• Nach Bauchspiegelung schwanger geworden?

    Hallo Mädels *:) Mich würde interessieren, wer von Euch eine Bauchspiegelung hinter sich hat, etwas diagnostiziert wurde, behoben wurde (oder auch nicht :-|) und dann gings mit dem ss werden (oder auch nicht :-() Habe nächste Woche einen Termin zur BS. Spermio´s meines Partners sind einigermaßen OK. Bitte Eure Erfahrungen. *:)
  • 2 Antworten

    Ich hab dasmit dem Temp. messen auch nur mal einen Monat versucht ..... :=o


    Ja ich bin jetzt in den künstlichen Wechseljahren und spritze mir damm ab dem nächsten montag Hormone um ganz viele Follikel wachsen zu lassen. Voraussichtlich am 09.03. werden diese dann punktiert und die Eizellen entnommen ..... IVF ist eine künstl. Befruchtung im Reagenzglas. ;-D


    Gibt es denn bei euch einen Grund warum es noch nicht geklappt hat?

    Wir hibbeln seit Januar 2008... und bei der Bauchspiegelung wurde mir gesagt, dass es durch die Verwachsungen unmöglich war, schwanger zu werden. Ob es NUR daran liegt, weiß ich leider nicht. Erst mal die nächsten Zyklen abwarten. Nach der BS solls ja manchmal schneller gehen :=o Eileiter gespült, waren aber auch so durchlässig.


    Wir haben aber auch noch kein SG machen lassen.. müssen wir noch. Meine Schwester und Mama haben beide hashimoto... (schilddrüse)... das mus sich noch testen lassen. Dneke aber nicht, das sich das habe...


    Wird bei dir dann nur ein Emryo (?) eingesetzt oder gleich mehrer? Acht? ;-D;-)

    Die neue

    Zitat

    Nach der BS solls ja manchmal schneller gehen

    Ich mag dich ja nicht entmutigen .... aber bei uns allen hat das leider nicht funktioniert:-|


    Uns wurde immer gesagt, dass ein Spermiogramm das Erste ist was gemacht werden soll :-/


    Aber hey, wer weiss vielleicht schnackelt es ja jetzt ganz schnell bei euch :-D Meine Daumen sind gedrückt :)^:)^:)^


    Nein acht dürften wir gar nicht einsetzen lassen. Vom Gesetz her sind max. 3 erlaubt ;-) Wir werde es wohl auch gleich mit dreien versuchen .... das ist so eine innere Eingebung von mir :=o Auch wenn mich einige für verrückt erklären werden ;-D


    Also, dann mal auf in den nächsten Zyklus mit dir *:)

    *:) Bibolinchen


    Ich glaube, die ersten 4-5 Tage waren die schlimmsten. Meine schlechte Laune hat schon bis zu drei Wochen angehalten. Versuchst du denn zu reduzieren und langsam aufzuhören oder möchtest du es auch radikal durch ziehen?


    *:) Julchen


    Danke für dein Mitgefühl, auf das rauchen bezogen, dass hört man von Nichtrauchern wirkich nicht oft. Ich bin jetzt laut meinem Gyn in der 18. Woche, dass hat er ja nach der Größe ausgerechnet, wenn ich das aber nach meiner letzten Mens rechne, wäre ich eine Woche weiter. ET ist der 28.07.09. Ich kann dich gut verstehen, dass du dir gleich 3 einsetzten lassen möchtest, wenn dann auch richtig!


    *:) Die-Neue


    Herzlich Willkommen. Ich hatte meine BS im April 2008, und ein halbes Jahr später hat es dann geklappt. Ich habe auch öfter gehört, dass es nach der OP schnell klappen soll, aber ich denke, dass hatte bei mir nichts mehr mit OP zu tun. Ich drück dir aber ganz feste die Daumen, dass es bei dir jetzt schnell klappen wird.

    Casjo


    Das freut mich, dass du mich mit meinem 3er TF verstehen kannst :-D


    Ich denke irgendwie auch, das ich die Chance auch richtig nutzen möchte. Und wenn ich mir überlege wie oft wir schon ein Mehrlingsrisiko bei den IUIs hatte ..... ich bin zu dem Entschluss gekommen: Es wird nicht alles so heiß gegessen wie es gekocht wird ;-)


    Wow, dann hast du ja auch schon gleich Halbzeit :-o Mensch die Zeit rast aber auch wirklich dahin!!


    Naja, mein Mann ist Raucher und würde auch manchmal ganz gerne aufhören .... vielleicht kann ich das deshalb etwas besser verstehen? Ich bin keine militante Nichtraucherin ]:D


    Liebe Grüße

    Hallo ihr Lieben *:)


    Meine Kollegin hat 2 Jahre erfolglos gehibbelt und ist im ersten Zklus nach der BS ss geworden... das wäre zu schön, um wahr zu sein, wenns bei mir auch die nächsten 2 oder 3 Zyklen klappen würde... Aber ich hab schon länger aufgehört, mir zuviel Hoffnung zu machen ;-)


    Ich glaube, ich bin schon im nächsten Zyklus. Blute immernoch und es sieht eigentlich wie Mens aus. Komisch...???


    Ich würde auch gleich 3 einsetzen lassen... denn das ist ja jedes Mal ein riesiger Aufwand (und auch Vollnarkose?). Kannst mir dann ein Baby abgeben :=o;-D


    Mein Freund hat vor 2 Jahren nach 13Jahren mitm Rauchen aufgehört. Die ersten Wochen waren die Hölle FÜR MICH!!!!!!!!!!!!]:D Aber das waren wirklich nur 3 oder 4 Wochen, in denen er schnell gereizt und wahrscheinlich von sich selbst genervt war. Aber er erzählt heute noch, wie happy er ist, dass er das gemacht hat. Und er versucht alle Raucher zum Aufhören zu bekehren.


    Übrigens, er hat die Nikorette-Kaugummis genommen und schwört darauf. Am Anfang würden die ekelig schmecken, aber nach ner Zeit gewöhne man sich dran und dann wären die lecker.


    Also nicht gleich nach dem ersten Kaugummi aufgeben ;-):)*

    Die Neue


    Ich würde sagen dann nimmst du dir einfach ein Beispiel an deiner Kollegin ;-D


    Natürlich legt man sich mit der Zeit ein dickeres Fell zu und versucht durch die Schutzmechanismen sich nicht sooo viel Hoffnung zu machen ..... aber ohne geht es ja auch nicht ;-) Und berechtigt ist sie ja auch. Ich hoffe mit dir :)^

    Zitat

    Kannst mir dann ein Baby abgeben :=o ;-D

    Ich glaube da würde uns mein Mann ein Strich durch die Rechnung machen ;-D:=o

    Ich wünsceh euch allen ein schönes Wochenende *:)

    @ Die Neue

    Also bei mir hat es im 2. Zyklus nach BS auch geklappt und das nach über 2 Jahren üben. Hatte leider dann in der 10. SSW eine Fehlgeburt :°(


    Das war vor fast 7 Monaten und ich fange nächste Woche auch so wie Julchen :)_ mit der künstlichen Befruchtung an :)^

    *:) Julchen


    Zu den 3er TF denke ich, was soll so schlimm daran sein wenn es evtl. auch zwei oder drei werden. So wäre die Familienplanung mit einem Streich erledigt ;-) Ich denke halt, medizinisch ist das kein Problem, die SS ist zwar bestimmt anstrengend, aber dass würde ich auch in Kauf nehmen.


    Ich finde irgendwie, dass die Zeit gar nicht schnell vorbei geht. Ich bin zwar viel beschäftigt, aber immoment ist die Zeit, wo ich auf die erste spührbare Bewegung warte und da können die Tage schon lang werden ;-) Aber stimmt schon, es ist schon Februar.


    Zu deinem rauchenden Mann kann ich nur sagen, wenn es bei euch geklappt hat, bekommt er bestimmt diesen Kick, dann aufzuhören.


    *:) Die-Neue


    Hast du denn schon irgendwas in einer KiWu-Praxis machen lassen? Denk dran: die Hoffnung stirbt zuletzt!!!

    Ich bin vielleicht nur deshalb die Meinung das ich mir nur 2 Zwergis reingeben möchte weil bei uns im Ort eine Familie ist die sich 3 einsetzen lassen haben und da sind dann 2 Mädchen und 1 Junge auf die Welt gekommen.


    Mit einem halben Jahr sind sie drauf gekommen das die beiden Mädel´s schwerstbehindert sind, eine ist mittlerweile vor ca. 1 Jahr im Alter von 2 Jahren gestorben und die andere wird wahrscheinlich auch nicht sehr alt.


    Der Junge wiederrum ist total gesund.


    Ich will hier niemanden Angst machen aber ich bin der Meinung wenn das Glück auf meiner Seite ist dann wird es eh mit 2 auch was :)z

    Guten Morgen *:)

    Curly


    Das ist aber eine traurige Geschichte :°( Deine Einstellung ist sicher auch die Richtige :)^ Aber bei mir ist das irgendwie so eine innere Eingebung, schwer zu erklären .... naja, mal sehen. Jetzt mal angenommen es würden sich "nur" 5 EZ befruchten lassen würden wir aohl auch nur einen 2er TF machen um 3 einfrieren zu lassen. Das wird wohl immer erst ab 3 gemacht :-/


    Wie geht es dir? Am Donnerstag geht es bei dir los, gell? Meine Daumen hast du :)^:)^:)^


    Casjo


    Die Bewegungen kommen ganz bestimmt bald :)* Aber ich kann das schon sehr gut verstehen, dass du darauf wartest :)z Dein Krümelchen lässt sich vielleicht einfach noch etwas Zeit? :)*


    Bibo, die Neue


    *:)*:)


    Ich war heute früh schon beim US .... es ist alles super in Ordnung und ich darf heute Abend mit der Stimu beginnen :-D Der Arzt war regelrecht begeistert weil ich wirklich nicht eine Zyste habe :-D Auch keine klitze kleine Zyste .... das hatte ich schon lange nicht mehr!


    Liebe Grüße *:)

    @ Julchen ;-)

    Da sind wir ja nur 3 Tage auseinander :-D


    Super das du keine Zysten hast.


    Hör auf deine innere stimme, die gibt es nämlich nicht umsonst :)_


    Freu mich schon total drauf ;-D

    Curly

    Ich freu mich auch total und kann den nächsten US jetzt kaum noch abwarten:)z


    Eigentlich wollte ich am Freitag mit einer Freundin einen schönen Saunatag machen, aber das hat der Arzt mir verboten :°( Naja .... wenn´s hilft :=o


    So, dann können wir also echt zusammen hibbeln :)_


    *:)

    Hallöle Mädels *:)


    Julchen, supi. keine Zyste. :)^


    Casjo

    Zitat

    Versuchst du denn zu reduzieren und langsam aufzuhören oder möchtest du es auch radikal durch ziehen

    ? Ich habe vor kurzem reduziert, da hatte ich aber noch nocht wirklich vor aufzuhören. Ne ne. Ich mach schon radikal. Was nützt mir denn das reduzieren? Damit schenke ich der Zigarette 1. mehr Bedeutung und 2. Verlängert sich der "Leidensweg", gell.


    Curly, Julchen. Euch nun viel Erfolg. Wir hibbeln mit Euch mit. :)z:)^

    Bibolinchen,


    danke :-D


    Hast du die Zigaretten schon weggeworfen oder rauchst du das Päckchen noch leer??


    Ich bin da ganz optimistisch, du schaffst das :)^:)^:)^


    Liebe Grüße *:)