• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    huhu,


    werd morgen mal fragen wegen der einen EZ und dem sinn:)


    bin jetzt selbst auf die antwort gespannt, war ja schon happy :)z , dass sich welche befruchten haben...


    ja, danke für die tolle erklärung susi!


    lg für alle viele :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

    suerte

    das wäre ja phantastisch wenn NFM aussagekräftig wäre, aber das ist sie leider nicht :|N es wird nur eine Wahrscheinlichkeit errechnet und die kann sich auch irren :-| in die eine oder andere Richtung


    wenn du darüber im Netz liest wirst du feststellen wie unsicher die Methode ist...


    es gibt Fälle wo die NF total unauffällig ist und das Kind kommt krank auf die Welt, und es gibt Fälle wo die NF total aus dem Rahmen springt und es werden gesunde Kinder geboren oder halt abgetrieben...


    für uns war das alles zu unsicher, deshalb wollten wir die FWU


    bei mir kam eine Wahrscheinlichkeit von 1:1800 und als wäre ich 26 Jahre alt


    ich will dich da gar nicht beunruhigen!!! :)_ , denn eben 95% der Kinder kommt gesund auf die Welt ;-)


    es dauert nicht mehr lang und du wirst dein Baby auch spüren können :)*

    Die NFM wird aber in Zusammenhang mit Blutuntersuchungen gemacht, diesen Test nennt man Trople-Test, und der ist schon sehr genau. Unser Kiwuz macht den allerdings auch nur, wenn man das Kind abtreiben möchte, sofern es denn krank ist. Wenn man sich ohnehin sicher ist, auch ein krankes Kind zu behalten, wird der nicht gemacht.

    szusza, ja habe ich auch gemacht und dabei kamen die o.g. Parameter


    aber wie gesagt es ist nichts genaues und nichts sicheres, eben nur eine Wahrscheinlichkeit die sich irren kann egal in welcher Richtung :-/


    für viele Frauen ist es ausreichend, aber ich stand da wie zuvor

    Hättest du dich denn gegen das Kind entschieden, wenn es z.B. eine Form der Trisomie gehabt hätte? Das muss echt eine verdammt harte Entscheidung sein... ":/

    @ *:) hallo an alle,

    so nun ist ein 8-Zeller und was mit M beginnend in mir: liebe krümelchen!


    ...lacht bitte nicht wenn ich es nicht richtig formuliert habe...aber ich war aufgeregt als die biologin uns das alles gezeigt hat und erklärt! ich vertraue!


    das mit der einen EZ habe ich gefragt: die antwort war: das eine EZ zu 85% überlebt und das ist viel!


    muss nun einfach abwarten und am 2.12 zur BE!


    lg

    Schneeflock, du meist sicher eine Eizelle im Morula-Stadium! :)z Hört sich doch prima an!! Nun beginnt die Warteschleife, ich drücke dir feste die Daumen, dass es klappt und dir ein langer Leidensweg erspart bleibt! :)*


    Flocke, was soll diese Zahlenlombination bedeuten?? Von deiner Kreditkarte?? ;-D

    knusperflocke

    ist es etwa dein hcg WErt? ":/ oder irre ich mich da und interpretiere was falsches ;-)

    szusza

    ich will es mir nicht ausmalen wie hart es wäre....aber wir hätten es wahrscheinlich gemacht....


    ich bin aber sehr, sehr froh es nicht entscheiden zu müssen; der Weg bis hierhin war sehr schwer und das müsste jetzt reichen an Hindernissen, Problemen usw. %:|

    schneeflocke

    hast du also ein Embryo zurückbekommen, oder?


    DAumendrück fürs Festbeissen!!!!

    @ szusza,

    ja genau morula...du kennst dich halt aus! :)z , aber eins ist von der zellreifung a biserl besser! nun muss ich wirklich positiv denken...

    @ satyna

    hallöchen, nee 2.EZ :-) ... ;-D


    lg

    Schneeflock, aber auch nur wegen Bio! ;-D Ja, Morula ist weiter als 8-Zeller... ;-) Was ihr immer zurückbekommt ist ja schon Wahnsinn. Ich hatte damals nur zwei 4-Zeller und einen 3-Zeller, und das nach 2 Tagen... ":/