• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    @ Wühlmaus

    Zitat

    Ich bin übrigens gerade endlich schwanger geworden... nach der 3. Icsi

    Na aller guten Dinge sind ja bekanntlich 3 :-D :)_ :)* @:) Schön, dass es nun endlich klappte :)^ :)^ Hattet ihr nur ICSI oder auch andere Versuche?


    Frühling und schwanger......das ist einfach nur schöööööön x:) x:) x:) x:) x:) Vor 5 Jahren um diese Zeit war ich ungefähr im 5 Monat x:) x:)


    Eine DR bräuchte ich gar nicht erst machen, bin sozusagen seit Dezember in der Dauer-DR durch die Wechseljahretherapie nach der Endometriose OP.

    @ Flocke

    Zitat

    :)^ :)^ Hattet ihr nur ICSI oder auch andere Versuche?

    Bei uns war schnell klar, dass aufgrund des schlechten Spermiogrammes von Männe nur eine Icsi in Frage kam :-(


    So haben wir vor einem Jahr den ersten Versuch gestartet... das volle Programm: DR, hormonelle Stimulation mit engmaschigen US-Kontrollen, Follikelpunktion unter Kurznarkose und dann 2-4 Tage später der Embryotransfer :-o :=o


    Auch, wenn die Chance auf Erfolg bei nur knapp 30 % liegt, hätten wir niemals wirklich damit gerechnet, dass es bei uns nicht klappen könnte... :°( bei mir ist ja alles in Ordnung... ???


    Dementsprechend groß war dann auch der Schock... :°(


    Da unsere Befruchtungsrate nicht so toll war, hatten wir auch keine Eizellen zum Einfrieren (kryokonservieren) und mussten für einen nächsten Versuch wieder ganz von vorn beginnen!


    Das taten wir dann auch 2 Monate später...also wieder DR, Stimu, Punktion und Transfer... und wieder war das Ergebnis negativ :°(


    Nun brauchten wir ganz dringend erst mal eine Pause für Körper und Seele %:| Inzwischen hatten wir uns auch beim Jugendamt über Adoptionsverfahren informiert... aber so richtig anfreunden konnten wir uns damit dann doch noch nicht :=o


    Nach insgesamt sieben Monaten wagten wir noch einen 3. und wahrscheinlich auch letzten Versuch.... meine Güte war das eine anstrengende Zeit %:| :-o vor allem die "Warteschleife" nach dem Transfer war dieses Mal besonders schlimm :°( , denn bis zuletzt war ich davon überzeugt, dass es wieder nicht geklappt hat :|N


    Eigenlich ist es immernoch kaum greifbar, dass wir es nach all den Strapazen nun endlich geschafft haben ;-) :)z


    Bin nun in der 7. Woche schwanger und am Dienstag werden wir wohl das erste Mal das Herzchen schlagen sehen :)_ x:)


    Puuhhhh... ist das lang geworden... :)_ ;-D ;-D


    Du hast ja nun auch schon einige unschöne Dinge hinter dir :)_ Find ich gut, dass Ihr nun die Initiative ergreift und es versuchen wollt.... ich kann nur sagen: Es lohnt sich :)_ :)z :)^


    Bin gespannt, was dann bei Euch gemacht werden wird! Halt uns auf dem Laufenden, ja ??? :)_


    Schönen Sonntag noch und liebe Grüße


    *:)

    @ Suerte

    Hey, wie geht's Dir? Merkst Du irgendwas oder hast Du ein bestimmtes Gefühl? Noch 2 Tage, dann kannst Du vielleicht testen, wenn Du Dich traust... :)_ :)^ :)* :)* :)*


    Ich hatte zwischendurch schon mal bei den Oktober-Mamis reingeschaut... aber das gefällt mir irgendwie nicht wirklich :(v will wissen, wie es hier ausgeht und mit Euch gemeinsam dick und rund werden ;-D ;-D :)_


    Bald wissen wir bescheid :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    @ flocke

    ja, war schwer nach der 3.neg.IUI neue kraft zu schöpfen, haben dann auch erstmal 2 monate pausiert, dann ging es...


    tja, was ist normal? es werden wohl wenige bei IUI ss, aber es wurde erstmal versucht, da es wesentlich billiger ist als ICSI/IVF und das SG meines mannes immer ok war, nur die schnell bewegl. waren recht wenig, 25% sind normal, er hatte nur 3-4%...


    ich hatte im juli 2010 ne bauch-u.gebärmutterspiegelung, da war ein eileiter leicht verklebt, aber nix dolles...


    also medizinisch nicht wirklich...


    heute fühl ich mich voll mies, hab das gefühl, dass es nicht geklappt hat, keine ahnung, warum, wahrsch. da ich nix spüre...


    du kennst das ja... %:|


    noch knapp 2 tage, dann weiss ich wohl bescheid...


    :)_

    @ janeti

    besch...geht es mir heute auf gut deutsch, hab ein schlechtes gefühl auf einmal, wahrsch. auch die panik, dass ich bald gewissheit haben werde...


    wie war denn dein gefühl richtung ende hin?


    werd di morgen nen test wagen, gott, hab ich ne angst davor :°( %:|


    alles gut bei dir? kannst du es richtig glauben?


    :)_

    @ maus

    ja, ich werd mich übermorgen trauen, wobei ich ne riesenangst habe! %:| :°(


    glaub, dir ging es ja auch so, dass du dachtest, es hätte nicht geklappt, ne? mir geht es jedenfalls seit gestern nachmittag so, keine ahnung, warum... :°(


    weiss auch null, wie ich mich motivieren soll...


    gleich werd ich die unterlagen für die KK mit meinem dad fertig machen, damit wir hoffentlich bald die hälfte der kosten wieder bekommen, null bock drauf, aber ist ja wichtig...


    wie geht es dir so? mit adoption kann ich mich übrigens auch noch so gar nicht anfreunden...


    wie schön, dass du hier bleiben magst x:)


    drück dich! :)_

    @ Suerte

    Ich denke, Deine Riesenangst kann ich sehr gut verstehen und nachvollziehen :°_ Hab ja am Morgen des Bluttests erst den Pipitest gemacht und hatte sogar Schiss, selbst drauf zu schauen... mußte und durfte ja Männe machen x:) ;-D


    Aber solange keine Blutung in Sicht ist, ist alles drin... das weißte ja wohl ;-D das habt Ihr mir die ganze Zeit gepredigt ]:D


    Meine Angst war ja auch so groß, weil ich schon tagelang dieses fiese Mensziehen hatte :(v Das macht einen aber auch echt wahnsinnig ":/


    Ohhh jeeehhh.... würde Dir soooo gern helfen :)_ :)_ :)_


    Noch 2 Mal schlafen.... dann wird gefeiert... mit alkfreiem Sekt... ;-D ganz bestimmt :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Drück Dich

    @ Suerte

    Diese Depriphasen hatte ich auch und da hatte ich auch voll das schlechte Gefühl und natürlich auch Angst,in meinem Kopf sind die wildesten Gedanken rumgeschwirrt.


    Wieso musst du die Unterlagen fertig machen damit ihr die Hälfte von der KK bekommt,bei uns rechnen sie direkt nur den Eigenanteil ab und den rest macht die Kiwu direkt mit der KK aus.


    So richtig glauben kann ich es immer noch nicht,ist schon ein komisches Gefühl,bin schon auf morgen gespannt was das Blutergebnis sagt und wann ich dann Ultraschall habe, ich denke so richtig fassen kann ich es erst wenn ich was auf dem Ultraschall gesehen habe.Momentan lässt mein mann mich fast nichts machen und er will die ganze zeit dass ich mich ausruhe und faul auf dem Sofa rumliege.

    @ Wühlmaus

    Na wie gehts dir?


    Hat jemand was von sunnyhope gehört?

    @ Janeti

    Mir geht gut :-D Danke :)_ Und selbst? ;-)


    Ich hab abends immer einen ziemlich großen Blähbauch und gestern zog es im Rücken und im Bauch, fast wie Mensziehen :(v Irgendwie macht mir das doch immer wieder Angst, dabei hab ich ja schon eine suuupersüße Fruchtblase gesehen und weiß ja eigentlich, warum das so zieht und piekt ;-D ;-D x:) Aber diese Ängste werden uns wohl auch weiterhin begleiten... ;-)


    Trotzdem blöd ;-D ;-D ]:D

    @ Suerte

    Du müßtest doch am Dienstag bei PU+14 sein, oder? Denk dran, dass ich bei PU+14 nur eine hauchdünne Geisterlinie hatte!!! Mach Dich bloß nicht verrückt, wenn man noch nichts sieht :|N Ich hab dann 4 Tage später noch mal einen Test gemacht, wollte einfach noch mal so ne richtig fette 2. Linie sehen ;-D und die hatte ich dann auch :)z


    Manchmal ist der HCG einfach doch noch zu niedrig ???


    Also... schön die Nerven behalten und abwarten ]:D


    :)* :)* :)*

    @ Wühlmaus

    Mir gehts ok.das mit dem Blähbauch kenne ich habe ich immer so ab Mittags und das ziehen im Bauch habe ich auch hin und wieder und natürlich meine schmerzende Brüste.ich hoffemal das ich die laufende Woche auch sowas supersüßes sehen darf.Männe hat mir vorhin schon eingebläut dass wenns mir nicht gut geht ich daheim bleiben soll bzw wenns mir im geschäft nicht gut geht heimgehen soll.Ich meinte dann zu ihm klar werde icg das tun,der packt mich ja sowas von in watte.Macht dein mann das auch?

    @ Janeti

    ;-D Klar macht meiner das auch ;-D :)_


    Und, auch wenn es sicher vollkommen richtig ist, dass Schwangerschaft keine Krankheit ist...


    wir sind aber nun mal nicht sooo einfach und auf normalem Wege endlich schwanger geworden :|N und um Nichts in der Welt würde ich das jetzt wieder riskieren :|N :(v


    Bin ja auch immernoch krankgeschrieben (und ich bin sonst nie krank!!!) und es wird bei mir auch auf ein BV hinauslaufen ":/ Möglicherweise ein eingeschränktes BV, da würde ich noch 4 Std arbeiten... auch im Geschäft ohne Möglichkeit zu Sitzen und wo schwer gehoben werden muss :(v


    Das muss jeder für sich selbst entscheiden :)z Frauen, die die Pille absetzen und übermorgen schwanger sind... werden das sicher nicht verstehen ??? Aber bei uns ist es eben anders ;-D :)_


    Meine Hupen schmerzen auch noch ;-) vor allem abends ist es übel ]:D


    Bin gespannt, wie so die nächsten Wochen für uns werden :)* :)* :)*

    @ wühlmaus

    wie lange bist du denn noch krankgeschrieben?Ist natürlich blödbei dir im geschäft dass du keine Möglichkeit zum sitzen hast.Da ist es bei mir einfacher ich habe ja einen sitzenden Job(arbeite bei einer bank) und muss Gott sei dank nichts schweres heben.


    ich würde jetzt auch für nichts mehr in der Welt die Schwangerschaft riskieren.Ich muss halt auch aufpassen wegen meiner Blutzuckerwerte,da ich ja einen Typ 2 Diabetes habe und meine Werte immer leicht über den Normalwerten liegen.Ich hätte auch nichts dagegen wenn ich irgendwann in den nächsten Wochen mal krank geschrieben bin.

    @ Janeti

    Ich arbeite im Lebensmittelbereich und da ist wirklich immer viel zu tun. Und ich arbeite sehr gern und auch gern viel ;-D


    Aber nach 3 Icsis und einer Fehlgeburt vor ein paar Jahren hab ich nun einfach Angst :°( Mein Gyn hat da vollstes Verständnis und es ist für ihn überhaupt keine Frage. Ich hab jetzt auf jeden Fall "Schonzeit", bis die kritschen 12 Wochen vorbei sind und dann sehen wir, wie ich mich fühle ... und damit kann ich im Moment wirklich gut leben- und mein Männe auch ;-) der weiß nämlich, dass ich mich im Laden ohnehin nicht wirklich zurückhalten könnte ]:D ;-D :)_