• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    delphine

    ooohhjeee, dann habe ich auch Wehen gehabt :-/ eben so ein Druck nach unten im Schammbereich, nachts hatte ich Probleme die Beine hochzuziehen...ich hoffe ich kann Ende des Monats fliegen.... ":/


    mein erstes ICSI hatte ich im November 2009, dann Kryo in Mai 2010, und jetzt im Juni das 2.ICSI


    na ja wir haben nicht wirklich so daran geglaubt, dass es klappt...wobei ich eigentlich im Inneren ein gutes Gefühl hatte zumal die Behandlung verlief so schön und war für mich eine schöne Zeit!!! was ich beim ersten ICSI nicht sagen kann...

    knusperflocke

    ja so ein Kissen wäre besser! wobei ich das sehr geniesse das Stillkissen zwischen die Beine einzuklemmen :)^


    ja, die Ärzte sind unterschiedlich.....meiner erweckt immer in mir den Eindruck, dass er eilig hatt obwohl er sich dann doch noch Zeit nimmt und Fragen beantwortet :)D

    sunnyhope

    Geniesse die Verwöhnzeit!! ich werde auch eher faul sein diesmal...wenn alles gut geht wird Weihnachten nächsten Jahr mit dem krabbelnden Racker stressiger ;-D also geniesse ich noch die letzte stille Nacht ;-)

    delphine30


    danke mir gehts so weit gut...die anspanung steigt :)z :-D schon nächste woche kann ich testen bin ich mal gespannt..ich verspreche mir nicht viel aber wer weiss...einzige was ich habe ich bisschen brustschmerzen aber das kann von die ganzen hormonen kommen was ich schlucke.. ":/ und was mich auch bisschen verwirrt ist meine schildrüsse..ich habe jezt ganze monat die hälfte tablette genommen 5 tage lang ausser wochende...und jezt war ich am montag blutabnehmen und heute habe ich wegen ergebniss angerufen und ich muss jezt 1 ganze tablette nehmen 7 tage die woche...da bin ich bisschen unruhig daswegen..es ist schon grosses unterschied was dosierung angeht..ich glaube ich fahre morgen da fragen wieso das so ist jezt wieder...ich nehme euthyrox50 und das hat lezte monat im woche gemacht 125 gemacht weil ich nur die hälfte genommen habe..50:2=25x5tage=125 und jezt muss ich ganze 7 tage die woche nehmen 7x50=350 :-/ :-/ :-/ 125 und jezt 350

    kapiere gerade gar nichtsssss ":/ :|N :(v

    http://www.amazon.com/Boppy-Pregnancy-Wedge-Cotton-Slipcover/dp/B00063EDF4/ref=sr_1_11?s=baby-products&ie=UTF8&qid=1323898614&sr=1-11

    @ satyana

    So eins habe ich :)^

    *:) ihr vielschreiber ;-) :-D


    der besuch der hebi war spitze gestern, sie war fast 3 stunden bei uns!!!


    haben nun beschlossen, keine NFM machen zu lassen, mich würde es nur verrückt machen, wenn ich hören würde, es gibt auffälligkeiten...heftige behinderungen sieht man wohl auch auf dem US, daher will ich an unseren knirps glauben und nicht immer das schlimmste denken! mich hat es total erleichtert, da auch mein mann mir zugestimmt hat, der ja zuvor gern die NFM gemacht hätte...


    schönen tag euch allen!!! :)_

    Zitat

    ooohhjeee, dann habe ich auch Wehen gehabt eben so ein Druck nach unten im Schammbereich, nachts hatte ich Probleme die Beine hochzuziehen...ich hoffe ich kann Ende des Monats fliegen....


    mein erstes ICSI hatte ich im November 2009, dann Kryo in Mai 2010, und jetzt im Juni das 2.ICSI


    na ja wir haben nicht wirklich so daran geglaubt, dass es klappt...wobei ich eigentlich im Inneren ein gutes Gefühl hatte zumal die Behandlung verlief so schön und war für mich eine schöne Zeit!!! was ich beim ersten ICSI nicht sagen kann...

    Satyna *:)


    Nein, du hast sicherlich keine Wehen gehabt, ohne es wirklich zu wissen. Das wird ja beim Arzt erkannt, also bei diesem ....mir fehlt grad die Bezeichnung-.....Alzheimer lässt grüßen :=o |-o Einen Druck nach unten kann man auch so haben und irgendwann fängt das ja sowieso an, ist ganz normal. Nur wenn es eben richtige Wehen sind, dann werden sie dich ins KH einweisen, war bei mir auch so und du wirst beobachtet und bei mir hiess es dann auch, dass ich nur noch liegen darf und nichts mehr machen, ansonsten hätten sie mich nicht entlassen.


    Ich hatte es zuvor nicht so ernst genommen, damals, meine Ärztin sagte dass ich langsam machen soll. Für mich bedeutet langsam machen, aber nicht dass ich gar nichts mehr machen darf. Irgendwie war dann auch dieser Gebärmutterhals verkürzt, was zu dieser Zeit hätte noch nicht sein dürfen und dann wurden das nächste Mal eben die Wehen festgestellt und mit sofortiger Einweisung ins Krankenhaus bzw in die Uniklinik, da es ja so früh war.

    Satyna,


    muss man denn immer so lange warten bis zur nächsten KB, weil ihr immer so einen Abstand hattet?


    Und was war denn anders bei der ICSI wie bei der ersten ICSI, wenn du sagst, es war eine schöne Zeit etc? Bin so neugierig, sorry ;-)


    Und welche Probleme gab es bei euch?


    Renny


    Naja, die werden deine SD überprüft haben, also den TSH Wert, dabei wurde sicherlich festgestellt dass dein TSH noch nicht gut genug ist, du kannst ja mal nach deinem TSH Wert fragen und hier schreiben. Deswegen sollst du jetzt Euthyrox 50 nehmen, damit deine SD besser eingestellt ist, wurde denn auch Östradiol u Progesteron abgenommen am Montag? ( eine Woche nach INSI war das oder? )


    Ich nehme auch Euthyrox 50 und mein TSH passt ganz gut jetzt.

    jaa aber wieso muss ich einmal hälfte tablette nehmen, nächste monat ist das ganze tablette wieder ich verstehe den ganzen mist nicht..irgendwann müssen die auch für mich die richtige dosierung finden oder net :-/ ? nein wurde nichts abgenommen, wieso denn

    nach IUI :)z

    delphine

    bin beruhigt, dass ich keine Wehen habe ;-)


    nein, man muss sich nicht so viel Zeit lassen, ganz und gar nicht, ich wollte es eben so ;-) wir sind noch in der Zeit viel gereist und haben vieeeel unternommen


    Ausserdem war ich mir nicht so sicher, ob ich noch mal versuchen will und ob ich wirklich ein Kind will, denn mein Leben war echt erstklassig :)^


    aber wie ich schon hier schrieb es gab einen magischen Moment in dem mein Mann und ich irgendwo in einem fernen Land im Auto saßen und nichts sprachen....auf einmal schauten wir uns an und jeder dachte an das selbe, dass es schön wäre wenn an unserem Leben doch noch jemand teil haben konnte und uns begleiten konnte, oder umgekehrt ;-)


    also sind wir es nochmal im Juni angegangen


    meine erste ICSI habe ich irgendwie komisch in Erinnerung, ich glaube ich hatte so ziemlich viele Nebenwirkungen vor den Hormonen, vor allem auf psychischer Ebene, war sehr weinerlich, gereizt, wütend usw.


    auch die ganze Warterei ging mir auf den Keks. Ausserdem hat das Einsetzen höllisch weh getan, so dass der Doc ein zweites Mal versuchen musste nach dem ich eine "Leckmichamarschtablette" geschluckt habe.....


    Dieses Mal im Juni war es komplett anders! Keine NBW, mir ging es blendend, in der Zeit war ich zwei Mal in den Bergen zum Klettern und war total happy, fit und leistungsfähig. Alles ging irgendwie glatt... :)=


    Und die Zeit währenddessen war ein Traum, so werde ich das alles in Erinnerung behalten


    Aber letztendlich bin ich sogar dankbar beide Erfahrungen gemacht zu haben


    welche Probleme meinst du?


    muss jetztz zurück an die Arbeit......

    Hallo ihr Lieben!


    Ich habe mal paar Fragen an die schwangeren: 1. Habt ihr Sex? Hat sich der geändert? |-o ;-)


    Und 2. Wo kann man sich so eine Hebamme besorgen? Bezahlt das die KK?


    Ab wann muss man sich für die Geburt in der Klinik anmelden?


    Danke schon mal für eure Antworten! Viele sagen was anderes....vielleicht wisst ihr ja mehr?!

    Sex? Was is das denn??? ":/ Haben momentan a.noch GV Verbot wegen der Blutung und b.hab ich da derzeit sowas von NULL Bock....allein das ewige Utrogest Geschmiere....baahhhh, das geht gar nicht %-|


    Ich glaub anmelden in dem Sinne muss man sich nicht. Kannst den Papierkram auch nach der Geburt ausfüllen. Es ist nur wesentlich einfacher alles orab zu machen, inkl. Anästhesie, falls man dann später ne PDA wünscht oder es zum KS kommt.

    @ Knusperflocke:

    hehe, danke. Ja das mit Utrogest ist schon nervig...wie lange musst du es nehmen? Und "bock" hatte ich bis jetzt auch nicht wirklich.


    Ich hatte ja ein Hämatom, das ist weg aber irgendwie habe ich trotzdem angst. :-D


    Naja, ich warte noch...da müssen unsere Männer jetzt auch sehr geduldig mit uns sein! ;-)


    Alles Gute für Dich! @:)

    @ Katom

    Muss es mind. bis zur 12 SSW noch nehmen. Ein Hämatom konnte letzte Woche nicht gefunden werden aber manche liegen auch etwas versteckt. Es jam ja GsD nix mehr und ich hoffe und bete, dass es auch so bleibt. Ja, die müssen absolut geduldig sein. Sind ja such mit für diesen "Zustand" verantwortlich ]:D


    Wie geht es Dir? Wie weit bist Du inzwischen?


    Dir auch alles Gute @:)

    @ delphin 30

    huhu, ist ja nett wenn du mal nachschaust :-) ...


    sind beim 1. Versuch ss-geworden :)z ein sechser im lotto!


    sind auch sehr dankbar!


    lg @:)


    lg natürlich an alle @:)

    Knusperflocke

    ** ** // ** Kennst du dich mit dieser Einnistungsspülung aus? Oder einem "Kleber"**//


    ** ** // ** Wegen der Adenomyose ist es ja noch schwieriger für das Ei, sich einzunisten. Hast du da irgendwas zusätzlich bekommen oder nur Utrogest?**//


    ** ** // ** Katom**//


    Würde mir eine Klinik oder mehrere schon während der Schwangerschaft anschauen und mich vorher entscheiden u alles regeln ( wie Knusper schon sagte )


    Es ist besser wenn alles vorliegt und es im Notfall bspw zum KS kommt o.ä.


    Schneeflocke,


    ja ich glaube das hattest du schon geschrieben. Ich blicke noch nicht ganz durch, wer und was und wie genau :=o ...ich verwechsel das bei euch allen manchmal noch oder vergesse es wieder und wenn es dann geschrieben wird, dann erinnere ich mich: Achja, das wusste ich doch schon, aber nicht mehr wer genau von euch etc...sorry |-o


    Habe grad so viel andere Dinge im Kopf, weil bei uns doch auch eine KB ansteht und diese Adenomyose etc etc

    Satyna


    ja, das hattest du glaube ich schon erzählt. Jetzt wo du es geschrieben hattes ":/ :)z


    Was meinst du mit erstklassig?

    Mädels

    was haltet ihr davon wenn wir hier so eine Art Überschrift machen und immer mal wieder reinkopieren


    zB


    Knusperflocke 2.Kind / Kinder schwanger Woche..... mit1. Kryo Versuch schwanger geworden


    Rennie PCO, .... 1. IUI Versuch , Test am....


    Delphine PCOs, Endometriose, Schilddrüsenunterfunktion, aktuell GvnP , kurz vor KB


    Satyna


    etc etc...