• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    mädels kann man hier die fotos hochladen ??? ich kann hier nichts finden..ich werde schon gerne wissen mit wem ich hier zu tun habe :)z :)_

    bin grad total deprimiert, soll morgen früh mit predalon auslösen und dann morgen und übermorgen Gv haben... und da ist auch schon mein problem. ich konnte heute erst das rezept abgeben für das predalon und bekomme es erst morgen früh, da ich aber wenn die apotheke öffnet schon arbeiten muss, kann ich es nicht holen. dann kommt dazu, das ich nicht weiß ob und wann meine ärztn mir das predalon spritzen kann... und wenn das nicht schon genug wäre hat mein mann ab morgen nachtschicht. das heißt wir sehen uns nur kurz... das ist doch zum ko...


    könnte heulen.


    naja hilft ja alles nix, dann setzte ich diesen monat halt aus. hab meine ärztin gebeten, mich morgen anzurufen, will sie fragen, ob ich es diesen zyklus nicht einfach drauf ankommen lassen kann. ob ich überhaupt einen ES alleine habe... ach menno

    @ Knusperflocke

    Hey, deine Kleinen wachsen doch fleißig :)_ nicht traurig sein!!! Bei meinem ersten US war auch nur die Fruchthöhle und der Dottersack zu sehen. Und jetzt am Montag hat man das Kleine eben schon außerhalb vom Dottersack gesehen mit dem Herzschlag. Aber ich bin ja auch schon ein paar Tage weiter ;-) Trotzdem verstehe ich deine Angst so gut. Ging mir nach dem ersten US Termin ganz genauso! Wenn dein Arzt sagt, dass alles gut ist, dann musst du ihm vertrauen. Ist doch auch super, dass du jetzt auch zu deinem normalen Gyn gehen kannst. Ich bin darüber schon froh, weil es dann eben alles "ganz normal" ist, wie bei jeder anderen schwangeren Frau auch. Wir müssen auf unsere kleinen Krümel vertrauen, dann wird alles gut :-D :)^

    @ Knubbelinchen

    Herzlich willkommen! Ist ja schön, dass hier immer mehr neue Mädels hinzukommen! Leider kann ich dir mit IUI gar keine Erfahrungswerte sagen, da es für uns nicht in Frage kam. Ich habe aber eine Kollegin, die ist bei ihrer 2. IUI ss geworden, ihr Sohn ist jetzt schon 10 Jahre alt. Also :)^

    @ Sunyhope

    Ach, ich tu mich einfach echt schwer :°( Du warst doch aber rechnerisch ungefähr gleich weit, als Du Mo dort warst? Wie groß war Dein Embryo? Weißt Du an welchem Tag bei Dir der Transfer war? Ich hatte erst an Tag 17, weiß ja nicht ob das jetzt letztendlich 1-2 Tage ausmachen kann, denn viele haben an Tag 15 den Transfer

    Hab seit heut Morgen Blutungen. Frisches, helles Blut und nicht grad wenig. Bin ins Kiwu gefahren und er machte Ultraschall und untersuchte. Was er sah, damit ist er zufrieden. Die Herzen schlagen, es sitzt alles am rechten Fleck, kein Hämatom, nix. Die Blutung kann viele Gründe haben aber auch einfach eine drohender Abort sein. Muss nun liegen, Magnesium nehmen und halt warten und hoffen :-( :°(

    @ Knusperflocke

    Ich hatte PU an ZT 16 und TF an ZT 19. Alles relativ spät. Am Montag war die Fruchthöhle ca. doppelt so groß wie einer Woche vorher (1cm). Wobei auf dem Bild schaut sie größer aus als 2cm. Hat jetzt auch eine längliche Form und nicht mehr rundlich. Mach dich nicht verrückt. Jedes Kleine wächste unterschiedlich schnell. Solange deine Werte gut sind und dein Arzt sagt, dass alles gut ist, wird auch alles gut sein! :)_ Aber trotzdem verstehe ich deine Sorgen und Ängste so sehr. Ich freue mich jetzt auf den 20.12. für den Termin bei meiner Gyn, aber ich habe auch Angst, dass dann irgendwas vielleicht nicht in Ordnung ist. Das wird uns wohl noch länger so begleiten... Heute habe ich z.B. wieder so leichtes Mens-Ziehen. Und es fällt mir immer so schwer zu glauben, dass die Mens dann nicht kommt und das es normal ist. Du hast doch am 19.12. deinen nächsten Termin, oder? Da sind wir dann wieder fast gleich dran ;-D

    @ Knusperflcoke

    Jetzt haben sich unsere Beiträge grad überschnitten! Man, das ist ja sau blöd :°_ Aber die Herzchen schlagen und das ist doch super!!! Jetzt ruh dich aus, mach was dein Dok sagt und versuch dich zu entspannen. Ich habe im Internet oft von leichten Blutungen während einer ss gelesen. Muss nicht gleich das schlimmste heißen :)_ Nimmst du das Utrogest noch weiter? Das soll auch gegen Blutungen helfen.

    Als leicht hätte ich die nicht betrachtet, ich brauchte einen Tampon, weil die Slipeinlage durchgeblutet war bis auf die Jeans. Gut, ich hab davor ne dreiviertel Stunde gesessen, da staut es sich ja auch mal. Doc sagte, es sei nicht viel. Eben am Tampon war dunkles Blut, es läßt wohl nach. Das Bauchweh ist halt so "angespannt" und anders und macht mir Sorgen. Krass, Du hattest auch noch 2 Tage spätee den Transfer ":/


    Tja, jetzt bin ich erst recht verängstigt :°( Wenn das so früh schon anfängt....

    @ Knusperflocke

    Nein! Du sollst nicht verunsichert werden!!! Es wird alles gut! Dein Arzt hat heute doch auch gesagt, dass es nicht schlimm ausschaut. Du musst dich jetzt wirklich entspannen und hinlegen. Das ist bestimmt das beste was du machen kannst. Und wenn es jetzt dunkles Blut wird, dann hört es bestimmt bald ganz auf. 4x2 Utrogest unterstützt dann noch zusätzlich. Und das Magnesium entspannt auch.


    Ich muss jetzt weiter arbeiten :-( Ich denk ganz fest an dich und schau heute Abend nochmal ins Forum! Lass den Kopf nicht hängen und glaub ganz fest an deine Kleinen :-D

    Ja aber er sagte zur Arzthelferin "abortus immenens" ....die drohende Früh- bzw. Fehlgeburt ....das sitzt mir im Nacken. Ich kannte den medizinischen Begriff schon vorher und hoffe nur, dass er nix schön geredet hat.....

    @ Knusperflocke

    Wie geht es dir? Haben die Blutungen aufgehört? Ich habe heute immer wieder an dich gedacht :)_ Es muss einfach alles gut sein! du hast es dir so sehr verdient!!!

    Knusperflocke @:)


    Ich hatte das auch in der ersten Schwangerschaft und bei mir steht auch im Mutterpass diese Bezeichnung abortus... ( Fehlgeburt ) Mir hatten sie damals im Krankenhaus echt Angst gemacht und die waren nicht wirklich feinfühlig.


    Ich hatte einen Bluterguss, der wurde allerdings zu Beginn im Krankenhaus nicht gleich erkannt.


    Es ist alles gut gegangen bei mir,... und wenn die Herzen schlagen :)^


    Bitte melde dich doch mal, damit wir wissen wie es dir geht. Wie weit bist du jetzt nochmal ganz genau? @:) @:) @:)