• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    @ satyna

    danke süße, stimmt, ist nicht mehr lang...nun geh ich ja erstmal gleich mit susi sushi essen, sie wird mich sicher aufbauen x:)


    nee, bin seit heute 7.woche...


    1, 8cm, wow, ein riese ;-D ;-)


    :)_

    @ celi

    danke süße, lieb von dir! x:) zwillis wäre echt mein absoluter traum...mal schauen....hoff, es geht alles gut, egal, ob mit einem oder zwei....


    alaaf nach NY!!! :)_

    @ Suerte

    Danke, ich kann jeden gedrückten Daumen brauchen ;-) Der SS-Test ist am 21.11., also Montag in einer Woche. Kommt mir noch wahnsinnig lange hin vor. Sonst gehts soweit. Fühle mich nur unglaublich müde die ganze Zeit und seit zwei Tagen sind meine Brüste sehr empfindlich geworden. Kann aber auch alles vom Utrogest kommen. Daher versuche ich auch in das Ziehen im Bauch nichts hineinzuinterpretieren.


    Das wird bestimmt toll wenn der erste US ist :)_ Aber deine Angst ist doch normal. Nach allem was du dafür getan hast. Deshalb wirst du jetzt umso mehr belohnt, vielleicht ja sogar mit Zwillingen ;-D

    @ Satyna

    Schön dass es euch wieder besser geht. Deine Geschichte hört sich echt übel an. Vor sowas hab ich auch immer Angst. Bin mit dem Essen eh immer schon so pingelig wegen Mindesthaltbarkeitsdatum usw.

    @ Tweetycon

    Na dann viel Erfolg beim herzeln :)z

    @ sunnyhope

    hab heute noch mit susi über dich geredet, haben beide gesagt, wie sehr wir es dir wünschen! x:) :)_


    klar, das hört sich ja auch noch echt weit weg an, aber du kannst ja vorher testen ;-) ]:D hast du denn nur ziehen, oder auch so eine art "muskelkatergefühl" im bauch? die brüste sind jedenfalls meist vom utrogest so empfindlich,bei mir zumindest...


    stimmt, da hat wohl jede angst in meiner situation :)z


    hoffentlich schlägt das herzchen, auch, wenn ich es evtl mo noch nicht sehen kann!!!!


    bin total genervt von meinem husten, der gegen abend immer total nervt %:| darf ja nix nehmen, was sofort helfen würde >:( ach ja, hoff, er geht schnell weg!


    ja, zwillis wären schon schön, aber mittlerweile freu ich mich genauso über ein gesundes kind!!!!


    halt durch!!!


    bussi :-x x:) :)_

    14.11 und 21.11 sind schöne Daten ;-) an dem ersten DAtum hat meine Schwester Geburtstag, an dem zweiten habe ich geheiratet....es kann alles nur gut werden!!! :)*


    interessant mit den ganzen SS Anzeichen im Bauch, Brüsten usw....ich hatte nichts davon, Utrogest nahm ich auch, wie schon erzählt fragte der Arzt damals danach und ich musste alles verneinen, wusste auch nicht, dass man schon was spüren kann so früh, also dachte ich es ist sowieso schon alles gelaufen...um so größer war die Überraschung :=o


    suerte


    wie gesagt, eine Frau wird schon mehr oder weniger diese 40 Wochen bangen, ich wartete heute den ganzen Tag auf ein Zeichen meines Kindes, wurde schon unruhig ":/ bis er sich vor kurzem gemeldet hat, nicht so wild wie sonst und das beunruhigt auch schon wieder |-o alles verrückt sage ich dir %:|


    jetzt geht es zu Bauchpflege und Schlaflied singen, danach kommt er meistens nochmal x:)

    @ Suerte

    Ich habe heute einen ganz schlechten Tag. Ist das erste Mal in der WS, dass ich ein ganz mieses Gefühl habe :°( Weis gar nicht warum es genau heute so ist. Bin aufgewacht, von meinen Brüsten hab ich gar nichts gemerkt. Ging erst los als ich das Utrogest genommen habe. Dann wird mein Bauch immer dünner, was ja auch nicht gut ist weil die Eierstöcke dann vielleicht die Hormonproduktion einstellen :(v Zu allem Überfluss hab ich auch noch das typische Mens-Ziehen.


    Übermorgen kannst du schon den/die Kleinen auf dem US anschauen. Wird sicher alles gut sein! Bekommst du da schon ein Bild?

    @ Satyna

    Ist ja auch interessant, dass du trotz Utrogest gar nichts an Nebenwirkungen hattest. Aber jeder Körper ist halt anders. Sei froh, dann wurde dir wengistens nichts vorgespielt. Ich hab es geschafft, letzte Woche alles weit von mir zu schieben, aber heute geht das irgendwie gar nicht. Kann nur hoffen, dass morgen ein besserer Tag wird...


    Die Kleine braucht auch mal einen faulen Tag ;-) Hauptsache sie meldet sich überhaupt mal :)z Klar, man wird wohl ab dem Zeitpunkt von dem man weis, dass man ss ist, sich immer irgendwie Sorgen machen.

    :-) hallöchen mädels,


    morgen schauen lassen wieviel eizellen gewachsen sind...am fr warens 4 stück...musste mit gonal f erhöhen...och ist das alles spannend :)z


    an alle :)^ drück für das ss sein, werden:)


    lg

    @ satyna

    na, dann kann ja morgen nix mehr schief gehen ;-D stimmt wohl, die angst wird einen mehr oder weniger das ganze leben lang begleiten, das muss man einfach in kauf nehmen...trotzdem hab ich echt so ne angst, dass es evtl nicht mehr da sein könnte, wobei mein gefühl was anderes sagt, na ja...morgen mittag weiß ich enldich mehr...


    süß mit dem schlaflied, dann regt der krümel sich? x:) :)_

    @ sunnyhope

    ach, maus, was kann ich dir bloß schreiben, um dich aufzubauen ??? ich hab echt ein gutes gefühl bei dir, was ja nix heißt, aber na ja...dieses mens-ziehen hört sich ehrlich gesagt super an, das hatte ich ja auch, teils richtig heftige krämpfe, wo ich dachte, gleich kommt blut ohne ende....hast du denn auch dieses muskelkatergefühl im gesamten bauch?


    wann wirst du denn den ersten test wagen? wann war nochmal PU? sorry, hab schwangeren-demenz |-o ;-D


    ja, ich hoff so sehr, dass ich morgen das herzchen sehen werde von unserem wunderkrümel x:) diese angst macht mich echt irre %:|


    ich denk an dich und drück doll weiter die daumen!!! :)^ :)^ :)^ :)* :)* :)* :)_ :)_ :)_

    @ flocke

    ja, süße, so ruhig um dich, wat is los? alles gut? TF schon hinter dir? meld dich doch mal! x:) :)_

    @ schneeflock

    ja, ist echt spannend, dann haben wir ja beide termin morgen, drück dir die daumen für eine tolle anzahl! :)^ :)_

    ....nur kurz...halt mich derzeit lieber im Hintergrund, bin nervlich nicht so gut beieinander :°( :°( :°(


    TF ist schon 1 Woche her, 2 frühe und 1 expandierte Blasto....Mens kündigt sich schon jetzt an, daran ändern auch Utro und Progynova nix. Was nutzen da die besten Embryos wenn das wichtigste Organ immer versagt :°( :°( Ätzend de Gedanke noch 1 Woche auf die Pest warten zu müssen....kann auch gleich kommen, das spart mir die weitere Hormonfresserei :[] Ich bin so voll von Nebenwirkungen, hab es über. Seit der letzten Mens nun Dauerbrustschmerzen, die trotz Progestogel jeden Abend net weniger werden. Die sind total gespannt und tun weh, die ganze Zeit schon :(v Die Eierstöcke spinnen auch, hab das Gefühl da sitzt ne Zyste %-|


    Nee, ich bin grad schon wieder satt :(v :(v


    Eine Runde :)^ :)^ :)^ :)^ für alle, für die, die schon schwanger sind :)* und die, die es noch werden wollen :)* :)* :)_


    Schönen Abend euch noch :)_ *:) @:)

    @ flocke

    och, du arme, hört sich ja übel an bei dir :°_ wieso denkst du denn, dass die mens kommt? ich dachte es ja auch mind. eine woche lang...also, süße, auch, wenns schwer fällt, kopf bissel höher und durchhalten! :)^ :)*


    ich hoff sehr, dass du belohnt wirst, du hast es echt schwer! :°_


    denk an dich! x:) :)_

    @ all

    bitte bitte drückt mir morgen gegen 14h feste die daumen, da hab ich meinen 1.US nach den beiden BT....hab so bammel %:|


    gute nacht, drück euch! zzz :)_

    @ Suerte

    Wenn man an Adenomyose leidet, weiß man wann die Mens kommt, die Beschwerden die damit im Zusammenhang stehen sind einfach glasklar und sehr markant. Ich gebe mir noch max. 2 Tage, dann ist die rote Pest da. Das ist halt der Nachteil an den vielen Hormonen, die Schleimhaut wird zu hoch aufgebaut und dann sagt der Körper schon vorab STOP! Bin ja morgen erst ZT 24, bei der ICSI kam die Mens auch an Tag 24, passt dann von den Beschwerden her. Da ich schon einmal schwanger war, kann ich gut Vergleiche ziehen, denn es fühlt sich absolut anders an als diese fiesen, vernichtenden und pochenden Schmerzen. Sie sind das absolut eindeutigste negativ was man erfahren kann :°(


    Ich habe nicht Dein Durchhaltevermögen, nicht mal annähernd. Wäre sicher besser, wenn ich körperlich besser konstituiert wäre aber es ist nunmal nicht der Fall. Ich habe auch jedesmal mehr Angst mir und meinem Körper zuviel zuzumuten, keine Ahnung wo die Grenze ist, die, zwischen "nicht zu früh aufgeben" und "nicht zuviel von sich verlangen"


    Du brauchst keine Angst haben vor dem US, bisher läuft alles mustergültig und wird auch weiterhin so sein :)_ :)* @:) Wenn eine den Kopf hoch halten sollte, dann Du, Denn bei Dir wird es sich lohnen, absolut :)z :)z :)_ :)* @:)

    suerte

    es wird alles gut sein!! ich drücke euch ganz fest die Daumen!!!


    sunnyhope hat am 21.11 ihr BT

    knusperflocke

    buhhhh, das macht mich traurig, echt.....


    ich würde aber nicht aufgeben!! irgendwann kommt der richtige Zeitpunkt


    ich muss morgen wieder arbeiten nach 1 Woche krank; es ist das erste Mal wo ich wirklich keine Lust habe zur Arbeit zu gehen |-o es widdert mich irgendwie an |-o es gibt so viele andere Sachen die man machen kann....evtl. legt es sich wenn ich paar Tage gearbeitet habe.... :)D

    @ Suerte

    Daumen sind gedrückt!!! Freu mich schon auf deinen Bericht :)z Von den Werten kann es ja nur gut sein!


    Ich habe am 21.11., also nächsten Montag den SS-Test. Ich werde aber am Samstag oder Sonntag daheim testen, ist ja dann scho TF+14 am Samstag. Ich könnte es nicht ertragen am Montag in der Arbeit mit einem negativen Ergebnis niedergeschmettert zu werden und dann einfach weiterarbeiten. Daher muss ich mich mit dem Test daheim darauf vorbereiten. Ehrlich gesagt habe ich eh kaum noch Hoffnung auf ein positives Ergebnis :°( Haben immer mal wieder das typische Mens-Ziehen, mein Bauch ist völlig "abgeschwollen", also wohl keine vergrößerten Eierstöcke mehr und auch das Ziehen in der Brust ist nur da wenn ich das Utrogest nehme. Beim letzten Versuch, der ja zumindest kurzzeitig ein bißchen positiv war, hatte ich riesige Brüste, davon ist jetzt nichts zu sehen :(v Es ist einfach so schrecklich deprimierend.

    @ Knusperflocke

    Habe dir schon geschrieben :)_

    @ Satyna

    Ach, genieße die Zeit der Arbeit noch. Das Rumliegen kommt sicher noch früh genug ;-)