• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    hi, bin wenig online momentan, brauche ein bisschen Abstand vom KIWU...


    Sunny es tut mir sehr leid dass du wieder abbrechen musstest Ich kann dich sehr gut verstehen, musste ja auch mal abbrechen wegen einer Zyste. Lass dir etwas Zeit bis du weist wie es weiter gehen soll. Man sollte wohl auf sein Bauchgefühl hören. Fühl dich fest gedrückt !


    Wühlmaus, schön dass es bei dir so gut lauft. Daumen sind gedrueckt!!!


    Ja die Kosten sind heftig. Haben letztes Jahr fast 4000 Euro für ICSI und die Kryos ausgegeben, und das quasi für nix...


    surrte, wie läuft es bei dir? wünsche dir gute Besserung!!


    LG

    Hallo Sunnyhope, wie schön von dir zu lesen! :)_ :)_ Dir geht es momentan nicht so gut, oder? :°_ Hörst dich jedenfalls etwas traurig an :°( Darf ich fragen, wann es bei euch nochmal weiter geht? Ich denk an dich! @:)

    hallo ihr


    ich würde mich gern (wieder) zu euch gesellen. denn wenn alles klappt, können wir dieses jahr endlich unseren ersten versuch starten, wahrscheinlich IVF. Ich war im November 09 schonmal hier, hab dann aber nen eigenen Faden aufgemacht und naja, da alles nicht so geklappt hat wie ich gehofft hatte und ach ich weiß nicht, war ich dann ne ganze weile nicht hier...

    Guten Morgen an alle!


    Habe ne Horrornacht hinter mir – wenig geschlafen und jede Menge Tränen.:°(


    Mein Mann und ich haben gestern noch lange geredet. Fazit: Wir hören auf! Mein Mann war der Meinung, dass wir noch einen Versuch starten sollten. Doch letztenendes war ich es, die die Entscheidung für das Ende getroffen hat/treffen musste. Die Alternativen, über die wir nachgedacht haben, sind für mich keine Alternativen und alle mit einem erneuten Aufschub verbunden. Alles in allem sind es fast 2 1/2Jahre, die wir an unserem Kinderwunsch arbeiten und sind noch immer nicht einmal bis zu eine PU gekommen. Und letztlich schreit mein Körper offensichtlich noch lauter als ich Nein!

    @ Sunny

    :°_


    Ich hoffe, dass wir nie an den Punkt kommen und diese schwere Entscheidung treffen müssen :°_ :°_ :°_


    Es tut mir für Euch wirklich sehr sehr leid!!! Und ich denke, es gehört sehr viel Mut dazu, so zu entscheiden... wenn man sich selbst bei all den körperlichen und seelischen Strapazen und ewigen Rückschlägen nicht verlieren will :°( :°_


    Ich wünsche Euch von Herzen, dass Ihr es schafft einen Weg zu finden, auch ohne eigenes Kind glücklich zu sein!!! Kommt denn eine Adoption oder eine Pflegschaft für Euch gar nicht in Frage?


    Fühl Dich ganz doll gedrückt :°_

    @ Szusza

    schön, dass Du mal wieder reinschaust... :)_


    Mit dem Optimismus ist das immer so eine Sache ":/ Die Angst sitzt auch uns natürlich total im Nacken :-( Aber wir versuchen jedenfalls, so gut es eben geht entspannt zu bleiben....auch wenn das nicht jeden Tag so ohne Weiteres gelingt >:(


    So war zwar bei mir gestern alles soweit in Ordnung..... aber... und das macht mich ja auch schon wieder ganz fusselig.... ist meine Gebärmutterschleimhaut ja vom letzten Zyklus noch vorhanden ??? es hat zwar eine Blutung eingesetzt, aber noch nicht sehr stark und der Doc meinte, das wird ja jetzt noch losgehen...die Schleimhaut muß ja noch raus...wir sollen aber trotzdem morgen anfangen mit der Stimu

    Gestern, pünktlich zur Untersuchung ;-) hatte ich ne Blutung und heute ist wieder gar nichts in Sicht??? Aber das muß doch raus, bevor sich die Schleimhaut neu aufbauen kann, oder??? :-/ ":/


    Sowas macht einen doch wahnsinnig, oder? ]:D Und an solchen Tagen ist's dann natürlich mit dem Optimismus auch nicht so weit her... :(v


    Naja, wird schon alles so richtig sein %:|


    Liebe Grüße


    *:)

    @ all

    *:) hallo ihr lieben!

    @ sunny

    oh, mensch, ihr armen :°_ ich hab genau wie wühlmaus so eine angst vor diesem schritt und hoffe so sehr, dass er uns erspart bleibt....du hast meinen höchsten respekt, hut ab!!!


    ich kann es ja bisher nur ansatzweise nachempfinden, auch, wenn wir nun auch bereits fast 22 monate daran "basteln" und ich sehr hoffe, dass mir ne zyste erspart bleibt und der 1. versuch klappt, aber da sind auch immer die negativen gedanken :°( 3 neg. IUIs gehen ja auch nicht spurlos an einem vorbei....


    wollt ihr denn evtl adoptieren? bzw wie sind eure weiteren pläne?


    drück dich fest, auch, wenn es nur auf diesem wege ist :)_

    @ wühlmaus

    du arme, immer diese unsicherheiten, ich hasse es auch so sehr!!!


    kann dir da leider auch nix raten, würd deinen doc mal fragen, wie er das sieht, gibt sicher ne lösung :)^


    sag mal, weisst du schon, wieviele EZ du dir einsetzen lässt, 1, 2 oder 3? find die entscheidung auch schon echt schwer...


    :)_

    @ susi

    mir geht es soweit gut, kämpfe noch mit der erkältung, aber das ist ja nix gegen den "anderen" kampf ums ss werden ;-)


    will ja gar nicht negativ denken, aber gerad sunnys schicksal lässt einen schon echt wieder sehr grübeln....


    bisher merk ich bis auf teilweise negative gedanken nix von der pille, aber die hatte ich auch schon vorher, aber du bist ja das positiv-beispiel schlechthin, dass auch alles auf einmal gut ausgehen kann :)^


    ich denk ich werd sofort am tag der entlassung ins kiwu fahren, damit ich etwas mehr aufgebaut werde....


    vor allem hat männe an dem tag noch urlaub und kommt dann hoffentlich mit zu dem gespräch, will, dass er ein bisschen mehr "teilnimmt", als nur die gewinnung....


    na ja, werd ihn heute mal fragen und dann hoffentlich den termin bestätigen, den ines mir netterweise bis heute frei hält...


    ja, ihr als selbstzahler hattet zumindest finanziell gesehen noch mehr druck, keine frage, bei uns werden wohl bis zu 3 versuche wie bei wühlmaus 50% übernommen, zumindest im nachhinein....


    mal sehen, was es dann im endeffekt kostet, zum glück nagen wir nicht völlig am hungertuch und haben gut was gespart, immerhin :)^


    sonst alles ok bei dir? wie lang musst du noch arbeiten bis mutterschutz?


    :)_

    @ sunnyhope

    wie schön, von dir zu hören, aber ich find auch, dass du traurig klingst :°_


    ich steck nun in der DR, es geht mir so lala...will mich aber nicht ständig beschweren, gibt ja noch keinen richtigen grund dazu....


    :)_

    @ tweety

    *:) magst du deine geschichte kurz erzählen? kenn dich ja gar nicht ;-)


    hört sich auch nach einer längeren geschichte bei dir an...


    wann soll denn die IVF ca. sein?


    :)_

    so unterbrechen wegen zysten ist gemein... hatte auch so sachen wegen denen ich verschieben musste, das ist psychisch verdammt schwer zu vertragen!


    tut mir leid das zu lesen!


    allen die mittendrin sind toi toi toi


    und viel kraft an alle!


    gebt nicht auf!


    irgendwann wird es klappen, bestimmt!


    celi

    @ celi

    vielen dank für deine lieben aufmunternden worte, wie du es sagst, es ist hart!


    wie geht es dir?


    ich kämpfe jedenfalls noch weiter :)z


    :)_

    suerte und nie aufgeben, ich muss diese ss seit 18 wochen liegen, und mein fa meinte letzte woche dass er nie gedacht haette bleibt mini bei mir, aber noch ist er da, also nie aufgeben, auch nach dem pos test nicht!!


    es geht mir nicht schlecht, bin optimistisch, falls mini jetzt kommt ist es keine extremfruehgeburt mehr, sondern nur noch ne fruehgeburt ;-) man muss sich an kleinen sachen freuen ;-D


    ich hab mir vorgenommen bleibt mini bis zum schluss drin, dass man ihn fast holen muss, also mal sehen wer den haerteren kopf hat ich oder er ;-)

    @ Sunny

    Ach Mensch Sunny tut mir leid für dich mit den Zysten und das du dich jetzt entschieden hast aufzuhören.Lass uns mal die Tage wieder schwimmen gehen damit ich dich ablenken kann.

    @ Szusza

    Schön das du dich auch wieder mal medlest und es dir gut geht.

    @ Sunnyhope

    Ich hoffe dir gehts jetzt wieder psychisch nach en ganzen Schicksalschlägen besser.Wann und wie ghets denn bei dir jetzt weiter?

    @ Wühlmaus

    Es kann gut sein das deine Mens nicht so stark wie normal ist da du ja die gnaze Zeit Schmierblutungen hattest und dadurch schon einiges abgegangen ist.

    @ suerte

    WAs machen die Nebenwirkungen der Pille?Und wie läufts bei der reha?

    @ Celeste

    schön das es deinem Mini gut geht und er seine Einraumwohnung noch lange genießen wird

    @ celeste

    du hast recht, es funktioniert so viel, wenn man positiv denkt! hut ab, wie du das schaffst, ist sicher sehr schwer, halt durch und berichte, wer den dickeren kopf hat ;-)


    :)_

    @ janeti

    bisher merk ich zum glück noch nicht wirklich was von der pille, die neg. gedanken hatte ich auch vorher schon nach dem ganzen stress...


    reha ist bisher gut, nur heute hab ich etwas schmerzen, evtl zu viel gemacht, wird schon wieder...


    wie geht es dir denn?


    werd nu aufs zimmer und desperate housewives schauen...


    morgen geh ich mit nem kumpel essen und fr mit einigen netten leuten aus der reha...


    also, will mich nicht beschweren, kann es nur kaum erwarten, bis endlich die stimu anfängt, bzw. PU und TF und ob nun IVF oder ICSI...


    :)_

    @ suerte

    Mir gehts gut.Bin gerade öfter mit Freundinnen weg und genieße die zeit auch und mein Mann ist gerade im Umräumwahn und da spannt er mich auch öfter ein.So kam ich jetzt schon zu neuen Pflanzen,Töpfen und Küchenuhr mal sehen was jetzt am Wochenende ansteht.


    Schaue jetzt auch gerade Desperate Housewives.Am Sonntag kommt nachmittags auch eine neue gute serie heisst glee kann ich echt empfehlen haben sie schon auf Englisch gesehen