• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    @ suerte

    ich wünsche dir für morgen ganz viel Glück und meine daumen sind ganz fest gedrückt.

    @ sunnyhope

    Höre auf dich selbst wann du weitermachen willst und lass dich nicht von den äußerlichen sachen wie Arbeit beeinflussen.

    suerte es ist bald soweit....auch ganz, ganz viele Daumen von mir :)* :)* :)*


    Mädels, es verändert sich was, ich habe eine nicht zu überweltigende Müdigkeit in mir :-o


    heute dürfte ich 1 Stunde früher gehen von der Arbeit und schlief von 17.30 bis 20.15 Uhr!!! und musste mich zwingen um aufzustehen


    Gestern hatte ich frei, weil ich zwei Arzttermine hatte, danach habe ich auch 2,5h geschlafen


    mittlerweile mache ich mir echt den Kopf wie ich das mit meiner Arbeit vereinbaren kann ":/


    dass Frauen wegen Übelkeit krank geschrieben werden habe ich gehört, aber wegen Müdigkeit ???


    wobei im Moment ist mir echt übel :-X tagsüber denke ich nur ans Schlafen zzz


    ohhh mannnnn...

    @ all

    ihr seid echt soooo süss x:) :)_


    hatte schon wieder heftige schmerzen letzte nacht, hab voll angst, dass mein körper irgendwas abstösst, oder nicht verträgt, bin echt froh, wenn ich morgen gewissheit hab, wobei ich sooooo eine angst hab %:|


    heute merk ich fast nix, so dass ich nicht mehr so optimistisch bin, na ja...ändern kann ich ja leider eh nix....


    werd dann morgen berichten, hoffentlich ohne den tränen-smiley...


    drück euch! :)_

    ahhh mit dem Wehtun ist es so eine Sache, bei mir zieht der Bauch auch unheimlich, ich spüre auch meine Eierstöcke, dann denke ich mir " ooo jeee ist da alles in Ordnung?",


    aber wenn es an einem Tag nicht zieht und es fühlt sich nach nichts an mache ich mir auch Sorgen ;-D

    sunnyhope

    du wirst schon spüren wann die richtige Zeit ist! wie gesagt ich habe grosse Abstände gehabt, aber das war für mich genau richtig! eigentlich wollte ich den Versuch jetzt in März starten, aber dann habe ich mich für einen Kletterurlaub entschieden 8-) und der war sowas von phantastisch!!!


    und wegen der Arbeit mach dir keinen Kopf, ich hatte auch so schreckliche Gewissensbisse, da durch mein Fehlen auf der Arbeit meine Chefin nicht in Urlaub gehen konnte 2 Wochen wie sie es wollte |-o das tat mir echt leid und war mir sehr unangenehm, aber sie hatte zum Glück nichts geplant und hat die Situation auch verstanden :)^


    bei meiner BS wurde festgestellt, dass die Eileiter super durchgängig waren, dass die Gebärmutter gesund ist und, dass ich eine Endometriose habe, an der Blase und ein wenig an der Gebärmutter, die Ovarien waren nicht betroffen....


    suerte huhu, schläfst du schon? ;-D ich fiebere echt mit dir :)_

    @ satyna

    nee, hab da noch nicht geschlafen, aber auch keine lust mehr auf med ;-)


    ja, genau so geht es mir auch mit den schmerzen, jetzt, wo ich keine hab, denk ich, dass es wohl eher doch nicht geklappt hat, sowas von ätzend, na ja, in ein paar stunden weiss ich es, mir graut es vor dem anruf %:|


    ausserdem hab ich total schlecht geschlafen, war wohl aufgeregt, unterbewußt...


    bis später :)_

    @ all

    BT ist geschafft, nun mieses warten, das kennen wir ja alle bestens :=o %:| drück euch! :)_

    Hallo ihr Lieben *:)


    Bin wieder zu Hause :)* Bauch ist noch bissi dick aber nix im Vergleich zu denTagen davor :=o Heute Morgen wurde nochmal Blut abgenommen und auch ßhcg bestimmt, was wie erwartet negativ ist. Dann kann ich mich auch schon mal drauf einstellen dass die Mens noch vor dem BT nächsten Donnerstag kommen wird, denn es müßte jetzt bereits nachweisbar sein.


    Ich hoffe es geht euch allen soweit gut :)_

    @ Suerte

    Ich denk ganz feste an Dich :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

    @ Suerte

    Ohh wie ist das spannend!!!! Wann rufen die immer an??? Meine Daumen sind soooo feste gedrückt!

    @ Satyna

    Wahrscheinlich ist es wirklich bei jedem anders mit Pausen usw. Mal abwarten was meine Ärztin nächsten Mittwoch so spricht. Langsam bekomme ich auch wieder Lust zu starten.

    @ Knusperflocke

    du Arme, wie geht's dir? Hab oft an dich gedacht. Was haben sie denn im KH mit dir gemacht? Aber für einen ss-Test ist es doch noch viel zu früh oder? Wenn es eigentlich erst nächsten Donnerstag soweit ist. Nach dem ganzen Stress wäre es um so schöner wenn du jetzt wenigstens belohnt wirst!

    @ Sunnyhope

    Naja, theoretisch ist das ßhcg bereits 7-10 Tage nach ES/ PU nachweisbar und ich bin heute PU+11. Klar, vielleicht dennoch zu früh aber ich glaube fest an ein negativ :)z


    Hab täglich bis zu 1,5 Liter Infusionen bekommen, mußte täglich gewogen werden und meine Pipi- und Trinkmengen aufschreiben. Hab dafür nen Mega-Meßbecher bekommen. Bei Bedarf gabs Perfalgan Infusionen = Paracetamol. Richtig los gings übers WE, da nahm ich pro Tag fast 1kg zu, war prallgefüllt mit Wasser. Als es am Bauch nicht mehr reichte, bekam ich die Ödeme am Rücken. War 2 Tage fast bewegungsunfähig, fühlte sich an als platze man aus allen Nähten. Essensmäßg gingen auch nur kleine Mengen. 1 Scheibe Brot und es war als hätte ich ein ganzes Schwein in mir. An Schlaf war kaum zu denken, zum einen deshalb und zum anderen kommt ja alle halbe Std einer ins Zimmer :=o Ich hab mich sehr gut betreut gefühlt. Der Chefarzt war u.a. Facharzt für Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin, also ein Spezi :)*

    @ Knusperflocke

    Das hört sich nicht gut an. :-(. Da musstest du aber viel ertragen. Mir war gar nicht bewusst wie schlimm sowas verlaufen kann. Klar wird man aufgeklärt über die Risiken, aber das sowas passiert, das ist schon heftig. auch wenn es wohl tatsächlich leider nicht so gut aussieht, vielleicht braucht der Krümel einfach etwas länger bis er sich richtig festbeisst. Und falls nicht muss man in dem Fall sagen, ist es vielleicht gar nicht so schlecht. Also bitte versteh das nicht falsch. Ich meine für deinen Körper war das sicher unglaublich anstrengend. Es tut mir wirklich richtig leid sowas zu lesen. gute Besserung!!!

    @ Sunnyhope

    Also es gibt wirklich schlimmeres, ehrlich. Die Zeit nach dem Kaiserschnitt damals war 10000x furchtbarer!!!!! Es ist ja alles begrenzt und der Doc konnte fast auf den Tag genau sagen wann es besser wird uns so war es auch. Gut, es gibt durchaus noch heftigere Formen, insbesondere bei denen, wo auch eine Schwangerschaft eintritt aber von mir aus betrachtet war es zu schaffen, mit bissi Schweiß aber es war zu schaffen. Manche kriegen ja dann ihre Belohnung....manche :=o :)D


    Ich denke jedenfalls, dass ich noch vor dem BT meine Mens kriege. Hab nicht mal Nebenwirkungen vom Utrogest, merke einfach NULL, außer die üblich Vorzeichen die sich in der zweiten Zyklushälfte eben so einstellen.


    Trotzdem bin ich für eine weitere ICSI, auch unter der Prämisse, dass das wieder passiert aber ich kann mich mit Kryos irgendwie nicht anfreunden :|N

    @ susi

    mir graut es so vor dem klingeln des handys, werd gleich mit meinen eltern essen gehen zum thai :-q , hoffe, dass der anruf nicht dann genau kommt, da meine eltern es diesmal gar nicht wissen und ich mir nix anmerken lassen will, was mehr als schwer wird, egal was rauskommt, HILFE %:|


    :)_

    @ sunnyhope

    ist verschieden mit dem anruf, meist war es so gegen 14.30h, hoff ich jedenfalls wg dem essen mit meinen eltern...oder eben jetzt, aber dann bekomm ich wohl kaum noch was runter, egal, was die sagen wird...


    :)_

    @ flocke

    hey, arme maus, schön, dass du wieder daheim bist! :)_ ich würd wohl genauso denken wie du, aber andererseits heißt es ja echt noch nix...blödes warten, wie ich das HASSE %:|


    echt, war es so megaschlimm nach dem KS, warum denn, wenn ich fragen darf?


    laß dich schön pflegen vom schatzemann! :)_