• Nach Bauchspiegelung schwanger geworden?

    Hallo Mädels *:) Mich würde interessieren, wer von Euch eine Bauchspiegelung hinter sich hat, etwas diagnostiziert wurde, behoben wurde (oder auch nicht :-|) und dann gings mit dem ss werden (oder auch nicht :-() Habe nächste Woche einen Termin zur BS. Spermio´s meines Partners sind einigermaßen OK. Bitte Eure Erfahrungen. *:)
  • 2 Antworten

    *:) Mausel25


    ich habe meine Freundin gefragt, wegen ihrer Übelkeit. Bei ihr würde es ganz plötzlich kommen, sie hätte nicht dauernd das Gefühl etwas im Hals zu haben, sie meinte, dass sie sich plötzlich übergeben muss. Sie hat schon mehreres ausprobiert, immoment versucht sie ihre heißgeliebte Schokolade gegen Obst auszutauschen, es scheint ein wenig zu helfen. Ich habe oben deinen Beitrag gelesen, in dem du deine Krankengeschichte schilderst. Ich wünsche dir ganz viel Glück, dass es nicht schlimmer wird und das deine Schwangerschaft gut verlaufen wird. Ich denke, wenn dein Arzt dir Medis verschreibt, wird das schon richtig sein und dem kleinen Wurm nicht schaden.


    *:) Julchen2


    Danke für's Mutmachen, ich kenne leider niemanden, der schon mit den Tabletten Erfahrungen gemacht hat und bin über jede Info froh. Es tut gut, wenn man mit jemanden darüber reden kann, leider kann ich mit meiner Familie nicht darüber sprechen, dafür habe ich meine zwei besten Freundinnen und natürlich auch meinen Schatzi. Ich denke, dass es vieles einfacher macht, wenn die Familie bescheid weiß, wir dürfen uns immer wieder Sprüche anhören, wie "na, wann wird das denn bei euch endlich was?"....

    Guten Morgen Mädels

    ich hoffe es geht euch gut und ihr hattet ein schönes Wochenede! Hier hat es heute früh doch tatsächlich geschneit *brummel* Ich will jetzt Frühling haben!!!


    casjo,


    wie war denn dein Arztbesuch am letzten Freitag? Oder ist der erst jetzt am kommenden?


    Hast du denn schonmal versucht mit der Familie darüber zu reden, oder magst du das erst gar nicht probieren? ..... wir hier sind auf jeden Fall immer für dich da :)*


    Ich habe heute ja auch meinen Arzttermin und bin gespannt was dabei heraus kommt :=o


    Liebe Grüße

    *:) Julchen2


    Mein Arztbesuch war am letzten Freitag, das Ergebnis war wie die letzten zwei mal auch. Es ist ein Eibläschen vorhanden, es entwickelt sich leider nicht zeitgerecht, am Mittwoch geh ich noch mal zum Ultraschall. Das Problem ist nur, wenn die Eireifung nicht in Ordnung ist, wird dieses Gelbkörperhormon auch nicht genügend gebildet. Mit meiner Familie möchte ich eigentlich auch nicht reden, weil ich weiß, dass man dann nur "bemittleidet" wird und das ist das letzte was ich brauche. Vielen Dank!


    Wie war denn dein Arztbesuch? Ich hoffe, dass alles in Ordnung ist.


    Liebe Grüße

    casjopaja

    schade, dann spricht dein Körper nicht so gut auf die Clomi Tabletten an, die nimmst du doch schon, oder ??? Aber das hatte ich auch schon. Sollst du eigentlich nur die Tabletten nehmen, oder wird auch der Eisprung mit Hcg ausgelöst? Das puscht den Follikelwachstum auch nochmal. Und wegen der GKS, was will dein Arzt denn da machen? Schau dir doch mal den Link an:


    http://www.wunschkinder.net/infosammlung/Utrogest


    Ich habe das Utrogest auch immer nach den IUIs eingenommen und viele Frauen nehmen es auch so im normalen Zyklus. Frag doch mal danach ;-)


    Ja, Mitleid ist ind er Tat unangebracht und macht oft alles nur noch schlimmer.


    Am Montag habe ich den Termin für diesen Postkoitaltest. Hoffentlich ist da alles in Ordnung! Da die Blutwerte der letzten drei Zyklen supi waren brauche ich das jetzt wenigstens nicht mehr machen *freu* Hoffentlich klappt es bald :=o


    Ach so, da fällt mir noch was ein. Ich nehme ja momentan die Phyto-L Tropfen ein, 3 x tgl. 50 Tropfen in der ersten Zyklushälfte. Die sind planzlich und sollen den Zyklus regulieren/anschubsen. Sie regen die Hypophyse an und die ist ja auch für das GK Hormon verantwortlich, wenn ich da richtig informiert bin. Ist das vielleicht auch eine Idee für dich??


    Liebe Grüße

    *:) Julchen2


    nein, die Clomi Tabletten soll ich ab dem nächsten Zyklus nehmen. Allerdings bin ich etwas verwirrt. Erst sagt mein Arzt, dass ich die Tabletten nehmen soll und für diesen Zyklus bekomme ich etwas um den ES auszulösen (Namen leider vergessen), das wird jetzt am Wochenende aktuell. Morgen fahr ich hin, und hol mir das Rezept. Heute bin ich zum Ultraschall da gewesen, da sieht alles gut aus, das Folikel ist 16mm groß.


    Vielen Dank für deine Tipps, ich werde bei meinem nächsten Termin mal mit dem Arzt darüber sprechen.


    Ich drück dir die Daumen, für deinen Termin am Montag. Das mit den Blutwerten ist ja schon mal super!

    Casjo*:)


    Der ES wird mit Hcg ausgelöst, das pusht auch nochmal das Follikelwachstum!


    D.h. ihr müsst dann am Wochenende schön herzeln |-o Den ES ohne eine vorausgegangene Stimulation


    finde ich auch etwas komisch. Vielleicht war es diesen Zyklus für die Tabletten zu spät?


    Gibst du dir die Spritze selbst? Ich habe das immer meine Mama machen lassen (Altenpflegerin) ;-D


    Macht er denn vor dem Auslösen nicht nochmal einen US???


    Ich bin auch schon total auf den Test am Montag gespannt!!


    Heute Abend mache ich meinen ersten LH Test.


    Bibo @:)


    Ist alles klar bei dir? Du bist ja kaum noch hier.


    Ich hoffe es geht dir gut!


    mausele *:)


    Bist Du schön am kugeln, ja ;-D


    Liebe Grüße

    Hallöle Mädels.


    Julchen, jo. Bei mir ist alles klar soweit. Habe mich ja entschieden noch einen Monat zu warten mit dem Anruf beim FA. Eh egal. Treffen meinen ES diesen Z. wieder nicht. >:(


    Und bei Dir auch alles klar?

    Guten Morgen bibo*:)


    Oh mann, also ich habe hier echt noch so meine Problemchen. Manchmal wenn ich hier bin und auch angemeldet bin kann ich trotzdem nix schreiben ...... hoffe die anfanglichen Schwierigkeiten sind bald vorbei:=o


    Auf welchen Wochentag würde der ES denn voraussichtlich fallen? Ich bin heute ZT 10 un mache heute meinen ersten OvuTest :-D Am Montag muss ich um 7.45 Uhr zum Postkoitaltest zum Arzt |-o


    Liebe Grüße

    Hallöle Julchen *:)


    Der ES fällt auf nen Freitag (Samstag wäre gut :-/) Ich denke sogar Freitag früh, sonst wäre es ja auch noch Ok. Naja, nützt nichts. Haben gestern abend geherzelt. Mehr können wir dann ja auch nicht tun, wenn Hase nicht auf n Donnerstag kommen kann.


    Was war noch ein Postkoitaltest? ???

    *:) Julchen 2


    Zum Auslösen habe ich Predalon bekommen. Ich habe mir die Spritze von einer Freundin geben lassen, die hat auch schon mit Hormonspritze Erfahrung und kann das bei sich selber machen, ich kann das leider auf keinen Fall. Es wurde am Mittwoch ein US gemacht und Freitag habe ich dann ausgelöst, war ein schön anstrengendes Wochenende ;-), jetzt heißt es dann leider wieder warten.


    Wie war denn dein LH-Test?

    Guten Morgen

    bibolinchen,


    ich drücke dir die Daumen :)^ Vielleicht hat es ja doch gepasst!!!


    casjopaja,


    stimmt, Predalon hieß das Zeug! Das hatte ich auch. Hoffentlich hat es geklappt :)^:)^


    Beim Postkoitaltest wir mehr oder weniger direkt nach dem GV geschaut wieviele Schwimmerlies "vor Ort" sind |-o Da wird ein Abstrich genommen und die ganze Sache unter dem Mikroskop angeschaut. Das war ganz schön interessant sich das bunte Treiben anzusehen. Der Arzt meinte das alles in Ordnung wäre und ich mir keine Gedanken machen solle! Am rechten Eierstock hat er einen schönen Folli gesehen .... mal sehen ob mein OvuTest dann heute Abend anschlägt :=o Am Freitag und Samstag hatte ich ja eine ganz schwache Testlinie und gestern gar nix. Komisch, oder ??? Jetzt bin ich mal auf den heute gespannt!!


    Da ich heute ZT 13 bin und der ES lt. US wohl kurz bevor steht, müsste er ja heute oder aller spätestens morgen anschlagen ........ *hoff*


    Liebe Grüße*:)

    *:) Julchen2


    das freut mich, das der Postkoitaltest gut verlaufen ist, ist schon interessant, was es alles gibt. Für den Ovu-Test drück ich dir fest die Daumen :)^. Aber wenn dein Gyn sagt, dass alles in Ordnung ist, wird der Streifen bestimmt sichtbar.


    *:) Bibolinchen


    ich drück dir auch fest die Daumen :)^

    Hallo casjopaja

    .... gestern war der OvuTest noch negativ (gaaanz schwache Linie). Aber heute zwickt und zwackt es ganz schön :-D .... mal sehen ob er heute positiv ist. ZT 14. würde ja auch passen.


    Wie geht es dir?


    bibolinchen *:)


    bei dir auch alles klar ?


    Liebe Grüße

    Huhu Mädels *:)

    Julchen, jo. Mehr oder weniger alles klar. Vielleicht sollte ich auch mal nach so nem P-Test fragen. Hatte ich aber eigentlich schon. Also ich hatte meinen Arzt gefragt ob es sein könnte, das mein Zervix so agressiv ist das er die Schwimmer killt (also habe mich etwas anders ausgedrückt ;-D) Er meinte, das sei so selten.


    Aber könnte ja trotzdem sein, gell. Wenn ich ihn anrufe frage ich mal nach so nem Test.


    Ja, meine Ovutest zeigen auch manchmal merkwürdig an. Ich mache sie ja nun immer abends. Das geht ganz gut. Wann machst Du sie, Julchen?


    Casjo, drücke Dir die Daumen. :)^*:)

    *:) Julchen2


    Wie war dein Test?


    Mir geht es eigentlich ganz gut, danke. Ich bin nur zu ungeduldig, am liebsten wäre ich schon zwei Wochen weiter, aber Ablenkung ist ja die beste Medizin :-). Aber das Gefühl kennst du ja bestimmt!


    *:)Bibolinchen


    danke für's Daumendrücken :-). Ich finde auch, dass du wegen diesem Test fragen solltest. Bin gespannt, was dein Gyn dazu sagt, wenn du direkt nach dem Test fragst.