• IUI, IVF, ICSI: Wer noch?

    Hallöchen allerseits, ich wollte mal horchen wer von Euch auch IUI, IVF oder ICSI gemacht hat oder noch macht und mich gerne mit Euch austauschen. Ich selbst hab 3 IUIs und 2 ICSIs bereits hinter mir.
  • 24 Antworten

    ich lass mir 2 zurück geben... :)z die ärzte haben mir das auch empfohlen..mehr als 2 auf keinen fall haben sie gesagt..


    ich lass mir gar nichts einfrieren..es ist sau teuer um errlich zu sein und ich habe momentan das geld dazu nicht..also haben wir uns mit meinem mann entschieden nicht zu tun... :|N


    ich bin 26 jahre...


    ja das heisst aber nicht wenn ich 12 eizellen hatte dass bis freitag welche bleiben ;-) ich hoffe es sehr dass wenigsten die 2 was ich zurück bekommen soll bleiben stark :)z

    aber wenn ich das richtig verstanden habe (bin auch noch anfänger, sorry, wenns falsch ist) ist es doch im edneffekt viel günstiger, die einfrieren zu lassen?!?


    du sparst dir (falls es nicht klappt) die ganze prozedur, hast schon befruchtete eierchen eingefroren und kannst sie problemlos einpflanzen lassen. das einzige, was an kosten kommt, ist die "einfriererei", die kostet bei uns im kiwu-zentrum 500 euro.


    oder bist du so optimistisch, dass es beim ersten anlauf klappt und du die anderen eierchen nicht mehr brauchst?

    Liste der aktuellen IVF/ICSI Hibbeltanten 2012:


    Donnerhexe77: 1. IVF – 34 Jahre – wartet auf KK-Genehmigung – Downregulation ab –PU :[] am: ?! –Transfer am ?!


    Josephine7: 1. ICSI – 31 Jahre – Downregulation ab 08.03.12 – PU :[] am: ?! – Transfer am: ?!


    Kaddi74: 1.IVF – 38 Jahre – Downregulation ab 24.02.12 / PU :[] am ?! / Transfer am: ?!


    Knubbelinchen: 1.IVF – 34 Jahre – Downregulation ab 15.03.12 – PU :[] an Ostern – Transfer am : ?!


    Mina82: 1. ICSI – 29 Jahre – PU :[] am: 05.03.12 – Transfer am: 08.03.12 – ST: 22.03.12 :)* :)D


    Renny25: 1. ICSI – 26 Jahre – PU :[] am 12.03.12 / Transfer am: 16.03 / ST: 28.03.12

    Guten Morgen Mädels,


    so ich glaube so langsam ist unsere Liste Top-Aktuell! :)

    @ donnerhexe:

    Bei der Downregulierung werden deine Hormone heruntergeschraubt, so dass dein Körper keinen Eisprung auslösen kann.


    Gemacht wird das meistens mit einem Nasenspray (Metrelef oder Synarela). Das muss man 2 x täglich anwenden und zwar schon ab dem 21. Zyklustag bevor du mit der Stimulierung beginnst. Das ist wichtig, weil stell Dir mal vor, man hat ganz viele Eierchen gezüchtet und dann verschleudert dein Körper die ganzen Eierchen... :(v Deshalb wird der Eisprung von außen ausgelöst. Man ist quasi fremd-hormon-gesteuert... (bin heute wort-kreativ.... :=o )

    @ renny:

    Ich drück die Daumen... ! Was kostet denn dieses Einfrieren? Ja stimmt, du sparst die ganzen Medikamente usw. wenn Du welche einfrierst... Wie geht's Dir heute? Noch Nachwirkungen vom Punktieren?

    ich kenne mich da nicht so gut aus mit einfrieren, mein mann wollte es nicht also habe ich nichts weiteres gesagt..und ausserdem weiss ich net ob wenn man dann bei erstemal schwanger wird ob man diese anteil trozdem bezahlen muss..diese einfrieren meine ich..uns wurde es auch nicht so gut erklärt von ärzte also haben wir abgelent..


    ich bin gar nicht optimistisch aber ich hoffe sehr dass wir erfolg haben..


    so ich gehe jezt KIWU anrufen und nachfragen wieviele sich befruchten liessen..da bin ich mal jezt gespannt..

    also mein befruchtungsergebniss ;-D


    12 eizellen davon haben sie sich 11 befruchten liessen :)z :)= ;-D was heisst das für mich ??? kennst sich jemand aus ??das heisst dass fast alle gut waren ??

    das heisst, dass du ne einmalge trefferquote hast und wirklich schlau wärst, wenn du dir die anderen 9 einfrieren würdest. dann müsstest du nie mehr ne ICSI machen!!! :)z :)z

    zu spät wir haben diese einfrieren doch abgesagt..jezt ist egal..ich hoffe es sehr wenn alles bis jezt so super läuft werde ich bei 1. gleich schwanger :)z ]:D


    wie ich schon geschrieben habe uns wurde das nicht so richtig erklärt ich wusste gar nicht dass so was überhaupt gibts..ich weiss nicht wie lange dass da bleiben kann ich weiss net ob wenn man schwanger wird muss man troztdem das einfrieren dann bezahlen..es gibts so viele fragen die uns nicht richtig erklärt wurden daswegen haben wir uns dagegen entschieden..jezt ist egal ist schon passiert..


    wenn es nicht jezt klappt mache ich halt noch eine ICSI ich weiss jezt schon was auf mich zukommt..daswegen habe ich net so viel angst..

    Tag auch ;-) @:) @:)


    Josephine, ich nehm Metrelef als Nasenspray. Komischweise hab ich gestern Abend leichtes Nasenbluten gehabt. Hm.


    Hihi Knubbelinchen ;-) Alles gut. Ich stimuliere mit Menogon HP seit 09.03. – am 16.03. müssen wir wieder in die Klinik u da wird geschaut, was sich so tut oder auch nicht. Hab ja nur noch einen Eierstock. ;(


    Danke Mina – da bin ich ja mal gespannt, ob ich noch was merken werde ;-)


    Renny das ist echt eine tolle Ausbeute ;-) ic hdrück fest die Daumen, dass alles weiterhin so gut läuft!!!


    Wir werden einfrieren lassen, wenn genug da ist. Bei uns in der Klinik kostet das ca. 500 Euro.


    Aber erstmal bis da hinkommen.


    So, ich mach nu gleich MiPause. Habt alle einen schönen Nachmittag :)_

    grrr...und schon wieder! noch ein glücklicher neu-papi im frundeskreis, der mich gerade mit bildern seines neugeborenen sohnen vollgemailt hat...warum kriegen die das alle hin, nur wir nicht?? >:(

    Knubbelinchen :)_ :)_ Das ist übel gell? Kenn ich ;(((( Hier im Büro ist Kollege auch gerad zum 2. Mal Papa geworden u stellt überall Bilder auf hmpf. Ich freu mich wirklich für alle mit, nur tut das auf der anderen Seite echt weh ;(


    :)_ :)_

    @ renny:

    Herzlichen Glückwunsch! Das ist ja mal ne Ausbeute. :)*


    Also, ich würde die allerdings auch einfrieren... ist ja auch viel gesünder für Dich, wenn Du die Therapie nicht nochmal durch machen musst... aber naja – wenn's schon zu spät ist... mmh..


    Weiß auch nicht wann in welchem Stadium die Eierchen eingefroren werden... hab da noch überhaupt kein plan... vielleicht ist es ja doch noch nicht zu spät....keine ahnung...

    @ kaddi:

    Ich hab das Synarela... Nasenbluten hatte ich bisher noch nicht.. mmh... nee – eigentlich geht's mir ganz gut soweit.


    Warte auf meine Mens, damit ich mit Stimu anfangen kann... bin ungeduldig... kommt aber erst Freitag, wenn sich nicht alles verschiebt.

    @ knubbi:

    Kopf hoch!! Das ist echt ätzend... ich weiß. Weiß auch nie wie ich mich da so verhalten soll... freuen kann ich mich nicht so richtig... manchmal komm ich mir sogar fast verarscht vor... so umzingelt von Babys und glücklichen Eltern... es macht mich auch echt traurig...


    Aber wir schaffen das auch noch! "Zähne zeigen, jaaa ganz süß isses!!! (isses ja wirklich) ]:D und weiter arbeiten!!! grrrrr... :)*


    Habe noch eine Frage an alle:


    An welchem Zyklustag ungefähr ist die Punktion?

    ätzend, gell? zumal ich mich unter normalen umständen ja sogar darüber freuen würde ]:D


    du, die punktion ist bei jedem verschieden, aber sie findet so etwa um den "eisprung-tag" statt (der ja nicht stattfinden sollte...)


    so, ich schaff jetzt mal was, meine kollegen gucken schon ganz böse :)z

    renny.

    wie schade das sie euch da nicht richtig aufgeklärt haben.


    so musst du falls es nicht klappen sollte, die ganze prozedur nochmal machen + die gleichen kosten wie beim ersten mal usw.


    wen du die eierchen eingefroren hast , können sie dir das ei in den normalen zyklus einsetzten + wen du mal ein 2. oder 3. kind möchtest,


    sind die eier da und kannst sie die dir einsetzten lassen.


    ich hoffe konnte es dir einigermassen erklären.


    was für ner klinik bist du den ?


    ihr anderen, meint ihr nicht , wen ihr zu euren freunden was sagen würdet , wäre es einfacher ?


    wie gesagt bei uns weiß es der großteil, außer meine schwiegermutter. die würde uns wahnsinning machen. schwiegervater hält dicht.

    du, das muss jeder für sich entscheiden, ob er es erzählt oder nicht.


    bei mir ist es so, dass das thema schon so einen großen stellenwert in meinem leben eingenommen hat, dass ich leider viel zu oft dran denke. und je mehr es wüssten, desto mehr muesste ich darüber reden und rede und antwort stehen. außerdem würde es mich psychisch noch mehr unter druck setzen, wenn jeder wüsste was ich mache. und drittens find ich es schon sehr intim, das teile ich dann doch lieber nicht mit allen...