• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    Beim langen Protokoll kamm man die Pille vorher nehmen muss man aber nicht.Ich hatte beim ersten Versuch die Pille im Vorzyklus genommen und beim zweiten Versuch hab ich sie nicht genommen.

    Mhm, der Verstand sagt "da kann nix springen", aber der Rest von einem macht sich nix aus dem Verstand und dreht durch vor Nervosität. ;-D


    Ich hatte auch das "lange Protokoll", obwohl ich die Pille nicht genommen hab.

    ah, okay, dann heißt kurz also, dass man direkt mit dem selberspritzen loslegt. wie unfair ]:D


    schrecklich, da dreht man fast durch – aber montag hast du´s hinter dir! hast du schon nen festen termin?

    ja, halb zehn sollen wir in der Praxis sein, um halb elf gehts dann wohl los... :[]


    klar, kurz hört sich auch verlockend an, aber mir wurde zumindest gesagt dass das lange Protokoll um einiges sicherer ist, da sich der Zyklus dann besser kontrollieren oder "steuern" lässt.


    Weiß allerdings auch nicht genau wovon das abhängt ob man nun ein kurzes oder langes macht... ???

    ich weiss es auch nicht. bei mir hängts auf jeden fall auch noch mit der endometriose zusammen.


    aber als würd´s bei uns noch auf einen monat mehr oder weniger ankommen ]:D


    na dann, ich drück die daumen am montag!!!


    und jetzt mach dir noch ein schönes wochenende und denk ncicht so viel dran! :p>

    Hallo mädels

    ich bin voll krank seit donnerstag {:( ich habe nebenhöhlenentzundung..ich war net mal bei arzt sonst musste ich bestimmt die spritzerei wieder abbrechen..und mein erste ICSI versuch wäre bestimmt in keller gelandet..und das wollte ich net..daswegen habe ich gestern mit die spritzen ganz normal angefangen..heute gehts mir besser aber habe ich immer noch schnupfen und halsschmerzen...hoffe gehts mir bis mein erste US besser..


    ich bin wieder so sauer auf den ganzen welt..wieso muss bei mir immer irgednwassssss daszwischen kommen.... :(v >:(


    wie gehts euch allen ????

    mädels

    ich muss euch was mitteilen ich habe mir heute die 2 spritze selber gesprizt :)z :)= :)^


    ichhhhhhhhhhh so ein angsthase der panik vor nadel hat ;-D hat mich auch net viel überwindung gekostet ;-D ich habe mich kurz davor mit mein schatz gestritten und dann habe ich mir gedacht jezt zeige ich dir dass ich dass auch selber machen kann.. :)z wenn man sauer ist macht man manchmal dinge die nie machen würde.. ;-D


    also ab jezt kann ich mir die selber spritzen :)z habe ich wirklich nie gedacht :-)


    wieso schreibt hier keine seid ihr alle so beschäftigt oder ist mir so langweilig ;-D ;-D ;-D ?

    hallo renny! *:)

    Glückwunsch zum selbst spritzen! :)= :)= :)=


    Dann hatte der Streit ja auch irgendwo was positives ;-) - streiten ist zwar nie schön, aber wie du schon sagst, vielleicht hättest du dich sonst nicht so schnell überwunden...!


    Ich weiß, das kostet echt Überwindung. Ich saß beim ersten Mal auch mindestens eine Viertelstunde mit der Spritze in der Hand und konnte mich einfach nicht überwinden sie mir in den Bauch zu jagen. ;-D Aber wenn man die erste geschafft hat, geht es bei den nächsten ganz einfach! :)z


    Was macht deine nebenhöhlenentzündung? Hoffentlich geht es Dir wieder besser. @:) Weiß zwar auch nicht, ob es die Behandlung irgendwie beeinflusst, aber ich denke ich hätte auch normal mit dem Spritzen begonnen.

    eine Frage an alle:

    Wieviel Embryos habt ihr Euch "zurückgeben" lassen? Ich habe ja morgen die PU und eigentlich hatten wir uns für den Transfer von nur einem entschieden. Es ist meine erste IVF, ich bin 29. Wenn es nur nach mir ginge hätte ich mich für zwei entschieden, aber mein Mann hat doch ziemlich Angst davor, dass es Zwillinge werden könnten. Und ich will ja auch nicht, dass er die ganze Zeit Panik schiebt... er soll sich bei der ganzen Sache ja auch so gut wie möglich fühlen, schließlich betrifft es unser beider Zukunft!


    Allerdings hab ich auch gelesen, dass sich die meisten mind. 2 transferieren lassen, weil die Chance auf eine SS so höher ist. Kommt es da echt auf die Anzahl der eingesetzten Embryonen an? Ich bin jetzt doch etwas verunsichert und hab Angst, dass sich die ganzen Strapazen jetzt bei einem gar nicht lohnen, weil die Chance auf eine SS so extrem niedrig ist... Fragen über Fragen... ???


    Wie ist eure Erfahrung? Ist von Euch jemand schon nach dem Transfer von einem Embryo schwanger geworden?

    hallo ihr beiden


    auch von mir einen schönen sonntag: renny, ich liege auch flach. habe auch dicke mandeln und ne dicke erkältung {:(


    dir eine gute besserung. stimmt, selber spritzen ist gar nicht so schlimm, die erste ist die schlimmste. das ist ja auch keine richtige spritze, ist ja nur so ein stift, oder?


    mina, zu deiner frage kann ich dir nicht viel helfen, so weit bin ich ja noch nicht. bei uns werden nicht mehr als 2 zurückgegeben, aber ob eins sinn macht, weiss ich nicht. aber ist wünsche dir alles alles gute morgen, berichtest du morgen abend, wie die PU war? machs gut *:)

    @ mina**

    Ich hab mir beim ersten Versuch 2 Eizellen zurückgeben lassen und beim zweiten Versuch hab ich mir 3 Eizellen einsetzten lassen,davon hat sich dann ja eins festgebissen.


    ich wünsch dir morgen viel Glück und viele gute Eizellen.

    hallo mädels,


    ich hab mich vor ner weile schon mal vorgestellt.


    mein mann und ich gehen morgen in eine andere kiwu klinik zum vorstellen, da mir letzte woche mein fa dazu geraten hat.


    wir wollten zuerst eine iui machen, im ersten monat haben sich 2 eib.rechts entwickelt, die seite ist leider nicht durch gängig. jetzt im 2 monat das gleiche spiel.


    der linke eierstock wird wohl von der endometirose zu arg angegriffen sein und produziert nicht mehr. und zum guten schluß ist eine neue endo zyste da . wo im nov erst op wurde. :(v .


    fa riet mir zu einem kiwu wechsel und gleich umzusteigen auf ivf.


    werden uns das morgen ansehen.


    bin echt gefrustet, spritzt dir hormone, geld kostete es auch nicht wenig und umsonst.

    huhu donnerhexe *:)


    ja, da hast du recht.


    ich bin eine ledensgenossin: endometriosegeschädigt, baujahr 77 und extremst genervt ]:D


    aus was für ner ecke kommst du denn?


    IUI macht bei dir also gar keinen sinn?

    wir wohnen bei ulm, hier gibt es den luxus 3kiwuklinken zu haben.


    war nach der op in der uni in behandlung. fa hat mir zum wechsel geraten.


    das problem ist, den verdacht hatte ich eh schon, der rechte eierstock produziert, ist aber nicht durchgängig. links hat bei der 2 stimulation mit puregon wieder nicht reagiert, dafür ist die zyste gekommen.


    rechts produziert, aber zu. links prodiziert nicht, endometrieose seite, aber frei :-/