• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    @ delphine30

    :-) wann in der 7ss-woche? na wenn dann gleich am anfang! ;-)


    ich weis noch als meine mutter mich fragte: ist dir nicht schlecht...ich stolz antwortete nee :-) zwei tage später das tolle gefühl...bis jetzt...am schlimmsten meistens beim einkaufen:)


    naja, wie gesagt nehme ich gerne in den kauf :-D


    alles liebe weiterhin...wie weit bist du nun...beide ss-durch ivf/icsi?


    lg

    Scheeflock

    Nein , beide SS ohne IVF / ICSI ;-D


    Hormonbehandlung allerdings ja und auf natürlichem Weg. Ich stand doch jetzt kurz vor kB.


    Das heisst bei 6+0 hat es angefangen?

    Hallo Leute!


    An alle die an Übelkeit leiden: Besorgt euch NAUSEMA!!! Das ist ein Vitaminpräparat mit B Komplex extra für SS mit Übelkeit.


    Ich bin schon Gott sei Dank seit 3 Tagen nicht mehr am brechen! Die Wirkung dauert allerdings....also bis es wirkt...aber es hilft wirklich ud ist besser als Vomex!


    Viel Glück! @:)

    @ Surte:

    schreibe dir wenn ich mehr Zeit habe, muss jetzt weg! ;-)

    Katom

    Ist Nausema verschreibungspflichtig?


    In meiner ersten SS hat mir eigentlich gar nichts geholfen, aber diesmal ist mir kaum schlecht. Bin ab heute 7.Woche x:) , hoffentlich bleibt es so ohne Übelkeit :-D

    Nein, es ist nicht verschreibungspflichtig!!! ;-)


    Also ich bin echt begeistert und hätte ich doch schon früher davon gehört.....vielleicht wäre mir es ganz erspart geblieben! :-)


    Dank meinem neuen Gyn, der es mir empfohlen hat, nehme ich sie jetzt. Wie gesagt: kann es nur jedem empfehlen!


    Bei mir hat es übrigens mit der ÜK und Erbrechen in der 7. SSW angefangen! Dauern übel gewesen und manchmal musste ich mich 2x täglich übergeben!


    Ich denke schon das es an den Tabletten liegt, das es aufgehört hat. *:)

    Katom und alle Schwangeren

    Alle Medikamente, die ihr jetzt zwecks Schwangerschaft benötigt, sind zuzahlungsfrei :)= :)z


    Müsste dann eigentlich bei Nausema auch so sein, wenn du es wegen der Übelkeit benötigst. ":/


    Ja, hattest du schon geschrieben, in der 7.Woche mit der ÜK. Und gleich am Anfang der 7.Woche.


    Das beruhigt da ich gerade am Anfang der 7. bin und bis jetzt nicht viel merke von Übelkeit :)^

    Nausema ist aber kein Arznei- sondern ein Vitamin- bzw. Nahrungsergänzungspräparat, das zahlt keine Kasse, auch keine Private :|N :|N


    Es gibt zwar durchaus einige Vitaminpräparate, die durch die Kasse erstattet werden, jedoch muss man dafür oft schon halbtot sein. Dafür gibt es einen Ausnahmekatalog und der Arzt muss der Kasse gegenüber begründen ob eine der dort aufgeführten Ausnahmeindikationen vorliegt, um die Erstattung des Präparates zu begründen. Nausema gehört nicht dazu, definitiv. Das ist nix weiter als B Vitamine :)*

    Ja, das stimmt, aber bevor man dehydriert o.ä, wird sowas glaube ich aufgeschrieben. Ist aber, denke ich, wirklich nur in den ganz krassen Fällen wie Hyperemesis, die im KH behandelt werden muss ( zB ) Bei mir war es damals so, aber da hatte ich ja eigentlich gar nichts eine Wirkung.


    Magnesium wird auch nicht verordnet aber wenn es bzgl vorzeitigen Wehen oder schwangerschaftsbedingt ist, meine ich schon.


    Kann sich aber auch geändert haben.


    Hätte ich jetzt nicht selbst in der Apo erwähnt dass ich ss bin und für meine Medis nicht mal eine Zuzahlung leisten muss, hätte mich daran niemand erinnert :)z ;-)

    @ suerte:

    du müsstest mir eigtl. antworten! Habe dir ja schon geschrieben! ;-) Alles klar bei dir?

    @ all:

    Tja hätte ich es nicht mit der Übelkeit angesprochen beim Arzt, wüsste ich nix von Nausema! Aber zum Glück weiß ich es ja jetzt.

    Hallo ihr Lieben @:)

    Musste heute wieder zur Kontrolle. 3mm könnte der Embryo jetzt sein ( bisschen klein?!) Fruchtblase war am Freitag glaube ca 9,5 mm. Herzchen hat man leicht "flackern" sehen, muss in einer Woche wieder hin. Ist ne Risiko-SS, aber das wusste ich vorher schon fast sicher wg meinen Autoimmunerkrankungen. Immunsupressiva weiter nehmen und Heparin etc auch weiterhin spritzen.


    In einer Woche muss ich schon wieder hin.


    Wie geht's euch so? Was gibt es Neues?

    Knusperflocke

    Das ist wie mit Folsäure. Die bekomme ich auch auf Rezept. Ist ja auch eine Art Vitamin Präp., allerdings muss ich doch starke Medis nehmen, die Folsäure hemmen, deswegen kriege ich zuästzlich Folsäure auf Kassenrezept. Ist ja auch mehr wie gerecht in so einem Fall :)^


    Hoffe dir geht es gut? Höre gar nichts mehr von dir, aber hast sicherlich viel um die Ohren. @:)


    Bis bald *:)

    hallo *:)


    ich hab mal eine frage: hatte vor 5 tagen meine zweite IUI. seit gestern habe ich dauerhafte unterleibsschmerzen, es fühlt sich genauso an, wie wenn ich meine tage habe (ein mittiges ziehen, zwicken und stechen). kann da was schiefgegangen sein, was mir nun schmerzen verursacht??? oder kann es gar geklappt haben und DAS verursacht mir nun schmerzen?


    danke :=o

    @ knubbelinchen:

    ich würde KIWUZ kontaktieren!! Schmerzen solltest du eigtl. nicht haben! Und spüren das man schwanger ist, kannst d erst nach ca. 17-21 Tagen, wenn der Test positiv ist! ;-)

    update zu mir


    bin jetzt in der 31.SSW, gesterige Check bei Arzt, alles bestens, Kind wiegt ca.1500g(kommt mir irgendwie wenig vor ":/ )


    ich habe bis jetzt 7,5kg zugenommen und mein Bauchumfang ist 95cm :-o


    ich spritze jetzt manchmal Insulin, da die Werte immer mehr aus der Reihe tanzen :-(


    Wasche nach und nach die ganzen Babysachen; habe tolle Sachen bei lotties.de bestellt, werde auch deren Mehrweg-Windel-System Tendy benutzen, habe 15 Stück bestellt (5 bei lotties und 10 vom Privatverkauf für den halben Preis)


    eben bin ich von Yoga für Schwangere zurückgekommen, das tut wirklich gut :)^ jetzt noch ein Tee und gleich ins Bett


    und nur noch eine Woche arbeiten!!! :)z


    drücke euch alle!! passt auf euch und eure Schätze gut auf!! :)*

    @ satyna

    Wow, soweit schon :-o Wahnsinn, dann ist die Geburt ja schon absehbar :-D Hast ja bislang kaum was zugenommen, das ist ja nix. Gut, da kommt noch bissi was aber es heißt ja, dass 10-15kg ein gesundes Maß wären. Bei mir steht die Waage, zeigt nach wie vor ihre 49kg an. Viel Bauch ist noch nicht, trotz den beiden. Hatte bei meiner Tochter um die Zeit auch nicht mehr. Umstandsklamotten sind noch viel zu groß, das wird noch bissi dauern.


    Tut mir leid, dass sich die Werte nicht mehr stabilisieren. Bist Du familiär vorbelastet was Zucker angeht? Ich würde auch soooooo gern zum Yoga aber hier gibt es nur so 2 Kurse und die sind alle schon rappelvoll :-(


    Darf ja nun Gott sei Dank wieder bissi Sport machen und werd mich am Sa gleich in Studio begeben.

    @ schneeflock

    Wie geht es Dir? Alles gut mit Deinem Zwuckel?

    @ Suerte

    Bin gespannt auf Deinen Bericht :)* :)_

    @ all

    Ich hoffe es geht euch allen gut @:)

    Mädels, was habt ihr eigentlich mit den Medikamenten von der Stimmulation gemacht? Ich habe noch die Decapeptylspritzen im Kühlschrank...und Puregonampullen. Was kann ich damit machen? Brauche sie ja nicht mehr! Und da ich weiß, das ich so was auch nie wieder machen werde, muss ich die irgendwie loswerden...also, was tun?? Grüße an Euch alle! *:)