• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    @ maus

    vielen dank für deine aufbauenden worte, hoffentlich hast du recht mit dem alkfreien sekt, susi hat den ja schon im kühlschrank für do, hoffentlich zurecht!!!


    ja, genau, bin di PU+14, wollte eigentlich den clearblue machen, susi meinte, der müsste eigentlich anschlagen, oder doch lieber einen mit streifen? hab nur die beiden, da ich mich nicht noch verrückter machen will %:|


    na ja, mit der blutung ist so ne sache, so lang ich utrogest nehme, kommt wohl auch keine blutung...


    ja, zum echt irre werden!!!


    stimmt, noch 2x schlafen....männe ist dann schon arbeiten, also muss ich allein drauf schauen, davor hab ich soooo schiss...


    richtig so, dass du ein BV bekommst, klar, dass wir viel sensibler sind als "normal" ss ;-) kann jede von uns nachvollziehen! :)z


    lieb, dass du an mich glaubst! x:)


    weiss echt nicht, was ich machen soll, wenn es wieder nicht geklappt hat :°( ???


    :)_

    @ janeti

    dachte ich mir, dass du diese phasen auch gut kennst ;-)


    sag mal, wurde dir schon gesagt, dass dein wert auf zwillis hindeutet? hat susi mir erzählt ;-) würdest du dich freuen?


    bei uns ist das anders, müssen einen beihilfeantrag stellen, kopien von allem machen, belege beifügen..


    ging aber schneller und besser als ich dachte!morgen wird es weggeschickt...


    glaub ich dir absolut, dass du voll gespannt bist auf die blutwerte und den US, glaub auch, dass man es erst dann richtig realisieren kann ;-)


    freu mich echt für dich!


    ist doch toll, dass dein männe sich so verhält, bin gespannt, ob meiner das auch tun würde, glaub ich eher nicht, aber mal schauen...


    :)_

    ach so, nee, hab leider auch nix mehr von sunnyhope gehört, muss gerad gestern und heute viel an sie denken....kann es gut verstehen, dass sie sich nun zurückzieht, glaub, das würde ich dann auch tun...

    Zitat

    Aber nach 3 Icsis und einer Fehlgeburt vor ein paar Jahren hab ich nun einfach Angst

    :°_ :°_ Das glaube ich Dir und da ist es umso wichtiger auf Dich und Deinen Körper zu hören und die Arbeit etwas bei Seite zu schieben. Bist Du dort, mußt Du auch entsprechend einsatzfähig sein. Außerdem, genieße diese Zeit des BV, egal ob ganz oder eingeschränkt. Ich war damals ab der 27 SSW zu Hause und die Wochen gingen dann so schnell rum.


    Ach man, momentan sind soooo viele schwanger..... :°( :)D

    @ Suerte

    Wie gehts Dir heut? Ist blöd das Warten, gell? Ich hoffe, wir haben dann zu dieser Zeit viel zu tun, dass ich abgelenkt bin :=o Bin mal gespannt, wann wir dann wirklich "loslegen"?! Vielleicht so nach Ostern? Was die Chancen betrifft, sind diese bei uns durch KB ca. 10x höher als auf normalem Wege. Durch die Adenomyose macht meine Gebärmutter ständig Kontraktionen und wirkt den Spermien somit entgegen. Die kämen nie dort hin, wo sie hin sollten :|N %-|


    Schnapp Dir Dein Männe heut Abend, geht lecker essen und dann ins Kino, lenkt euch ab. Und am Montag triffst Du Dich mit einer Freundin zum Kaffeeklatsch und Shopping :)_


    Einen schönen Sonntag euch allen!!!

    @ flocke

    hört sich ja heftig an mit deiner GM :°_ 10x höher ist ja schon einiges! :)^


    ja, ist echt übel, hab viele neg. gedanken heute, kann ich nix gegen machen...


    gleich kommen meine mom und mein bruder zu besuch...


    gestern waren wir auf nem geburtstag, heute nur couch...


    morgen hab ich schon genug geplant, aber danke für deine tipps x:)


    noch 2x schlafen, dann weiss ich evtl bescheid...


    nach ostern hört sich doch gut an, warum nicht vorher?


    :)_

    @ suerte

    Das mit dem Wert hat mir noch keiner gesagt,ich lass mich jetzt einfach mal überraschen.Klar würde ich mich freuen wenns mehr als eins werden würde.


    Aha dass ist ja kompliziert mit der Beihilfe da bin ich froh das ich gesetzliche versichert bin und mein Mann freie Heilfürsorge hat,wobei am Anfang wussten die in der Praxis auch nicht wie sie den Krankeschein meines Mannes handhaben sollen.


    Ich an deiner Stelle würde den test machen der ab einem geringen HCGWert anzeigt,ich habe am Anfang ja auch die 10er zum testen benutzt dann am PUtag +14 einen 25er und wieder ein tag später musste der Clearblue daran glauben.

    Zitat

    warum nicht vorher?

    Gute Frage, glaub halt nicht, dass die eher Termine haben ":/ Sind ja am 25.3 da und dann wird er uns sagen wann wir starten. Weiß ja nicht, wie das dann ist, denn ich bin ja sozusagen in einem Null-Zyklus durch die GnRH Therapie. Denke, ich bekomme dann ab Tag x eine geringe Dosis Clomifem und dann schauen wir ob die schön reifen. Weiß nicht, ob das dann so schnell funzt, schließlich sind meine Eierstöcke seit Dezember im Dauertiefschlaf.

    @ janeti

    da bin ich ja echt gespannt, ob susi recht hat bei dir mit den zwillis ;-) ich würde mich mega drüber freuen, war immer mein traum :)z


    aber eins würde mir natürlich auch "reichen" zunächst ;-)


    na ja, wir haben ja auch beide freie heilfürsorge, trotzdem müssen wir über die beihilfe abrechnen...


    im kiwuz wussten die zuerst auch oft nicht, wie sie mit uns umgehen sollen, hat aber bisher alles geklappt, hoffe, mit den abrechnungen nun auch...


    hab mich gerad mit kochen abgelenkt, nun lieg ich mit hundi auf der couch und schau fern, während ich hier schreibe...


    drück dir fest die daumen! :)^


    bin di ja auch PU+14, werd dann auch nen 25er nehmen und dann evtl mi den clearblue, mal sehen, weiss es noch nicht, oder anders rum...


    :)_

    @ flocke

    find das nur so lang hin bis 25.3., wir hatten damals keine 2 wochen zu warten bis zum ersten termin...


    frag einfach mal nach...


    hab null ahnung von Gnrh-therapie...dauertiefschlaf hört sich niedlich an, drück dir fest die daumen, dass es trotzdem schnell funzt ;-)


    :)_

    @ suerte

    Was arbeiten denn du und dein mann wenn ich freie Heilfürsorge und beihilfe habt?


    Mein Mann hat Gott sei Dank zu 100%freie Heilfürsorge.


    Schön dass du dich ablenken konntest

    @ janeti

    wir sind beide beamte im öffentlichen dienst, daher auch 100% freie heilfürsorge, aber ist irgendwie so, hab mich erkundigt, keine ahnung, wieso, weshalb, warum...


    hab gerad kurz den faden mit nov.mamis geöffnet, nun hab ich voll tränen in den augen, da dort eine sofort ss wurde, etc.


    oh mann, soooo ungerecht :°( :°( :°(

    @ suerte

    AHA,mein mann ist ein grünes Männchen und da tritt nur die heilfürsorge ein haben wir uns auch extra erkundigt,kann aber auch am Bundesland liegen.


    Nicht aufregen,sowas wird es immer geben bei denen es sofort klappt,ich weiss das tut weh sowas zu lesen.dafür bekommen wir wirkliche Wunschkinder.

    @ janeti

    da hast du wohl recht mit den wunschkindern!macht mich trotzdem sehr traurig, wenn ich so was lese und von freunden hör ich es ja auch immer wieder... :°(


    wo wohnt ihr nochmal? mag dann wohl daran liegen, no idea...


    meiner trägt zwar kein grün, aber ich (leider) noch...sind dann wohl kollegen von deinem männe ;-)

    Zitat

    find das nur so lang hin bis 25.3.

    Wir hätten schon am 11.3/ 18.3 hingekonnt aber am 11.3 hab ich schon div. Termine und am 18.3 bekomm ich einige Leberflecke rausgeschnibbelt und unter der Woche ist es für uns schwer bzgl. Termine, von daher versuchen wir freitags Termine zu bekommen. Wer weiß wie lange seine PKV braucht ehe die den Spaß genehmigen, ist von daher schon gut, dass wir etwas Zeit haben. Muss meiner Gyn noch was zum Unterzeichen schicken und die hat Urlaub die nächsten 2 Wochen.

    Zitat

    oh mann, soooo ungerecht

    :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Ungerecht ist vielleicht das flasche Wort, eher ungleich verteilt, weil die einen es schwieriger haben und andere nicht, es sollte für alle gleich schwer/ leicht sein. Dafür bekommen wir ganz besondere Babys :)_ :)* @:)