• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Habe unsere Liste mal wieder ausgekramt. Vielleicht kann die jeman etwas schöner designen ;-) Und die "neuen" können sich auch gerne eintragen. *:)

    Bald Mami

    suerte78 – 3.IUI negativ – 1.ICSI, BT am 03.03.11, negativ ; 1.Kryo, BT am 04.04.11, negativ


    sunnyhope – 1. ICSI negativ, 1.-4. Kryo negativ , 2.ICSI BT am 20.06.2011


    Andrea24 -2. ICSI – FG – 3.ICSI (neg.) – neuer Weg: Adoption


    Sunny_3176 – 1. ICSI abgebrochen – 2.ICSI abgebrochen

    ganz bald Mami

    Wühlmaus – 3. ICSI positiv BT am 11.02.2011 ET 16.10.2011


    Janeti – 2. ICSI positiv BT am 24.02.2011 ET 31.10. 2011


    Julchen2 – spontan schwanger im DR-Zyklus ET 04.04.2011 – geplanter KS am 10.03. bei 36 + 3 Theo ist da!!


    celeste – Nr. 2 ist unterwegs

    schon Mami

    Szusza3105 – 1. ICSI positiv- Baby Lina Julie 05.04.2011 :-@ :-@ :-@ :-@ :-@


    honey – 1.IVF positiv – Baby Nico Alessandro 02.06.2010, Üben fürs 2.baby;evtll,IUI im Dezember


    missally – 2. ICSI – Baby Alexis *03.04.2007


    froggy – 1. ICSI – Baby Marten Carl *19.06.2007


    mieze – KRYO – Baby Younes Lamar *10.03.2008


    sanni31 – 3. ICSI – Baby Stella *13.05.2008


    Lucyinthesky – 1. ICSI – Baby Vanessa *08.06.2008


    supermami – 2. IVF – Baby Marten *11.06.2008


    Nyela – 1. ICSI – Baby Anouk *08.07.2008


    Waldkatze2 – 1. IVF – Baby Leon *05.10.2008


    celeste – KRYO – Baby Luis Gioele *15.11.2008


    Glueckskaefer – SS ohne KB – Baby Pascal Maurice *03.01.2009


    tigger – 1. ICSI – Baby Jonas Nick *08.09.2009


    Manu-79 – 3. ICSI – Zwillings-Jungs *14.10.2009


    Dahli – 5 IUIs, 4 ICSIs, 2 KRYOs – Zwillinge *20.04.2010


    tinka – Baby Noel *25.04.2010


    Julie40 – Kryo im Spontanzyklus- Junge *08.2010


    redbully – Drillinge *11.10.2010


    DR= Downreg., SB= Stimulationsbeginn, US= Follischau/Ultraschall, PU= Punktion, TF= Transfer, BT= Bluttest, PZ= Pausenzyklus, ET= Entbindungstermin, G= Gespräch mit Praxis, EZ= Eizelle, BS=Bauchspiegelung, GS= Gebärmutter-Spiegelung, K = Kontrolle

    Sooooo... schöner wird's nicht ;-D ;-D ;-D

    @ Sunnyhope

    Na super.... 6 und 8 Zeller sind doch wirklich toll entwickelt :)z :)^ :-D


    Dann pass ganz doll auf Dich auf und mach Dich nicht zu sehr verrückt... :=o Wir alle drücken hier ganz fest die Daumen :)^ :)^ :)^


    Viel Glück :)* :)* :)*

    @ Wühlmaus

    Danke für die lieben Worte. Hoffentlich gehen die zwei Wochen schnell um. Ich habe mir fest vorgenommen mich viel zu schonen und die Zeit zu geniessen. Mal schauen ob ich es hinbekomme.


    LG

    @ Sunnyhope

    :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    @ all

    So, habe vorhin im KiWu Zentrum angerufen. Sie sagte, es kann durchaus auch mal bis zu 14 Tage dauern....wobei ich selbst da schon drüber bin, denn heut ist Tag 15 :=o Ich soll meinem Körper bis Do nochmal Zeit geben und wenn sie dann nicht eintrudelt, muss ich zum Blutabnehmen. Toll echt, bin begeistert....ich hab das Gefühl es vergehen noch Jahre ehe wir mal im 1. Versuch sind. Der Frust hört irgendwie nicht auf, menno :°(

    @ Knusperflocke

    Man ist das doof >:( Wenn man die blöde Mens mal braucht kommt sie nicht! Aber bis Donnerstag sind es nur noch zwei Tage und dann erfährst du sicher woran es liegt oder sie kommt doch noch überraschend.


    Mir gehts heute eigentlich sehr gut. Das Utrogest vertrage ich bisher ganz gut, hoffe es bleibt so. Etwas übel ist mir, aber nicht schlimm. Tja, ich hoffe soooo sehr, dass wir endlich auch mal Glück haben und am 20.6. mit einem positiven Ergebnis überrascht werden. Habe immer noch ein ständiges Zwicken und Ziehen im Bauch durch die PU, TF und die ganzen Hormone.


    *:)

    @ Sunnyhope

    Süße, ich werde an dich denken und ganz dolle Daumen drücken!! :)_ :)* :)* :)* :)*


    Ich weiß zwar nicht, was genau das für ein Medikament ist, was du da nachspritzen musst, aber ich sollte an TF+3 auch nochmal eine Dosis HCG (Predalon) nachspritzen (damit sich die Embryonen besser einnisten). LH ist ja ähnlich zu HCG. Vielleicht erinnerst du dich, dass ich, als ich positiv getestet habe, nicht genau wusste, kommt es nun vom nachgespritzten HCG oder weil ich schwanger bin. Hab dann ewig im Internet nach der Halbwertszeit des HCGs gesucht, um dann festzustellen, dass sich das HCG nach ca. 10 Tagen wieder abgebaut hat. Also alles, was danach positiv war, kam tatsächlich vom HCG aus meinem Körper durch die Schwangerschaft... :)z Ich weiß allerdings nicht, wie die Halbwertszeit vom LH ist!? ":/ Möchtest du denn zu Hause vorher testen?


    Alles Gute dir!! @:) @:) @:)

    @ Szusza

    Klar ich meinte auch HCG. Muss Brevactid spritzen, die hatte ich auch zum ES auslösen. Ist doch HCG oder? Und das eine Woche nach TF, also werde ich nicht daheim früher testen können. Ich hätte es gerne gemacht das wäre nämlich am Wochenende gewesen. So muss ich am Montag in der Arbeit auf das Ergebnis warten... und ein negatives Ergebnis ist dann doppelt hart zu verarbeiten wenn ich danach noch arbeiten muss...

    Hallo Mädels,


    schaffe es auch mal wieder mich zu melden.

    @ Sunnyhope

    Meine daumen sind ganz fest gedrückt das es diesmal klappt.

    @ Knusperflocke

    Und kam deine mens jetzt endlich ?

    @ Szusza

    Was macht deine Kleine?

    @ Wühlmaus

    Wie gehts dir und deinem Kleinen?ich merke unsere kleine jetzt auch richtig und man kann es am Bauch auch sehen.Bei klassischer Musik legt sie richtig los,wir haben gestern Abned Black Swan angeschaut und da gings bei mir im Bauch richtig ab.Nächste Woche habe ich die nächste VU beim gyn und darf sie dann wieder sehen

    @ Janeti

    In welcher Woche bist du jetzt schon??? Ist bestimmt ein unbeschreibliches Gefühl wenn du die Kleine stramepeln merkst!

    @ Knusperflocke

    Was macht die Mens??

    @ Szusza und Suerte

    wo seid ihr denn???

    @ all

    Heute ist kein guter Tag. Hab schon wieder das Gefühl dass alles wie immer ist. Das ziehen im Bauch, also die Mens Anzeichen, fangen langsam wieder an. bin echt depri heute. Meine Brüste tun unglaublich weh vom Utrogest, aber wenn ich aufestehe ist es fast gar nicht. Klar, hatte ja fast 11 Stunden kein Utrogest genommen, daher auch kein ziehen in der Brust. Noch ein negativer Versuch ist wirklich die Hölle. :-(

    Hallo ihr Lieben! *:)


    Bin in letzter Zeit nicht mehr soviel on. Lina ist mittlerweile recht viel wach tagsüber und möchte in der Zeit natürlich auch beschäftigt werden x:) Und wenn sie dann mal ein Stündchen schläft, dann muss ich zusehen, dass ich das Haus sauber halte :=o


    Janeti, der Kleinen geht es gut, danke der Nachfrage!! Ich muss mir nun immer öfter anhören, dass sie schon gar nicht mehr wie ein Baby aussieht, sondern schon wie ein richtiges Kleinkind! :-o Aber sie entwickelt sich auch von Tag zu Tag weiter! Lächeln tut sie ja schon seit gut 3 Wochen, aber gestern zum Beispiel hat sie das 1. Mal so richtig gelacht!! ;-D ;-D x:) Sie entdeckt gerade sehr viel, guckt sich alles stundenlang intensiv an und wenn der Gegenstand nur aus 2 Farben besteht. Das fasziniert sie! ;-D Aber am allerliebsten schaut sie uns an, da sieht man immer richtig, wie sie sich ganz genau Augen, Nase und Mund und Haare, etc. anguckt und dann lächelt/lacht. Sie ist ein sehr fröhliches Kind, ziemlich ausgeglichen eigentlich. Wir haben wirklich Glück gehabt mit ihr – bis jetzt! :=o :=o ;-) ;-D


    Geht es dir denn etwas besser?? Wie ist es mit deinem Diabetes?


    Sunnyhope, :°_ :°_ , wie kann man dich nur etwas aufmuntern?? Will jetzt nicht schreiben "Das hat ja nichts zu sagen alles!", denn das musstest du dir schon so oft anhören. Nach der ganzen Prozedur, die du über dich ergehen lassen musstest, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass ein weiteres Negativ mehr als nur niederschmetternd wäre... Nein, eigentlich kann ich es mir überhaupt nicht vorstellen :°( und ich hoffe so sehr, dass dir ein weiteres Negativ einfach erspart bleibt... Aber leider leider steckt man da nicht drin. Vielleicht hilft es dir, wenn du dir vorstellst, dass du jetzt mit einer komplett neuen Gebärmutter ausgerüstet bist. Nun stehen die Chancen ja eigentlich höher als vorher, aber sieh es trotzdem als einen Neuanfang, als hätte es die Vergangenheit mit all den ICSIs und Kryos nicht gegeben. Du weißt, dass bei einem "normalen" Pärchen die Wahrscheinlichkeit auch nur bei 25% liegt. D.h., sollte es jetzt nicht klappen, dann hat es im Prinzip nichts damit zu tun, dass bei dir noch immer irgendetwas nicht stimmt. Dann wäre es in dem Fall vielleicht einfach nur Pech, dass es mit Eizelle und Samen nicht gestimmt hat. So, wie es in der Natur eben zu 75% vorkommt... Ich weiß, wenig hilfreich, aber vielleicht sollte man sich einfach nicht so sehr darauf versteifen, dass es jetzt doch einfach klappen MUSS, weil doch nun alles bei dir in Ordnung gebracht wurde... Es ist gemein von mir, sowas einfach zu schreiben, ich möchte aber nur, dass du – nur FALLS es wieder negativ ist – nicht in ein ganz so tiefes Loch fällst, eben weil es (in meinen Augen) dein 1. Versuch ist mit deiner "neuen" Gebärmutter... Hach man, ich kann mich heute nicht so gut ausdrücken und vielleicht ist es auch einfach nur Blödsinn, dass jetzt alles zu schreiben, weil sich deine Eichen ja vielleicht sogar schon eingraben... :)z Du hast 2 tolle Embryonen zurückbekommen, bitte vertraue ihnen einfach! :)* :)* :)*

    Zitat

    Ist doch HCG oder? Und das eine Woche nach TF,

    Ja, ist es! Oh man, ich darf so etwas eigentlich gar nicht schreiben, dafür werde ich in die Hölle kommen, aber nur aus eigener Erfahrung: ich musste 3 Tage nach Transfer nachspritzen, also Montag war der Transfer, Donnerstag dann HCG. Hintergrund: die Embryonen nisten sich meistens zwischen Tag 4-6 ein. Je später, desto schlechter. Also weiß ich ehrlich gesagt nicht, warum du erst an Tag 7 nach TF spritzen sollst. Wenn du dich traust, dann spritze doch wenigstens 1 oder 2 Tage früher. :-X :-X Vielleicht auch 3. Damit kannst du nichts falsch machen – eher im Gegenteil – wenn man das Ganze logisch betrachtet. Aber ich bin kein Arzt und ich kenne dieses Medikament nicht. Nur, wenn es HCG ist, was der Einnistung helfen soll, dann bringt es ja weniger etwas, wenn du es NACH der Einnistung spritzt. Meine Meinung. Aber sicherlich kannst du deinem Arzt da vertrauen. Ich bin nur leider ein Mensch, der vieles hinterfragen muss (für mich muss alles immer logisch sein ;-) ), und ich neige dazu, anderen Menschen mit meinem (Halb-)Wissen helfen zu wollen, aber nochmals: ich bin kein Arzt und darf so etwas eigentlich ja gar nicht raten. Oh man, wahrscheinlich verunsichere ich dich jetzt nur total... :-( Vielleicht hältst du auch einfach nochmal Rücksprache mit deinem Arzt und lässt dir nochmal genau erklären, was und vor allem wofür du das spritzen musst... :)_

    @ sunnyhope

    Bin gerade Ende der 20.Woche ab Montag dann 21.Woche.Gib bitte die Hoffnung,ich hatte auch erst zum Ende der Warteschleife ganztägig Brustschmerzen davor gabs auch keine Anzeichen.Wie gesagt meine Daumen hast du ganz fest.

    @ szusza

    Mir gehts solala.darf ja jetzt auch noch zusätzlich Mittags Insulin spritzen und bin alle 2 Wochen zum termin beim Diabetologen damit die werte immer unter Kontrolle sind.Ansonsten kämpfe ich mit mal mehr malweniger starken Rückenschmerzen.Schön dass sich eure Kleine so gut entwickelt.

    @ Szusza

    Nein du schreibst nicht wirr. Mir ist Auch völlig klar dass es alles und nix heissen kann. Und die Chancen sind nun mal nicht die Griten. die Ärztin meinte dass das HCG nach einer Woche die Eierstöcke nochmal ordentlich in Schwung bringt. Wenn die Krümel die Einnistung allerdings nicht geschafft haben ist das dann natürlich auch nutzlos... abwarten wie immer...

    @ Janeti

    Danke fürs Daumen drücken. Es ist einfach alles unglaublich schwer. Ist noch über eine Woche bist zum ss-Test...


    aber bei dir ist es auch langsam absehbar, dann ist dasmit den Spritzen auch um. Hauptsache dem Kleinen geht es gut!

    @ sunny

    denk ganz oft an dich, süsse! ich kann dich sowas von gut verstehen, leider... :°_ mir fehlen da leider auch die worte, da ich auch weiss, dass einen nix trösten, bzw aufmuntern kann in dieser situation...leider hilft da mal wieder nur abwarten, schonen und ganz dolle hoffen und beten....du packst das! :)^ :)*


    :)_

    @ all

    mir geht es so lala...termin für die 2.ICSI wurde etwas verschoben, da der doc dann in urlaub ist >:( PU wird wohl ca. am 19.7. sein...


    mi hab ich nochmal ein gespräch mit ihm wg kosten etc....sonst nix neues, ausser, dass ich nun im fitnessstudio angemeldet bin und endlich nach ewiger zeit nochmal etwas sport machen kann, wenn auch nur gediegen wg meinem arm...aber immerhin...


    ein schönes we euch süssen!


    :)_

    @ susi

    warte auf deinen terminvorschlag wg sushi bzw, ob du mi auch zum kiwuz kommst, süsse x:) :-x

    @ Suerte

    Ist ja doof dass es sich bei dir nochmal verschiebt. Du kannst es sicher kaum erwarten oder? Zumindest ging es mir dann irgendwann so... Aber vielleicht ist eben genau das der richtige Zeitpunkt für euch und ihr habt endlich Glück!


    Ich bin schon ziemlich depri. Hatte gestern fast den ganzen Abend ein Ziehen im Bauch. Ganz komisch. Es ist heute ZT24, und noch über eine Woche bis zum SS-Test. Aber ich versuche stark zu sein und mich nicht total in meine Depris zu verrennen. Jetzt kann ich es im Prinzip eh nicht ändern. Bloß kreisen meine Gedanken natürlich schon darum was ist, wenn es nicht geklappt hat. Macht es dann überhaupt noch Sinn weiter zu machen? Oder lässt man es dann ganz sein? Echt nicht einfach das alles.


    Wünsche euch allen ein tolles langes Wochenende *:)