• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Janeti, dann hoffe ich für euch dass es dieses Jahr noch klappt :)^ Wäre auch ein tolles Weihanchtsgeschenk einen positven SS-Test zu bekommen ;-D


    Ja shoppen tut natürlich der Seele gut! Das hast du richtig gemacht!


    Ich wünsche euch viel Spaß beim schwimmen.


    Meine Mens ist immer noch nicht da, aber das liegt wohl wirklich an den Medis... Zum Glück ist morgen Freitag. Aber die WS verging wirklich schnell dieses Mal. Morgen muss ich erst um 7:35 Uhr zum BT, dann muss ich wenigstens nicht gaaaanz so früh aufstehen.

    @ janeti:

    oh ja, shoppen tut echt immer gut, zumindest ne zeitlang ;-)

    @ sunnyhope:

    drück dir fest die daumen für morgen! nicht so früh ist gut, find ich total früh :-D


    dann weisst du aber wohl spätestens mittags bescheid, ne?


    schicke dir mal einige kraftsternchen und positive energie für morgen! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    fiebere mit dir,

    @ alle

    alles gut bei euch, julchen, milli, sunny, dahli, marsh?

    @ janeti:

    wie macht man denn einen rumtopf? kenn ich nicht, hört sich aber lecker an :-q :-q :-q


    ach, wäre das toll, wenn es bei uns dieses jahr noch zu einem positiv komen würde!!!


    was anderes wünsch ich mir gar nicht zu weihnachten, wenn ich es aussuchen könnte!!!!

    @ Suerte

    Danke für die lieben Worte. Aber wie gesagt ich weis eigentlich dass der SS-Test negativ ausfallen wird.... leider :°( Aber es geht mir eigentlich trotzdem ganz gut. Traurig bin ich natürlich schon.

    @ all

    Hab mal mit meinem Mann gesprochen wie es denn so weitergehen wird. Da hat er einen interessanten Einfall gehabt. Wir haben ja 1x ICSI und 2x Kryo, also quasi 6 EZ, sprich 6 Versuche. Da hätte es doch im "normalen" Leben eigentlich klappen müssen oder? Machen diese ganzen Kryos eigentlich noch Sinn? Wir haben ja noch 4 Eisbärlis. Werden wohl noch einen Versuch machen und wenn der wieder negativ wird, also dann quasi 8 "normale" Versuche, dann werden wir mal mit der KIWU reden ob es vielleicht noch einen anderen Grund gibt warum es nicht klappt. Wie seht ihr das so?

    sunnyhope – ich würde an eurer stelle VOR dem nächsten versuch weitere untersuchungen vornehmen lassen. hast du z. B. schon mal deine blutgerinnung testen lassen? und deine antikörper? und dieses KIR-gen, dass für die einnistung wichtig ist? das sind alles ganz einfache untersuchungen, die durch eine blutentnahme getestet werden können und diese dinge können viel bewirken bzw. eine einnistung verhindern, wenn sie schlecht ausfallen. kannst ja mal darüber googlen :-)

    Hallo ihr Lieben!


    War gerade mit Janeti schwimmen. Dafür, dass ich sportlich gesehen die letzten Jahre total faul war, ging es super!!!

    Zitat

    hast du z. B. schon mal deine blutgerinnung testen lassen? und deine antikörper? und dieses KIR-gen, dass für die einnistung wichtig ist?

    Sind das nicht alles Dinge, die im Rahmen einer KiWu-Behandlung sowieso untersucht werden? Wenn nicht, dann wäre es durchaus sinnvoll, dies mal testen zu lassen. Vor allem die Blutgerinnung. Die Faktor-V-Leiden-Mutation (hab ich auch ist aber nicht der Grund für unsere Kinderlosigkeit) ist bei vielen Frauen verantwortlich für fehlgeburten oder auch dafür, dass sich der Embryo nicht einnisten kann.

    @ sunny,

    tinka:


    habe noch nie von einem KIR-gen gehört, und Faktor-V...sollte ich das in meinem kiwuze auch mal nachfragen?


    meistens macht es mir ja hier mut, teilweise verunsichert es mich aber auch, versteht ihr das?


    meine WS ist momentan echt übel, hoffe, ich kann mich die nächsten tage wieder besser ablenken....


    lg und willkommen tinka @:) !

    @ sunnyhope

    würd dir gern helfen, aber hab da einfach zu wenig ahnung von, kenn noch nicht mal den unterschied zwischen kryo und eisbärlis, bzw was genau ne kryo ist, nur IUI und ICSI sagen mir einigermassen was...sorry ":/

    @ sunnyhope:

    du arme, fühl voll mit dir....denk auch nun schon, dass es bei mir recht sicher nicht geklappt hat....vor allem, da ich null einnistungsblutung hatte und das von vielen, die ss wurden schon gehört habe, nicht von allen, aber trotzdem...


    aber:


    wunder gibt es immer wieder ;-)


    daher wird auch erst so richtig bei einem weiteren negativ gejammert, BASTA ;-)


    rede da von mir, aber siehst du sicher ähnlich, ne?!

    suerte – danke fürs willkommen :-) schreibe hier im ordner schon seit 2006 mit ;-) melde mich aber nur noch sporadisch, da wir inzwischen einen sohn haben. kann verstehen, dass dich manches teilweise verunsichert. ist ganz normal. man geht in diese versuche mit dem vertrauen in die ärzte und je mehr versuche man benötigt, desto unsicherer wird man. und dann liest du hier von laien, die mit solchen dingen um sich werfen und das verunsichert halt. aber meine erfahrung hat mir gezeigt, dass man sich auf die infos, die die ärzte einem freiwillig geben, nicht verlassen darf und kann. und deshalb kann ich jedem halt nur empfehlen, dass er so viel wie möglich abchecken lässt bevor er weiter macht, wenn es beim ersten versuch nicht geklappt hat.


    sunny –

    Zitat

    Sind das nicht alles Dinge, die im Rahmen einer KiWu-Behandlung sowieso untersucht werden?

    nein. von selbst werden diese dinge nicht untersucht. die wenigsten kiwu-zentren veranlassen diese untersuchungen von allein. meine blutgerinnung hat man nach 3 ICSIs untersuchen lassen und auch nur deshalb, weil ich drauf bestanden habe. und raus kam ein faktor-v-leiden...

    @ tinka

    ach so, sorry, bin ganz neu, wusste ich nicht...glückwunsch zu deinem sohn, wie alt ist er und wie heisst er?


    wieviele versuche habt ihr gebraucht und wie lang habt ihr insgesamt gebraucht?


    nur, wenn du es beantworten möchtest natürlich ;-)


    du hast recht, man muss sich wohl echt um einiges selber kümmern....


    was ist denn ein Faktor-V-leiden?


    lg

    suerte


    faktor-v-leiden: ist ne blutgerinnungsschwäche, die die einnistung erschwert/verhindert bzw. kann. nicht bei jedem verhindert sich das, aber wenn noch andere faktoren dazu kommen, kann diese kleinigkeit schon erschwerend sein. wenn man das hat, muss man blutverdünner während ICSI nehmen bzw. spritzen.


    wir haben 3 versuche in deutschland gemacht und einen in tschechien. letztendlich haben wir unseren sohn adoptiert. er ist jetzt 6 monate alt und von geburt an bei uns x:) er heißt noel. wir haben ihn so genannt.

    @ tinka:

    dann werd ich das wohl mal ansprechen beim nächsten gespräch mit meinem fa..


    noel, schöner name, hat was mit weihnachten zu tun, oder?


    war es schwierig mit der adoption, vor allem von einem säugling? wir wollen es auch machen, falls es einfach nicht funktioniert....


    wie lang habt ihr euch denn mit dem kinderwunsch befasst? würdest du tschechien empfehlen?

    Danke für diese Infos. Ich bin da auch nicht so fit... Ich verlasse mich auf die Erfahrung der Ärzte, aber manchmal sollte man wohl doch auch selber etwas recherchieren. Einen Versuch werden wir wohl noch machen und dann werde ich aber dort einen Termin zu einem Gespräch machen und genau nachfragen. Gerade dieses Faktor-V-Leiden, davon hatte ich vor diesem Forum noch nie gehört.

    @ Suerte

    Lass dich von meiner schlechten Prognose nicht runterziehen! Hast du denn dieses typische Mens-Ziehen? Wenn nicht hast du doch noch alle Chancen! Und auch mit dem Ziehen muss es ja nicht negativ sein. Aber ich kenne meinen Körper gut und es ist alles wie immer. Daher rechne ich fest mit dem negativen Ergebnis. Heute früh beim BT war wieder die Hölle los dort. Zwischen 13 und 14 Uhr erfahre ich das Ergebnis.


    Ich hoffe für dich dass du dich mit ICSI und KRyo auch nicht auseinandersetzen musst ;-) Wenn bei der ICSI EZs übrig bleiben dann können die befruchtet werden und eingefroren werden. Wir hier nennen die dann eben Eisbärlis. Wenn die aufgetaut werden und zurück gesetzt werden ist das ein Kryo-Transfer. Und ich hatte nach der PU 18 EZ, davon konnten 9 EZs eingefroren werden.

    @ Julchen und Szusza

    Gehts euch gut? Lange nix gehört :)_

    @ Sunny

    Mei bist du sportlich ;-)

    @ sunnyhope:

    ok, glaub, nu hab ich verstanden, was ne kryo ist...


    befürchte, ich muss mich wohl mit ICSI/IVF auseinandersetzen, da ich mir echt recht sicher bin, dass es nicht geklappt hat, genau wie du....


    dein wievielter versuch war es denn? wow, 18 EZ, hammer! :)^


    die zeit nun bis zum anruf ist der horror, ne?! erinner mich an letzten monat bei mir, gaaaanz schlimm! hoffe, du bekommst die zeit gut rum und wirst überrascht vom ergebnis ;-)


    drücke dir jedenfalls ganz fest die daumen weiterhin :)* :)* :)*


    fahr gleich mit meinem dad mongolisch essen, aber werd ca. 14.30h zurück sein und hoffe auf ein fettes POSITIV bei dir!!!


    :)_