwupraxis anrufen ob ich überhaupt noch zum Bluttest muss.

    Suerte

    Dies war unsere 1.Icsi und da wir keine Eisbärchen haben werden wir eine 2.Icsi machen,was heisst das ganze wieder von vorne.