Kinderwunsch Ü30

    Hallo zusammen

    Habe mir gedacht einen neuen Thread hier zu eröffnen.

    Kurz zu mir:

    36 Jahre alt

    Verheiratet

    Habe2 Kinder,14 und 15 Jahre...

    Und dennoch einen Kinderwunsch..

    Wem geht es auch so?Wer mag sich mit mir austauschen ?

    Freue mich auf euch

    LG:)D

  • 23 Antworten

    Hallo leiyra,


    Habe schon länger überlegt ob ich mich melde im anderen hibbel Faden *:)


    Ich würde auch gerne noch ein Kind haben x:) ich bin 35 (bald 36 :=o), habe eine 14 Monate alte Tochter und bin nicht verheiratet (kommt hoffentlich noch |-o). Da mein Partner bereits verheiratet war und zwei Kinder aus erster Ehe hat, war es recht holprig bis er ja gesagt hat. Ich habe Endometriose und aufgrund meines Alters hatte ich total Panik (auch vor eine FG). Zum Glück hat es schnell geklappt und meine Maus kam gesund zur Welt. Der Kinderwunsch hat mich eigentlich gleich wieder gepackt :=o":/ ich dachte, nach einem Kind (und zwei weiteren am war) reicht es mir, aber das Sehnen ist groß ;-D


    Mein Partner kann es sich langsam wieder vorstellen, aber er ist gerade auf einer anstrengenden Weiterbildung und möchte die erst fertig machen bevor er sich konkret Gedanken macht. Bei dem ersten Kinderwunsch hat es leider lange gedauert bis er ja gesagt hat. Jetzt hört er sich viel positiver an als damals - er ist keiner der Versprechungen macht, die er nicht halten kann und hat mir damals mehrfach gesagt, er lannn es nicht sagen. Jetzt ist er viel konkreter, aber es ist halt noch kein definitives ja. Ob das kommt, und wenn ja wann (er meinte, vielleicht muss ich nicht mal eine neue pillenpackung holen, die jetzige reicht noch bis Mitte mai) weiß ich nicht.


    Daher hab ich überlegt ob ich mich melde, denn aktuell hibbeln wir ja nicht. Aber der Wunsch ist groß und ich hoffe so sehr, dass er ja sagt und es dann überhaupt nochmal klappt. |-o Ich würde soo gerne nochmal schwanger sein und ein zweites Baby im Arm halten x:)

    Hallo Amenta

    Schön das du geschrieben hast.

    Bei uns ist es so,dass ich unbedingt ein Kind möchte und mein Mann her so der Typ ist von wegen:Unsere sind doch jetzt schon so groß und dann wieder von vorne anfangen bla bla.

    Und dann sagt er,schön wäre es ja....

    Also geteilte Meinung!

    Dennoch verhüten wir nicht und er sagt immer,sollte es passieren,freuen wir uns und es ist willkommen.


    Es ist auch nicht so das ich ihn jeden Tag damit Nerve oder wir den Sex nach Plan machen,dennoch leide ich mehr darunter wenn es nicht klappt als mein Mann.

    Und da mich niemand aus dem privaten versteht und ich immer nur zu hören bekomme das wir doch froh sein sollen das unsere schon so groß sind,täusche ich mich lieber hier aus...

    Es schmerzt sehr wenn man mit einem Wunsch alleine da steht und dann noch etwas belächelt wird,nur weil man mit 36 eben noch diesen Wunsch hat.


    Ich bin halt jung Mutter geworden und genau jetzt mit 36 fühle ich mich genau richtig nochmal dafür.


    Wie gesagt, mein Mann möchte auch, aber wenn es nichts mehr wird ist es auch gut so wie es ist.Stimmt ja auch...

    Nur das ich mich damit nicht zufrieden geben will...*lach*

    Ich habe den Chillige Hibbeltanten Faden verfolgt und daher auch schon einiges bei dir/den anderen mitbekommen. ;-D Bin daher up to Date :)^


    Kinderwunsch ist wirklich nicht erklärbar. Und es nervt mich, wenn mich andere nicht verstehen. :|N:(v Ich habe zum Glück zwei Freundinnen, eine schon 44 und es hat mit dem zweiten nicht geklappt, eine andere selbe patchwork Familien Konstellation, die mich gut versteht. Der Rest sagt: schau doch was du hast, sei froh darüber und dankbar dass du deine Tochter hast. Du willst du viel und ich sei undankbar etc %-| das nervt mich. Das sagen die, die selbst zwei Kinder (oder mehr) haben, verheiratet sind oder aktuell schwanger. Die schaue ich immer an und denke, ob die mir das selbe sagen würden, wenn sie in der selben Situation wären.


    Klar, ich hätte auch gern ein eigenheim oder sonst was. Eine tolle Fernreise. Aber ich komme damit klar, wenn ich es nicht hab und andere schon. Materielles ist mir nicht so wichtig. Nur ein schreckliches Sehnen nach einem zweiten Kind.


    Ich hoffe erstmal auf einen positiven Seminarabschluss meines Freundes, dann Entspannung und dann ein ja, sodass wir los legen können. Ich bete, das es nochmal klappt, es würde ein Riesen Traum in Erfüllung gehen x:)


    Wie lange probiert ihr es schon? ihr hattet jetzt mal Pause eingelegt, zumindest warst du länger nicht online hab - wenn ich das recht in Erinnerung hab ":/

    Ja stimmt, ich war länger nicht hier,da bist du ja gut informiert:)^;-D

    Wir probieren schön länger,2 Jahre?

    So ca.

    Aber nicht durchgehend....auch hatten wir oft mal keinen Sex.

    (Stress,Montage etc....)

    Von daher denke ich das ich irgendwann ehr Oma als Mama werde....;-D

    Aber wir werden sehen was kommt...Ich wünsche es mir aber soo sehr..

    Mein Mann wird es sich auch noch dolle wünschen,er weiß nur noch nichts vom seinem Glück!

    *Scherz*

    Ansonsten bin ich echt chillig was das angeht, denke ich!

    Google nur alles durch, lese mich durch alle Foren !


    Ich meine aber von dir hier auch schon gelesen zu haben, bist du auch schon länger hier aktiv?


    Kenne mich immer noch nicht richtig mit der neuen med1 Funktion aus so dass ich nicht weiß wie ich auf alte Beiträge direkte komme und wie ich meine alten Mädels von früher hier stalken kann;-);-D

    Aber jetzt bin ich wieder da und setze mich mal dahinter.

    Aber schön,dass wir hier schon zu zweit sind......@:)@:)@:)

    Ich bin auch Ü30, aber nur leicht drüber... hihi... kleiner Scherz am Abend. Bin schon 35 und habe seit über 3 Jahren einen Geschwisterwunsch. Haben eine fast 7 jährige Tochter. Leider hat es bis jetzt nicht geklappt mit dem schwanger werden. Hatte lezztes jahr im Februar eine bauchspiegelung aber die hat nichts gebracht.


    Heute bin ich zt28 und denke die Mens kommt morgen, spätestens übermorgen. Es zieht schon leicht im unterleib. Werde bestimmt mega enttäuscht sein, haben den ES perfekt getroffen.

    Nö, nichts anders... außer Durchfall heute schon den ganzen Tag.


    Achja meine Brüste tun nicht weh wie sonst vor der Mens. Und sie sind geschrumpft, in meinen Cups verlieren sie sich richtig. Komisch.

    Entschuldigt, am Handy schreibe ich immer so ungern :=o bin aber noch da.


    Tut mir leid girly, ihr versucht es ja schon so lange :-|ich wünschte, ich könnte mehr tun als Dir positive Energie zu schicken.


    leiyra : ja, ich bin hier auch schon länger. War in einem alten Hibbelfaden und dann im Oktobermamis Faden, aber leider ist kaum noch jemand da.


    Oh man, ich wünschte wir könnten jetzt auch los legen. Diese Ungewissheit macht mich wahnsinnig :°(

    Es ist echt sooooo ungerecht...

    Girl,bei dir word es auch noch klappen,du bist eine starke Frau :)*:)_

    Wer so lange warten muss wird am Ende belohnt!

    Wir schreiben schon so lange hier zusammen und wir werden zusammen schwanger:)_

    Und Amenta,dich ziehen wir direkt mit :)_:)_:)_:)_:)*:)*:)*

    Ich hoffe ihr habt recht! Am besten werden wie zeitgleich schwanger und dann gibts nen Monat Faden wo was los ist :)^;-D


    Ganz blöd, erst ist’s nicht genug dass der Partner es nicht weiß. Sagt er ja, ist es nicht recht weil es mir zu lane dauert. Und wenn es los geht krieg ich so Panik das es nicht klappt. Und wenn es klappt bin ich sicher, dass es ne FG oder so wird. :-| Ich wäre so gerne entspannt. Wie wird man das?


    Ich hoffe so sehr, wir dürfen alle nochmal ein gesundes Baby von uns im Arm halten b

    ich glaube nicht das man da entspannt wird. Ich kann es kaum erwarten schwanger zu werden. Und wenn ich mir dann vorstelle es zu sein fange ich an zu hyperventilieren....selbst zu wissen das es noch einige Monate dauert bis wir anfangen können, verursacht bei mir jeden Tag einen anderen Gefühls Ausbruch...%-|%-|