• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    @ Janeti

    Hmm... der Film hatte auch Überlänge... was problematisch werden kann, wenn man alle halbe Std 3-5 Tropfen Pipi zur Toilette bringen muss ;-D ]:D Wenn man dann noch ständig in die Blase getreten wird :=o Hab´s aber gut durchgehalten. Und der Film hat sich echt gelohnt :)^

    @ Wühlmaus

    Zitat

    Wieviele wollt Ihr Euch denn zurückgeben lassen?

    max. 2 so hat es auch der Doc empfohlen. Bin ja nur so ein laufender Meter (152cm und 46kg)


    Harry Potter wollen wir am Sonntag Abend schauen. Fand alle teile bishersuper, wobei ich die FSK Entscheidungen überhaupt nicht nachvollziehen kann :(v Viel zu heftig für 12 jährige!!

    @ Janeti

    Dein Mann hat auch OAT? Welcher grad weiß ich gar nicht aber so 2 ist es sicher auch, dafür war es jedenfalls schlecht genug %-| :=o Wow, da hattet ihr ein gutes Resultat :)= Wieviel Versuche habt ihr gebraucht? Wie ging es Dir nach PU?


    Was hast Du denn für Schmerzen? Allegemein vom Rücken her? Tritte sind fies, meinst stand immer den ganzen Tag auf der Blase und lag bis zur 33 SSW quer. Das waren Schmerzen als sie sich trete, uiuiui %-| Das fühlte sich an als hätte sie mich auseinander nehmen wollen ":/

    @ wühlmaus

    freut mich dass dir der Film gefallen hat.Das mit den 3-5 Tröpfechen kenne ich auch zu genüge,ich schaue schon immer wenn wir unterwegs sind wo die nächsten Toiletten sind.


    Bin schon gespannt wie groß die kleine anchher beim Ultraschall ist.

    So bin wieder da vom Ultraschall.Die kleine hat mal wieder bewiesen dass sie eine richtige Zicke ist,gab sich erst nach langen Kampf mit dem Ultraschall zufrieden und ließ sich vermessen.Durchblutung war sowohl bei mir als auch in der nabelschnur io,Nächster Ultraschall in 2,5 Wochen.

    @ knusperflocke

    Mein Mann hat Oat2 aufgrund seiner Krebserkrankung.


    Bei uns hat es bei der 2.icsi geklappt.Nach der PU bei der 2.icsi hatte ich arg mit Schmerzen zu kämpfen und musste auch Ibuprofen nehmen in den ersten 2 tagen bis zur höchstdosis,sollte auch während der Zeit viel trinken, habe aber alles gut überstanden,musste halt nach der PU langsam tun und war auch krankgeschrieben.


    ich bin nur unwesentlich größer als du mir meinen 1.58m ,wir haben usn beim 2.versuch 3 einsetzten lassen,aheb mich aber dazu erst vor dem Transfer entschieden.

    So, heute Abend nochmal 150IE und morgen um 19:10 auslösen. Hm, der Anästhesist ruft So Abend an, wollten eigentlich abends ins Kino ":/ Ich hoffe, der meldet sich vor 21 Uhr :=o


    Habe eben beinah die Praxis verpasst, war mit Hundi zum Gassi und habe den abbiegenden Waldweg total in seiner Länge verschätzt, war 1,5 Std unterwegs :-o :-o

    @ Janeti

    Zitat

    Mein Mann hat Oat2 aufgrund seiner Krebserkrankung

    Das tut mir sehr leid, ich hoffe es ist alles wieder okay bei ihm :°_


    Also für 3 würde ich, auch bei mehr Chancen, keine Zustimmung geben und der Doc hat explizit abgeraten!!! Da hätte ich zu viel Bammel :=o ":/

    @ suerte,

    ja, ich denke auch, dass das schwer ist zu sagen warum; ich sage immer, weil es eben nicht sein sollte....klingt zwar komisch, aber wie soll man sich den Kopf da zerbrechen ":/


    bei meinem ersten Versuch hatte ich Embryonen Kat. A und es half nichts...


    jetzt war eins Kat. A und eins Kat. B


    ich habe am 27.07 nächsten Termin in der KiWu und hoffe, dass da noch zwei Kinder sind, wir haben uns schon so darauf gefreut...


    und ich wollte immer zwei Kinder haben und wenn ich mir vorstelle in 2-3 Jahren von vorne alles anzufangen für ein zweites Kind, ich weiss nicht...müsste nicht sein


    aber wir nehmen alles was kommt ;-D


    immernoch für dich Daumendrück :)^


    ein schönes, erholsames Wochenende wünsche ich allen!!!

    Bei meinem Mann ost soweit wieder alles io,wenn bis November nichts mehr nachkommt gilt er als geheilt denn dann sind 5 Jahre rum.


    Ich habe mich für die 3.Eizelle auch nur entschieden weil sie super aussah aber ein nachzügler war war am tag 3 nur ein 4 Zeller.Aber sowas muss man immer selbst für sich entscheiden.

    @ all

    *:) kurzer zwischenbericht von mir:


    werd nun nicht mehr so oft on sein und schreiben, da ich den abstand brauch, denk ich, evtl les ich ab und zu mal nach, aber weiss es noch nicht...hab am 5.8.BT, dann meld ich mich wieder...


    also, lange rede kurzer sinn ;-) :


    hab heute 3 wiederbekommen, alle Kat.B, ein 5, ein 7 und ein 8-Zeller, die biologen waren sehr zufrieden, ich geb da nix mehr drum, da ich ja auch schon Kat.A und 10-zeller, bzw. fast blasto hatte bei einem versuch...


    nun heisst es wieder abwarten, vor allem ablenken...


    janeti, ist ja ähnlich wie bei mir gewesen mit deinem nachzügler ;-) hoffentlich beisst sich wenigstens einer diesmal fest, hab so eine angst, wenn es wieder nicht klappt, darf gar nicht dran denken, aber tu es trotzdem, aber erstmal tu ich alles (frauenmantelkraut, bryophyllum, utrogest, estrifam, 2x predalon nachspritzen, körperlich schonen, kein alk, etc.), um mir nix vorwerfen zu müssen....


    so, ende erstmal von mir ;-)


    alles gute für euch, dank euch schonmal feste fürs daumen drücken, dass kann ich ja wie gesagt mehr als gut brauchen :)_

    mutig suerte, mutig, aber ich kann dich wirklich verstehen!! selber hätte ich zu viel Angst und Respekt|-o


    ich wünsche dir, dass die Zeit bis zum Bluttest wie im Fluge vergeht und drücke die Daumen für ein positives Ergebnis :)^ :)^


    ich kann auch Mittwoch kaum abwarten, will wissen, ob alles i.O. ist, ob es immer noch zwei sind usw.


    mir geht es sehr gut, ich sage fast zu gut, dass ich meinen würde ich sei schwanger 8-)


    Gebärmutter zieht nicht mehr so, es fühlt sich eher wie ein leichter Muskelkater an ":/


    wie ist das eigentlich, angenommen die Embryonen würden nicht mehr da sein, sprich ich wäre nicht mehr schwanger, bekommt man dann direkt die Blutung?? ???


    ciao

    Bin grad sauer. Es hieß, der Anästhesist ruft am Sonntag Abend an. Wir waren nachmittags auf einem Geburtstag, nur so ein Stündchen. In der Zeit rief wohl einer mit 069... an, was mir mein mitdenkender Partner eben mitteilte. Ich vorhin versucht da anzurufen bzw. zurückzurufen und natürlich keinen erreicht. Wir wollten mir Freunden nachher ins Kino und jetzt hock ich hier auf heißen Kohlen. Bin so wütend. Fängt echt super an %-| :°(


    Und nun


    ...könnt grad wieder losheulen.....scheiß Hormone.....


    Sorry, mußte mich grad mal aufregen. Bin froh wenn morgen der Tag rum ist und der Transfer über die Bühne. Das ganze Theater ist echt nix für meine Nerven. Noch ein Versuch brauch ich in nächster Zeit nicht *undwiederheul*

    @ knusperflocke

    Reg dich wegen dem Anästhesisten nicht auf.In meiner kiwupraxis war es so dass wenn dich der Anästhesist nicht erreicht hat war es nicht schlimm denn die wichtigstens sachen zwecks Narkose kann der mit dir noch morgen früh besprechen.ich habe von der kiwu ein Merkblatt bekommen wegen der Narkose wo drauf steht dass ich ab 10 Uhr nichts mehr essen und trinken sollte.


    Ich drück dir für morgen ganz fest die Daumen dass alles gut läuft.

    mich hat auch nie ein Anästhesist am Abend vor dem Angriff angerufen ":/


    ich musste nur ein Formular ausfühlen und morgens kam er dann setzte die Nadel und fertig ;-)