• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    was mich etwas stutzig

    gemacht hat, war, als die Apothekerin gesagt hat: Da hat er aber viel aufgeschrieben... naja, ist ja für einen guten Zweck;-)

    froggy

    ich denk das ist normal. Die Apos haben ja nicht ständig solche Bestellungen. Ich brauchte zum Beispiel auch immer viele Einheiten um überhaupt ein paar Eizellen reifen zu lassen.

    froggy :-o

    wow.... das ist ja ne stolze summe. uns hat der doc gesagt, dass die medis ca. 1200 euro kosten werden und davon will er uns die hälfte sogar aus musterpackungen schenken....


    na toll... bin von meinem termin jetzt schon zurück und schatzi ist gar nicht da.... *grummel*

    Tinka

    Zitat

    eins war 25,8 und eins 33,2. eins rechts, eins links.

    Die sind ja riesig!!!!:-o Ist das normal? Ich dachte, die springen bei 20 - 26 mm???

    ich glaube wenn die sooo groß sind, also über 3 cm, dann sind das doch eher Zysten, oder???


    Die Follikel sollten eigentlich höchstens 25mm sein...:-/

    also meine frauenärztin hat gesagt, dass das alles ok ist. das sind keine zysten. manche frauen haben sogar 4 cm-follikel, nur die sind dann nicht gut. sie war total begeistert. ich habe ja auch nur die niedrigste dosis clomi eingenommen :-/

    Tinka

    auf jeden Fall istr schonmal gut, das Dein Körper aufs Clomi so gut anspricht. Wenn Deine FA das in Ordnung findet und meint es sind keine Zysten, dann werden es wohl auch keine sein.

    man darf ja auch nicht vergessen, dass das clomi nur ein test war. ich habe ja immer einen guten ES. auch ohne medis. wahrscheinlich reagiert mein körper deshalb so gut auf das clomi. wenn für die IVF stimuliert wird, dann wird das sicher noch anders werden.

    Froggy

    Wow, das ist ja echt wahnsinnig viel Geld:-o Ich finde die ca.600€


    für die Insi schon so heftig. Ich glaub eine IVF können wir uns nicht leisten, da ich noch keine Arbeit gefunden hab. Ist ja auch immer schwer Vormittags was zu finden, wollen ja auch alle Mamis von kleinen Kindern.

    Morgen zusammen

    fire: Nee, am WE bin ich auch selten da, es reicht ja schon wenn ich meine Arbeit vernachlässige, da muss ich das ja nicht noch mit meiner Freizeit tun;-)


    tinka: Bei mir sind die auch immer bei ca. 22mm gesprungen, aber wenn deine Ärztin sagt, die waren ok, dann wirds auch so sein...


    sternschnuppe: Ja, der Preis ist schon heftig, aber es geht eben nicht anders und wir haben ja auch nicht sooo rasend viel Zeit. Ich wär in der Apo auch bal umgefallen, aber es hilft ja nix;-) Aber mit nur einem Job wäre es bei uns wohl auch nicht gegangen...:-/

    froggy. aber du wirst s ja auch wieder kriegen und außerdem sind das ja die vollen 100% die du ausgelegt hast.


    Sternschnuppe, bei dir sinds "nur" 50%

    supermami

    Mir ist am WE aufgefallen, das ich evtl. einen taktischen Fehler begangen habe... Ich hab die Medis jetzt schon gekauft, aber wir sind noch nicht verheiratet.... Aber später ging nicht, weil ich in den "Flitterwochen" nicht in irgendeinem Kaff auf die Medis warten wollte. Ich muss die mitnehmen... Meinste das macht was aus? Das Rezept hatte ja auch das Datum vom 7.9., also auchvor der Hochzeit. Aber soo dusselig kann sich doch selbst nicht ne KK anstellen, oder?