• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    @ Knusperflocke

    Autsch ... das tut ja schon beim Lesen weh :°_


    Also, wenn ich mich an meine 3 Transfers nach Punktion erinnere.... Ich hatte schon auch ordentlich Schmerzen und nen riesen Bauch. Der Gebärmutterhals- und Mund wird ja ziemlich stark gedehnt und offen gehalten, um die Eizellen gut zu platzieren ":/ Ich hoffe nicht, dass es bei Dir nun ein OHS ist... das entwickelt sich doch erst so richtig (wenn überhaupt) wenn es zur Einnistung kommt, oder? Und die "Kleinen" wandern doch erst ein paar Tage, bis sie einen guten Platz gefunden haben :)z


    Versuche weiterhin gaaanz viel zu trinken (Anis-Fenchel-Kümmel-Tee) und unbedingt Eiweißpulver aus der Apotheke!!!


    Falls es gar nicht besser, oder sogar schlimmer wird... würde ich die Kiwu anrufen!


    Alles Gute für Dich :)* :)* :)*


    :)_

    @ flocke

    ich schliess mich da maus voll an! ach süsse, da macht man (frau) was mit, ne?ich hab heute den ersten tag keine schmerzen und der bauch ist endlich nicht mehr ganz so fett...


    bei dir hört sich das jedoch einiges heftiger an als es bei mir in den letzten tagen war :°_


    halt durch süsse, aber nur bis zu nem gewissen punkt, dann geh lieber ins KH...


    :)_

    @ all

    s.o., erster tag ohne starke schmerzen heute :)^ ansonsten lenk ich mich weiter gut ab, geh gleich lecker mongolisch essen, all you can eat :-q


    alles liebe! :)_

    Huhu!


    So will mich noch ordnungsgemäß abmelden. Der liebe Doc, der mich gleich mit "...ich habe sie bereits erwartet ;-D ..." begrüßte, hat mich ins Krhs eingewiesen. Infusionstherapie mit NaCl und Schmerzmitteln, ggf. Entzündungshemmer. Habe ordentlich Wasser im Bauch und die Eierstöcke sind 5,7x 8,1 und 7,6x8,0 cm


    Meld mich, wenn ich wieder zurück bin :)z

    @ Knusperflocke

    Mei du Arme!!! Ich denke ganz fest an dich! Hoffentlich geht es dir bald besser und du darfst wieder heim :)_

    @ Suerte

    Ja das mit dem Hautkrebs ist nicht so lustig. Meine Mutter hatte es auch, bin daher schon gefährdet :-( Läuft einfach nichts gut momentan. Man sollte meinen ich hätte mich mittlerweile schon dran gewöhnen müssen.


    Hab aber heute endlich meine Mens bekommen! Beruhigt bin ich trotzdem nicht da es so lange gedauert hat. Nehme jetzt wieder ein pflanzliches Mittel damit sich mein Zyklus wieder einspielt, hat bisher immer ganz gut gehoffen.


    Genau lenk dich ordentlich ab, das tut dir sicher gut :)z

    @ sunnyhope

    meine eltern haben es ja leider beide, daher meine angst dorthin zu gehen...


    ja, wenns schlecht läuft, dann richtig, leider :°_


    tut mir so leid, dass die mens kam, hab so für dich gehofft, dass du ss bist! :°_ :°_ :°_


    hörst dich aber kämpferisch an, das find ich klasse :)^ :)=


    welches mittel nimmst du denn da? mönchspfeffer?


    ich trink fleissig frauenmantelkraut momentan, ca. 3 tassen pro tag, hoffe, das hilft!


    ich hoffe, dass dieses ganze geziepe nicht nur vom utrogest und estrifam kommt...hab nun die hälfte der WS rum, immerhin :)^


    war heute schön essen mit ner freundin, dann shoppen und kaffee trinken, das tat echt gut! werd ich weiterhin so handhaben, sonst dreh ich durch...


    schönen abend dir!


    :)_

    @ Suerte

    Ich bin hoffe einfach dass alles gut ist. Im September muss noch ein Muttermal raus :-( Hab auch immer Angst davor... Vorallem weil quasi bei fast jeder Kontrolle was rausgeschnitten werden muss.


    Nein, also die Zeiten wo ich dachte dass ich ss bin sind mittlerweile vorbei. So spontan glaub ich da gar nicht mehr dran. Nach drei Jahren ist das wohl einfach so. Ich versuche mich daran zu klammern dass es noch einen Versuch gibt und ich doch auch irgendwann mal ein bißchen Glück haben darf... Zumindest wünsche ich es mir so sehr... Montag ruf ich mal im KIWU an und frage ob ich noch einen Termin im Hämostatikum machen muss. Sonst ist ja am 10.8. der nächste Geprächstermin für die Besprechung wie es weiter geht und auch wann.


    Versuch nicht so viel in das ziehen und zwacken zu interpretieren. Ich dachte letztes Mal auch es ist das typische Mens-Ziehen und letztendlich hatte es sich ja trotzdem ein klein wenig festgebissen - auch wenn es nicht gehalten hat. Durch die ganzen Medis kann man nichts deuten, ich versuche das jetzt wirklich so zu sehen. Auch wenn es schwer ist. Aber gut dass du viel unternimmst und dich ablenkst. Und die Hälfte ist schon rum :)^ Wird schon alles werden!!!!! :)_

    Huch zu früh losgeschickt!


    Ich nehme Hormeel SNT Tropfen. Hat mich meine Frauenärztin mal gesagt dass ich die nehmen soll wenn ich Zyklusunregelmäßigkeiten habe und die helfen tatsächlich. Ist pflanzlich, hätte ich nie gedacht, aber funktioniert. Woher bekommst du denn Frauenmanteltee? Vielleiht sollte ich das beim nächsten Versuch auch mal versuchen.

    @ sunnyhope

    kann deine ängste allzu gut verstehen, werd mich bald auch mal um einen termin kümmern...


    was ist denn ein "Hämostatikum"?


    ach, süsse, du sprichst mir mal wieder aus der seele, was du schreibst bzgl. endlich auch mal glück haben, etc.es ist echt einfach nicht nachvollziehbar, warum das grosse glück bei uns nicht kommen sollte....mir fehlen da langsam echt die worte, wie unfair ich die ganze "geschichte" finde >:(


    ich weiss genau was du meinst, dass du nicht mehr an eine spontane ss glaubst, geht mir nun nach 28 monaten genauso....


    nee, ich interpretier nix wirklich rein, seit gestern hab ich kaum noch schmerzen, davor war es echt heftig, nun hoff ich natürlich, dass dies ein positives zeichen ist, da ich es so noch nie hatte, aber das ist nur kurzes hoffen, ansonsten leb ich ganz normal weiter...wie gern würd ich mich betrinken bei dem ganzen druck ]:D


    ist doch super, dass es dir so gut hilft, ich bin überzeugt von pflanzlichen und homöopathischen mitteln, meine mom kennt sich super damit aus, sie ist PTA und arbeitet in der apo, daher hab ich auch das frauenmantelkraut für die 2.ZH, für die 1. trink ich himbeerblättertee, auch aus der apo...mal sehen, ob es was gebracht hat, fr kann ich dir da mehr zu sagen, ansonsten werd ich das trotzdem evtl nochmal unterstützend tun, da man ja sowieso viel trinken soll...


    :)_

    @ Suerte

    Das Hämostatikum ist für die Blutgerinnung zuständig. Aber ich denke dass da bei mir alles ok ist. Aber ist wohl was, dass auch gecheckt werden sollte wenn es eben nicht klappt.


    Jetzt hast du es schon fast geschafft. Die paar Tage gehen auch um. Aber ich kenne das, gegen Ende kommt es einem immer länger vor. Die erste Woche der WS vergeht meistens gefühlt zumindest deutlich schneller. Aber wie gesagt, :)^ wird alles werden!!! Und ich hoffe so sehr auf was positives.


    Tja dann sollte ich das wohl auch mal versuchen mit dem Tee. Schaden wird es sicher nicht und man hat das Gefühl noch mehr getan zu haben. Irgendwie würde ich gerne wieder starten mit dem nächsten Versuch. Aber dauert ja noch. Komischerweise mache ich mir schon wieder Gedanken wie ich das alles mit der Arbeit mache. Das ist echt auch so ein Punkt der mir ständig im Kopf rumschwirrt. Weil meine Kolleginnen so schrecklich neugierig sind und ich absolut nicht will dass die das erfahren. Das macht die ganze Sache noch um einiges schwieriger :-( Oh man ich bin langsam echt am verzweifeln. Mein Gejammer ist echt schlimm momentan, tut mir auch leid dass ich euch immer nerve, aber es gibt nicht viele Leute die das ganze eben kennen :)_

    Hej Mädels,


    bezüglich Frauenmantel kann ich euch wärmsten das Buch von Margret Madejsky "Alchemilla" empfehlen!!!!, es dreht sich alles um die Frau, Frauenmantel und andere Kräuter, um allerlei Probleme mit KiWu usw., ein wunderbares Buch!!


    eine Teemischung betrifft s.g. "Nestsäuberung"-ein 1 bis 3 monatige Entgiftung und Schleimhautreinigung, ich habe es gemacht!


    Die Mischung, falls es jemanden interessiert ist folgend:


    2 Teile Brennnesselblätter


    2 Teile Godrutenkraut


    3 Teile Gundelrebenkraut


    3 Teile Frauenmantelkraut


    2 Teile Schafgarbenblüten


    1 Teil Stiefmütterchenkraut


    2 Teile Storchschnabelkraut


    3 Teile Taubnesselkraut mit Blüten


    alles zusammenmischen, 1 EL mit 200ml Wasser heiss überbrühen, 8 bis 10 Minuten ziehen lassen, täglich 3 Tassen trinken.


    Ich habe auch wieder zu dem Buch gegriffen, weil es die Frau auch in der Schwangerschaft und nach der Geburt begleitet :)z mal schauen was da so steht....


    suerte nur noch 5 TAge!!! :)_


    ich konnte gestern zum ersten Mal meine vergrösserte Gebärmutter ertasten :-o schon ein merkwürdiges Gefühl, zumal für mich die Vorstellung eigene Organe zu ertasten irgendwie nicht so prickelnd ist |-o


    es gibt bei mir Futterneid ;-D ich esse sehr schnell, mein Mann langsam, es endet immer so, dass ich fertig bin und neidisch auf sein Essen gucke ???

    @ sunnyhope

    danke für die erklärung, hab ich noch nie gehört...


    ja, stimmt, die erste woche ging einigermassen, aber ich denk mit meinem ablenkungsprogramm (heute und morgen umzug von meiner freundin), di kino, etc wird es einigermassen gehen...


    stimmt, mit dem tee hat man das gefühl, dass man noch zusätzlich etwas tun kann, ausser utrogest reinzuschieben und estrifam und folsäure zu schlucken ;-) und schaden tut es ganz sicher nicht, eher helfen...


    ich kann dich absolut verstehen, das mit der arbeit ist sicher auch sehr schwer, könntest du dir keinen urlaub nehmen, oder ist der schon weg?


    mach dir doch keinen kopf, wenn du hier bissel rumjammerst, dafür gibt es doch dieses forum! :)_ mich stört es jedenfalls null! ich würd dir nur gern mit einem "positiv" helfen, falls es das tun würde...


    ja, diese gedanken, wem sagst du das ;-)


    :)_

    @ satyna

    *:) , ja noch knapp 5 tage, wohl wahr, mehr als die hälfte hab ich schon geschafft!


    hat dir das mit dem ertasten der GM jemand gezeigt? wüsste gar nicht, ob ich da was feststellen würde |-o


    haha, musste gerad grinsen, als du das mit dem neidisch aufs essen gucken geschrieben hast ;-D ich bin auch voll das freßmonster, wie soll das nur werden, wenn ich ss bin?! ]:D


    :)_

    nein, ich habe gelesen, dass man ab der 6 Woche die Gebärmutter ertasten kann


    ich habe micht nicht extra abgetastet, beim eincremen bemerkte ich unten einfach eine Beule ;-D am nächsten Tag aber nicht mehr ":/


    ich fühle mich gut, wobei mich am WE eine total Müdigkeit erwischte, ich habe ziemlich viel geschlafen, auch heute auf der Arbeit war es mittags ganz schlimm :-/ ich habe gemerkt, dass ich etwas langsamer geworden bin mit vielem


    Appetit habe ich, obwohl es gibt bereits Sachen die ich früher mochte wie z.B. gebratene Zwiebel und jetzt nicht angucken kann :-X


    die Verdauung spielt verrückt, früher konnte ich 2-3 Mal am Tag aufs Klo, hatte nie Probleme, jetzt bin ich total verstopft und freue mich wenn ich einmal am Tag schaffe |-o und Blähungen sind da |-o


    ansonsten plane ich unseren Urlaub und sobald mein Mann(er ist selbständig) mir grünes Licht gibt werde ich mich intensiver damit befassen...


    am Mittwoch muss ich nochmal in die KiWu, danach werde ich zum meinem FA "entlassen", bei dem bin ich am 12.08...


    alles Liebe für euch!!!

    @ Suerte

    Wie gehts dir? Es ist schon Dienstag, nur noch 3 Tage!!!! Ich wünsche es dir so sehr!!! :)^:)^:)^ Wie ist dein Gefühl?


    Hier spielen einfach so viele Emotionen mit, das ist ein ständiges auf und ab - zumindest bei mir. Einerseits freue ich mich irgendwie doch auf den nächsten Versuch, aber es ist alles noch so weit weg. Und dann wieder diese Angst, dass es wieder nicht klappt. Echt schlimm alles... Aber jetzt bist erstmal du dran und Knusperflocke!

    @ Knusperflocke

    Wie geht es dir? Bist du wieder daheim??? :)_

    @ Satyna

    Danke für die Info wegen dem Tee. Ich denke wenn es bei mir soweit ist müsst ihr mir das mal genau erklären ;-)


    Das mit den Verstopfungen habe ich schon oft gelesen. Ist sicher unangenehm. Wo möchtet ihr denn in Urlaub hin?


    Hey ist doch super wenn du zu deinem normalen FA gehen kannst.