• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    @ janeti

    ja wohl wahr, sehr gesalzene preise, aber bei susi und ner anderen freundin hat es bei der 1.ICSI geklappt, daher kein schlechtes kiwuz ;-) , ausser dass es uns langsam arm macht :°(


    geht es dir einigermassen gut?


    :)_

    @ Suerte

    Zitat

    bekommst du etwa den pen vom kiwuz?

    Ja, scheint so, denn sie sagte am Telefon, dass ich vorbei kommen soll um den Pen abzuholen, den bräuchte ich für die Puregon.

    Zitat

    du hast es schon daheim?

    Das Metrelef hatte ich im März im Doppelpack gekauft und nur eine Packung im März verbraucht, als ich die Endometriosetherapie noch weiter aufrecht hielt (geht auch mit Metrelef, muss man mehr sprühen..) Die andere lag noch unagerissen im Kühlschrank.

    Zitat

    ist puregon auch so schweineteuer wie gonal f?

    Gute Frage, weiß ja nicht welche Packungseinheit ich bekomm :=o Denke so zwichen 170€ und 200€, ich lass mich überraschen. Werds in der Apo auf Rechnung machen, dann hab ich 4 Wochen Zeit zum bezahlen :)^

    Zitat

    luveris (bekommst du die auch?)

    Nee, was´n das? Nehm echt nix außer dem Spray

    @ all

    Hm, dachte die Punktion ist viel eher, so um den 12 ZT und dass dann der Transfer um den 14ZT ist, also wenn sonst "normaler Weise" der stattfindet ":/ ":/

    @ all

    Wieviel Tage muss ich denn dann spritzen? Durchweg, täglich bis zum Auslösen des ES? (an welchem Tag wird das dann sein? so 1 Tag vor Punktion) Ich glaub pro Packung sind 2 Einheiten á 150 drin x, also wenn ich 10 Tage injizieren muss....uff....da fliegen andere in Urlaub :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o

    @ knusperflocke

    habe noch einen kleinen Tipp für dich wegen dem puregon.In den Puregonpatronen sind mehr Einheiten drin als drauf stehen,bei den 300er sind es ca 100 einheiten mehr und bei der 600er waren 150 Einheiten mehr.Ich habe jeden Abend einmal das Pregon gespritzt,musste insgesamt 10 tage spritzen am 11.tag dann die Auslöserspritze am 12.tag gar nichts und am 13 tag spritzen war dann die PU.

    @ suerte

    Mir gehts soweit ok habe mit ein paar sachen zu kämpfen wie Schambeinschmerzen,rückenschmerzen aber ich weiß ja wofür ich das alles durchstehe.Die Kleine spüre ich jetzt auch jeden tag immer mehr,heute hat sie mich mit ihrer Morgegymnastik auch schon um 6 aus dem bett getrieben.


    meine Daumen sind für deinen nächsten versuch wieder kräftig gedrückt.

    @ sunnyhope

    Ich würde deine Ärztin mal ruhig wegen der Immunisierung ansprechen und mal fragen was die davon hält.

    @ Suerte

    Nein ich bin gar nicht gefasst. Hab immer Phasen wo mir die Tränen runterlaufen. Bin wirklich sehr fertig momentan. Gerade auch weil wir jetzt nur noch einen Versuch über die KK haben und wenn das auch nix wird, tja dann ist es echt die Fragen wie es weitergeht... Und das macht mir wirklich Angst :°( Vorallem vergehen jetzt wieder Monate und das find ich immer so schlimm. In der Zeit haben andere schon ihr Baby im Arm und ich bin immer noch sowas von nicht schwanger. Das ist für mich mit das schlimmste...

    @ Knusperflocke

    Der Tag der PU hängt natürlich immer auch davon ab wie schnell deine EZs reif sind. Vielleicht ist es bei dir auch schon früher so. Ich musste quasi von ZT 3 – ZT 13 Puregon spritzen. Dann gab es am 13. ZT abends die Spritze zum ES auslösen und am 14. ZT war es dann quasi spritzenfrei und am 15. ZT die PU. Das sind schon einige Tage und das Zeugs ist ja wirklich teuer. Beim letzten Versuch hatte ich nur 100 Einheiten, da ging es. Aber im ersten Versuch mit 150 Einheiten war das echt einiges. Aber stimmt, die Fläschchen sind immer überfüllt.


    Ich beneide euch schon fast dass ihr jetzt richtig durchstarten könnt... ich würde es auch so gerne, aber mein Körper braucht dringend etwas Pause.

    @ Sunnyhope

    Zitat

    aber mein Körper braucht dringend etwas Pause

    Das glaub ich Dir Süße und die wird euch beiden auch gut tun, Deinem Körper und seiner Psyche :°_ :°_ :)_ :)_ Für mich ist das alles derzeit auch eine totale Achterbahnfahrt.....nach der OP im Dezember –> Wechseljahre mit oberätzenden und schmerzhaften, wochenlangen Nebenwirkungen....jetzt grad hat sich meiner Körper angefangen wieder zuerholen, sich selber hormonell zu steuern und nun wird der wieder in diesen Zustand geschickt -> METRELEF und dann soll er von jetzt auf gleich 13 Eizellen produzieren :-o :-o :-o Man denkt am besten gar nicht drüber nach :=o :-o :-o ":/


    Ich wünsche Dir jedenfalls viele ruhige und entspannte aber auch gedankenfreie Tage :)* @:) Gedankenfrei jedoch nur was KB betrifft, an alles andere und vorallem schöne kannst und sollst Du natürlich denken :)*

    @ flocke

    hab gerad nochmal nachgeschaut, bei der 1.ICSI hab ich von ZT 3-11 stimuliert, PU war an ZT 13, TF an ZT 16....nun soll ich ab ZT 2 schon stimulieren, keine ahnung, warum ??? hab vergessen, was luveris ist, kannste ja mal googlen ;-) musste ich jedenfalls zeitgleich mit dem gonal f spritzen, glaub, ist für die EZ-reifung...


    werd wohl do die rezepte und die medis holen, puh, wird das wieder teuer, um die 2000euro, schätze ich...


    du musst nur 150 einheiten spritzen? ich muss 225 %:|


    hast recht, besser man denkt nicht so viel drüber nach, was man seinem körper da so antut :=o


    wie geht es dir sonst? bin echt froh, wenn es fr endlich los geht, wobei damit auch die angst wachsen wird...


    :)_

    @ sunny

    ach, süsse, ich versteh dich sowas von total :°_ mir würde es haargenauso gehen! weiss echt nicht, wie ich dich trösten soll, da es dafür kaum worte gibt, denk ich...zumindest würde es mir so gehen an deiner stelle :°_


    hab so ne angst, dass es mir in knapp 6 wochen genauso geht wie dir :°(


    so unfair alles, drück dich feste, versuch dich mit vielen schönen dingen abzulenken!!!! :)* :)* :)* :)_

    @ janeti

    stimmt, das weisst du absolut, für wen du das alles durchstehst ;-) beneide dich total um die morgengymnastik in deinem bauch :=o


    voll lieb, dass du mir wieder fest die daumen drückst x:)


    halt durch! :)_

    @ susi

    *:) süsse, wo bist du? alles gut? bei mir geht es sehr turbulent zu momentan....S. hat sich von ihrem freund getrennt und ist seit gestern wieder in D, morgen kommt sie mit M. zu mir...ihre sachen hat ihr ex heute zu uns gebracht, einen ganzen sprinter voll :-o alles voll traurig, auch, wenn ich mich natürlich freu, mein patenkind wiederzusehen und S., aber trotzdem schlimm alles....


    do werd ich wohl zu Dr. M fahren wg den rezepten, ab fr muss ich dann 3x tägl. das nasenspray nehmen...


    ich hab so ne sch...angst vor noch einem negativ, unbeschreiblich :°(


    wie geht es dir, J. und Lina?


    dicken kuss :-x x:) :)_

    @ Knusperflocke

    Das war ja ganz schön heftig mit deiner Endo-OP! Bei mir wurde ja nur ein bißchen was gefunden und entfernt und ich musste danahc auch keine Therapier mehr dafür machen. Aber du weist ja wofür du das machst :)_ Daher ist es immer irgendwie auszuhalten. Aber du hast schon ein Kind gell? Das war mit der Endo damals kein Problem?

    @ Suerte

    Ich wünsche dir sehr dass es besser läuft als bei mir. Morgen muss ich nochmal zum BT um den HCG-Wert zu checken. Aber ich denke es ist alles weg. Zumindest war die Mens da und die ss-Wehwehchen sind auch weg. Ich drücke dir fest die Daumen :)^

    @ all

    Dieses Mal ist es wirklich schlimm. Habe das Gefühl ich bekomme schon fast Depris. Gerade wenn ich an meine Zukunft denke und das tue ich ständig. Ist wirklich ganz schlimm im Moment. Ich versuche mich abzulenken und das Leben zu genießen, aber es klappt nicht wirklich gut :°( Hätte wirklich nie gedacht dass mir das mal so geht...

    @ Sunnyhope

    Ich kann Dich so gut verstehen und es tut mir richtig weh, das zu lesen :°_


    Kann mich noch daran erinnern, wie es uns ging.... nach der 2. neg Icsi.... in der Zeit, die wir für uns auch dringend als Auszeit und Pause nutzen wollten :°(


    Man fällt einfach in ein großes Loch... und diese Gedanken über die Zukunft... ich konnte und wollte mir einfach kein Leben ohne Kind vorstellen :°_


    Es nagt am Selbstbewusstsein, an der Partnerschaft. Man zieht sich zurück, weil man meint die anderen "normalen Nichtkinderlosen" verstehen das sowieso nicht... Aber woher sollen sie auch wissen, wie es sich anfühlt? Also trauert man die meiste Zeit daheim und macht es mit sich selbst aus :°_


    Den für uns wahrscheinlich letzten Versuch wagten wir dann ja ca 7 Monate später. Und für uns war auch ganz klar... sollte das wieder schief gehen, werden wir auf jeden Fall Hilfe in Anspruch nehmen! Ich glaube, dass man da sonst allein irgendwann nicht mehr heraus kommt!


    Ihr habt ja nun auch schon so viele Rückschläge ertragen müssen und vielleicht helfen Euch ja ein oder zwei Gespräche bei einem erfahrenen Therapeuten, mit der Trauer fertig zu werden ??? und um nicht in Depressionen abzurutschen! Umso gestärkter und zuversichtlicher geht man dann in einen neuen Versuch :)^


    Wie Du hier immerwieder sehen kannst... es kann klappen :)z


    Und auch Ihr werdet irgendwann Euer Kind bekommen. Ich wünsche es Euch von Herzen :)_


    :)* :)* :)* :)*


    Liebe Grüße

    @ Sunnyhope

    :°_ Hab mich die letzten Tage etwas aus diesem Faden zurückgezogen und viel an dich gedacht, vor allem, wenn ich Lina angeguckt habe... Hab überlegt, was ich dir schreiben kann, aber mir fällt bis jetzt nichts ein, was dich nur halbwegs aufmuntern könnte :°( ... Es tut so sehr weh, deine traurigen Worte zu lesen, denn genauso hätte es uns auch ergehen können... Ich hab damals zu meinem Mann immer gesagt, dass er damit rechnen soll, dass wir 4 ICSI's machen müssen, bis es endlich mal klappt (soll wohl der Durchschnitt sein, keine Ahnung). Aber wenn ich jetzt darüber nachdenke, ist es unvorstellbar, soetwas 4x durchmachen zu müssen, bis man endlich das größte Wunder der Welt in den Armen hält. Wenn man sich diesen Faden mal komplett durchliest, stößt man auf soviele verschiedene Schicksale. Und bei allen (die zumindest in der Liste stehen) hat es irgendwann geklappt. Das hilft dir jetzt auch nicht weiter, da du gerade in einem schlimmen Gefühlschaos steckst und dir Gedanken kommen, die den erfüllten Kinderwunsch in weite Fernen rücken lassen... Aber mit etwas Abstand betrachtet ist eure Situation ja nichts auswegslos! Eher im Gegenteil: mit jedem weiteren Versuch – sei es ICSI oder Kryos – steigt die Wahrscheinlichkeit, dass es auch bei euch irgendwann klappen wird... Ihr seid jetzt mitten drin, da ist aufgeben einfach noch nicht richtig. Ihr habt ja noch einen Versuch, der von der KK teilweise übernommen wird, den nehmt ihr auf jeden Fall mit!! Ihr seid noch jung, verabschiede dich noch nicht von eurem Kinderwunsch... Fühl dich ganz lieb gedrückt!! Kopf hoch, Süße! :)_ :)_ :)_ :)_

    @ Suerte

    Hallo Süße, hier bin ich *:) *:) Hatte mich etwas aus diesen Faden zurückgezogen, die Sache mit Sunnyhope hat mich mal wieder sehr nachdenklich gestimmt... :°( Uns geht es aber gut. J. ist mal wieder arbeiten (den werde ich heute nicht mehr sehen :-( ), Lina liegt gerade nur mit Pampers bekleidet auf der Couch und schläft! ;-D Man, diese Hitze bringt uns noch um! Im Kinderzimmer sind es bereits 27 Grad, da kann ich die Kleene nicht hinlegen... :|N Gott sei Dank ist die große Hitze ab morgen wieder vorbei!


    Oh krass, die Sache mit S.!! :-o Mein Gott, da meint man, so eine ICSI schweißt richtig zusammen und dann das Aus... :-( Naja, kenne ja ihre Geschichte und die Beziehung nicht, ist aber sehr schade, gerade auch immer für so ein Kind :(v


    Ich hab auch an einem Freitag mit dem Nasenspray angefangen (auch 3x, morgens, mittags, abends) – ich erinnere mich, als sei es gestern gewesen – > am 4.6.2010 hab ich mit dem Nasenspray angefangen, das ist jetzt schon über ein Jahr her... die Zeit vergeht so schnell... %:| Kaufst du die anderen Medis auch in Belgien ein??

    Zitat

    ich hab so ne sch...angst vor noch einem negativ, unbeschreiblich :°(

    :°_ Das glaube ich dir. Aber darüber musst du jetzt noch nicht nachdenken... :)_


    Wie gehts dir sonst so?? Was macht Hundi? x:)


    Lina ist gerade wach geworden, hat bestimmt Durst – kein Wunder bei dieser Hitze... %:|


    Bis bald!! :)_ *:) :-x