• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    flocke,

    DANKE!!


    habe jetzt auch gegoogelt und bin etwas beruhigt, das Gefühl gleich platzen zu müssen scheint normal zu sein :-/


    ich sehe es genauso wie du, jetzt ist noch nichts greifbar, alles etwas noch surreal das man nicht "fassen" kann, ich denke wenn man weiter ist und das Kind spürt wird es besser...


    auch die Vorstellung mit dem Blut habe ich wie du ;-) heute musste ich auf der Arbeit zwei mal aufs Papier gucken, denn wir haben neue Sorte mit winzigen, roten Punkten >:(


    flocke meinst du wenn man schwanger ist hat man immer noch Endometriose? ein bisschen sind die Schmerzen so, halt eine stark abgeschwächte Form der Endometriose-Periode-Schmerzen :-X


    es geht mir jetzt echt besser!

    hallo,


    bin neu hier und habe ein paar beiträge gelesen, viele von euch stecken ja schon in der vollen behandlung...! viel glück an dieser stelle... |-o


    kurz zu mir...wünschen uns seit 2 Jahren ein baby...anfangs alles ok...bis zum april diesen jahres...eine BS kam zu ergebniss, dass meine eileiter dicht´sind u. nun gehts auf zu ner ivf..im sep...naja, bis jetzt hatten wir ein beratungsgespräch--nun.. im sep...gehts dann nochmal hin und was dort erklärt wird...weis ich nicht???


    auf alle fälle bin ich froh das ich dieses forum gefunden habe...manchmal fühlt man sich soooo hilflos...


    viel, viel kraft sendet schneeflock! @:)

    Zitat

    meinst du wenn man schwanger ist hat man immer noch Endometriose?

    Ja, sieht ruht nur, da kein Östrogen da ist um sie wachsen zu lassen. Ich hatte noch viele Monate Endobeschwerden, irgendwann überwiegen aber die Schwangerschaftswehwehchen ;-D

    @ schneeflock

    *:) dann hast du unseren faden ja doch gefunden :)= herzlich willkommen @:)


    ja, hier haben einige schon viel hinter sich (ich leider auch), aber wir kämpfen weiter! :)^ ist zwar blöd, dass deine eileiter dicht sind, aber dann weißt du wenigstens woran es liegt, ich weiß es nämlich nicht >:(


    :)_

    @ flocke

    scheiße, das tut mir echt leid mit deiner schwägerin süsse! hoffentlich klärt es sich schnell, woran es liegt! und mit deiner zwangspause tut mir auch sehr leid, heißt das, du kannst erst mitte okt. mit der DR beginnen oder mit der stimu, falls du ne ICSI machst? warum versuchst du nicht erst ne kryo? ist doch viel billiger....


    ich bin auch genervt von dieser blöden zwangspause, auch, wenn ich mir aussuchen darf, ob nun 1, 2 oder mehr monate, aber ätzend ist es trotzdem :(v lenk dich gut ab, das ist das einzige, was etwas hilft, mach ich auch (und trinke etwas zu viel alk momentan |-o )...


    drück dich feste! :)_

    @ susi

    süüüßeeeeeee, sorry, dass ich mo nicht sushi essen kann, aber hab da hundeplatz, einkaufen, physio und abends bierbörse in leverkusen, wo gildo horn auftritt, ist immer suuuper! :)^


    hoffe, wir finden bald einen anderen termin! meld dich! x:)


    toll, dass ihr noch einen termin habt in knapp 2 wo, dann bist du sicher einiges beruhigter und hüfte brechen lassen ist ja echt fies mit 18 :(v


    lina wird davon sicher nix mehr wissen, wenn sie anfängt zu laufen ;-)


    komisch, dass der doc dir das mit der quali mit wenigen EZ erzählt hat und mir was anderes :=o keine ahnung, soll er mal machen, er sagte ja, er bekommt mich schon ss, fragt sich nur, wann ??? %:|


    :)_ :-x

    @ sunnyhope

    wie gesagt, komisch find ich es auch, da mir auch mehr einleuchtet, dass die quali bei weniger EZ besser sein sollte, aber bei mir war es eben gar nicht so, daher hat er wohl recht, dass man es nicht pauschal sagen kann...wir sind alle einzigartig :)^ ;-)


    stimmt, kämpferin bin ich genau wie du auch und das MUSS einfach bald belohnt werden!


    wäre toll, wenn wir zusammen starten würden, wobei ich evtl auch schon mitte sept.mit der DR beginne, ich schau einfach mal...


    ich hab mir bisher immer 3 einsetzen lassen, kann ich dir auch nur empfehlen, da die wahrsch. von allen sehr sehr gering ist und wir uns megamordsmäßig über zwillis freuen würden!


    drück dich! :)_

    @ suerte

    Der Prof meinte nach der Ausschabun, es sähe sehr nach Gerinnungsstörung aus. Das wird nun alles entsprechend untersucht. Hauptsache es ist was, was man therapieren kann!!


    Ja, das wird wohl ehr erst Oktober :(v Es sei denn, wenn wir am 8.9 dort sind, dass alles gut aussieht und wir evtl. eher beginnen können aber das denke ich eher nicht. Abwarten und :)D


    Schatzi will unbedingt nun in den Urlaub, am besten im September noch. Er hats bitternötig, keine Frage. Ich hab grad nicht mal Bock auf Urlaub, glaubste das? Dabei heulen wir alle immer jedem Flugzeug hinterher, was wir am Himmel sehen. Ich weiß nicht ob Kryo oder ICSI. Manchmal denke ich, es soll uns was sagen, dass wir soviele Kryos haben, eben dass es wohl wenn, eher damit klappt. Aber ich bin von Kryos, frag mich nicht warum, nicht angetan/ überzeugt. Für mich ist dieser Einfrierprozess wie einmal sterben und zurück und ich kann mir nicht vorstellen dass das ohne Folgeschäden geht. Weißte wie ich meine?


    Wie lang pausiert ihr nun? Du, ich hab grad nicht mal Bock auf Alk, bin so leer, alles schmeckt fad. Bin froh wenn die Mens komplett rum ist und sich auch mein Unterleib wieder etwas entspannt. Die Adeno Beschwerden nehmen mich schon wieder sehr ein :°(


    Habe am 22.8 Termin bei einer Gyn in Kronberg. Sie ist spezialisiert auf Ganzheitliche Frauenheilkunde, TCM und Akupunktur. Ich denke bei ihr bin ich gut aufgehoben, werde ggf. ein paar Akupunktursitzungen machen, das tut mir immer sehr gut.


    Fester Drücker zurück :)_

    @ all

    und noch ein megaknaller, was ich gestern abend erfahren hab:


    mein bester kumpel war zu besuch und erzählte uns, dass seine ex in absprache mit ihm letzten okt. zwillis abgetrieben hat in der 11. woche :-o :°( ich konnte kaum noch was sagen, da er weiß, dass es unser absoluter traum ist und er sagte auch, dass er deshalb so lang nix davon erzählt hat, aber er schwer damit klar kommt, nachdem er den film "ein stummer schrei" gesehen hat, kennt den eine von euch?


    dies hat mich echt schwer in meinem glauben an gott erschüttert, wie kann die welt sowas von ungerecht sein, abgesehen von der hungerkatastrophe in afrika, etc., da kann man ja viele unverständliche dinge ansprechen :°(


    seine ex hat sich wohl u.a. deshalb nun von ihm getrennt, da nun vor kurzem der geburtstermin der beiden gewesen wäre und sie psychisch trotz tabletten kaum klar kommt, was mir absolut klar ist...wie kann man nur? sie hat schon eine 6-jährige tochter....


    es" passierte" als die beiden 2, 5 monate zusammen waren...trotzdem, für mich absolut nicht verständlich (in meiner situation) und sooooo traurig :°( :°( :°(


    mir geht es nun nicht schlecht deshalb, aber ich darf nicht wirklich drüber nachdenken, sonst :-X


    ein schönes we trotz grauen wetters euch süßen! :)_

    @ suerte

    Da fehlen mir schlichtweg die Worte.....das sind 1000 kleine Stiche in Bauch und Herz :°( :°( :°( :°( Denen wird es gegeben und sie verwerfen es einfach so und wir kämpfen mit Herz und Körper und uns wird es verwehrt?? Was ist das für eine verdrehte Welt?? :°( :°(


    Genau wie gestern der Bericht übder die 23jährige mit 6 Kindern, von 3 verschiedenen Männern!!!!!!!!!!!!! Hallooooo??? Die hat grad mal nen Schulabschluß, jedes Jahr neu schwanger, x mal getrennt vom Partner, ständig umgezogen...verdroschen vom Mann, wieder getrennt.....wieder umgezogen. Mir war übel, speiübel als ich das gesehen habe. Die armen Kinder, die sind gestört fürs Leben. Aber die poppen 1x und werden schwanger und so Leute haben nicht mal Fehlgeburten oder sowas, denen wirds leicht gemacht, während wir so einem Kind den Himmel auf Erden und unendlich Liebe bieten können und dürfen und dürfen nicht....

    @ suert

    hi, danke für die liebe aufnahme!

    @ :) ja da hast du recht,

    einerseits nicht toll wenn irgendwas im weg steht...aber gut wenns eine therapie gib.


    bei dir klappts natürlich einfach nicht und deshalb bereits die vielen unterschiedlichen behandlungsmethoden???


    ach, ist schon blöd...!


    wie alt bist du denn?


    lg schneeflock

    @ Schneeflock

    Hallo auch von mir *:) :)_ Ich habe soeben die erste ICSI hinter mir. Ist ja im Prinzip eine IVF nur noch etwas verfeinert ;-) Hast Du schon einen Behandlungsplan bekommen? Wann startet ihr mit der Downregulierung?

    @ knusperflocke

    hi,


    schön von dir zu lesen! am 5.9 haben wir nochmal ein gespräch und da schätze ich werden wir den plan bekommen...ahhh alles neu für mich...und darf ich fragen was das ergebniss eurer behandlung ist???


    lg

    @ schneeflock

    Naja, stand ab Punktion unter keinem guten Stern, war ordentlich überstimuliert und kam 1 Tag nach Transfer ins Krankenhaus. Da war ich bis letzten Fr. War da noch recht optimistisch aber am Sa bekam ich starke Blutungen, hab es somit nicht mal bis zum Bluttest geschafft, der wäre gestern gewesen. Letztendlich aber gut so, da durch die Schwangerschaft die Überstimulation noch schlimmer geworden wäre.


    Ja, vor 1 Monat noch war ich auch ganz aufgeregt, weil alles Neuland war und schwups liegt schon alles hinter uns :=o