• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Tinka

    ich glaube das ist schwer zu erklären. Ich bin mittlerweile schon an dem Punkt, wo ich mit dem zufrieden bin was ich habe, auch ohne Kind. Vielleicht werd ich nie Mama, ich weiß es nicht. Kanns echt nur schwer beschreiben.


    Oft gings mir ziemlich schlecht, besonders wenn ich erfahren hab das wieder eine meiner Freundinnen schwanger ist. Mittlerweile sind alle diese Kinder schon auf der Welt und ich erfreue mich auch an ihnen. Ich habe keinen Neid mehr, freue mich über jeden der nicht einen solchen Weg gehen muss wie wir.


    Und: ich habe meinen Hund. Der gibt mir viel Kraft und naja...ich verwöhn ihn eben so als obs mein Kind wär ;-D


    Hoffe Du verstehst ein wenig wie ich das meine.

    fire

    ja, ich verstehe was du meinst. als ich in deinem alter war, haben wir auch eine kiwu-pause eingelegt. zwar nicht verhütet, aber gedanklich waren wir uns nicht mehr damit beschäftigt - absolut nicht. und plötzlich hatten wir alles gemacht, was wir geplant haben. viele urlaube, schicke autos, haus... und als letztes jahr weihnachten war und wir schon 1/2 jahr in unserem haus gewohnt haben, da haben wir uns gesagt, dass wir uns jetzt ernsthaft um nachwuchs bemühen. und jetzt weiß ich auch nicht, wie lange wir das jetzt versuchen werden. mal sehen. wenn die erste IVF hinter uns liegt, dann werde ich mal sehen wie es mir psychisch geht. es sei denn, es hat geklappt... aber darüber brauch ich ja nix zu sagen.

    Tinka

    ich glaube an den Punkt kommt dann doch jeder von uns irgendwann, wenn es einfach ewig nicht klappen will. NAja, mir gehts jetzt besser und das soll auch so bleiben.


    Wir werden zwar immer mal wieder den ein oder anderen Versuch wagen, aber auf biegen und brechen versuch ich nix mehr.

    nur mal ein kleiner zwischenstand:


    mens ist nicht da und auch keine mensanzeichen. nur meine brüste bringen mich um... bin gestern zu hause ohne bh rumgelaufen und wenn ich die treppe mal schnell hoch- oder runterspurten wollte, musste ich mir die dinger festhalten, weil ich sonst geschrien hätte... größer sind die auch...


    aber ich will mich nicht verrückt machen. die mens kommt sicher diese woche noch... halt nur später wegen der medis... bin mir da sicher *grummel*

    nee, habe keinen test mehr gemacht. ich will einfach abwarten. obwohl ich es mir nicht vorstellen kann, dass ich schwanger bin, bin ich nach so nem negativen test immer enttäuscht...


    aber irgendwie fühlt sich mein bauch inzwischen so an, als ob die mens bald kommt... :-/

    tinka

    ich wäre an deiner Stelle auch hin- und hergerissen wegen einem Test. Wie schauts denn inzwischen an der Front aus?


    Ich bekomm das typische Mensziehen und diesmal freuts mich sogar;-) Aber jetzt hoffe ich noch, das sie sich nicht noch ewig bitten lässt, damit ich vor Freitag noch zum Doc kann... Eigentlich wollten wir nämlich ab Fr mit dem Motorrad weg und sonst müsste ich dann mit dem Auto nachfahren, wenn ich Sa morgen noch zum Doc muss%-|

    froggy: nix in sicht...


    musst du an ZT1 zum doc? ich muss an ZT1 nur dort anrufen und die untersuchung findet dann an ZT21 statt.

    Ich muss

    an ZT1 anrufen und dann an ZT 2 oder ,3 hin um Blut dazulassen (3x mit jeweils 20 min Pause:-o) und dann an ZT 7 oder 8 zum ersten US.

    die erste

    Untersuchung ist der US am 7. oder 8. ZT. Da will er auch ne GM spiegelung machen, das geht aber wohl durch die Scheide, also nix mit Betäubung oder so. Soll aber nicht so wild sein...

    tinka

    wie schauts aus? Ist die Mens da?


    bei mir ist och rein gar nix in Sicht%-| Na klasse, da wartet man mal drauf und nix passiert...