• Nach Bauchspiegelung schwanger geworden?

    Hallo Mädels *:) Mich würde interessieren, wer von Euch eine Bauchspiegelung hinter sich hat, etwas diagnostiziert wurde, behoben wurde (oder auch nicht :-|) und dann gings mit dem ss werden (oder auch nicht :-() Habe nächste Woche einen Termin zur BS. Spermio´s meines Partners sind einigermaßen OK. Bitte Eure Erfahrungen. *:)
  • 2 Antworten

    *:) Julchen


    Das tut mir leid mit der Zyste :)* :°_ Die ist beim nächsten US ganz bestimmt verschwunden.


    *:) Bibolinchen


    Das tut mir leid, dass du so negative Erfahrungen machen mußtest, da ist einem das viel bewußter, wie Gefährlich das sein kann und wie wichtig es ist, sich ausgeschlafen an's Steuer zu setzten. Mit deinen Ovu-Test's ist das aber wirklich merkwürdig, bei mir war es damals so, dass der Strich jeden Tag stärker geworden ist (3 Tage), und am 4. Tag war gar nichts mehr zu sehen.


    So nun mal mein US-Bericht von heute. Auf der linken Seite sind zwei Follikel, die leider 2 Tage in der Entwicklung zurück liegen, auf der rechten Seite ist mal wieder nichts. Der Gyn wollte die IUI dann erst für Dienstag planen, da mein Mann aber doch erst Dienstag auf Montage fährt :)z, planen wir die IUI für Montag, vorausgesetzt, dass es von den Blutwerten realistisch ist. Morgen habe ich um 14:25 Uhr einen Telefontermin, wo sich dann rausstellt, ob der Montag wirklich klappt. Ich hoffe das es Montag klappen wird, aber vielleicht soll es wirklich so sein, dass wir das im nächsten Zyklus zusammen machen.

    Guten Morgen

    Casjo, zwei Follikel sind doch super :-D Ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass das mit der IUI für Montag klappt. Ich glaube Bibolinchen und ich würden dann schon im nächsten Zyklus auf die verzichten, gell Bibo? ;-D Und wegen der Entwicklung würde ich mir jetzt mal keine Gedanken machen, ich hatte das auch schon, dass die mal schneller und mal etwas langsamer wachsen ;-) Wie groß waren sie denn gestern?


    Bibolinchen, kommt dein Hase heute nach Hause? :-D


    Liebe Grüße

    Hallöle Mädels *:)


    Casjo, wie gross sind denn die Follis?


    Also, ich habe mal in dem Ärzteforum (jetzt vor kurzem) nachgefragt, ob es nachteilig ist wenn man den ES schon bei 17mm oder so hätte. Sie meinte, es würde keine Nachteile haben. Von daher könntet Ihr doch theoretisch auch schon am Montag bedenkenlos die IUI machen, oder? :)^


    Also, wenns unbedingt sein muss, dann verzichten Julchen und ich nächsten Monat dann auf Dich. ;-D;-)


    Julchen, jo. Nun ist er schon da. Der ist ja am Freitag immer schon vor mir zu Hause. :)z


    Schönes Wochenende wünsche ich Euch. *:)

    *:) ihr zwei


    Das ist aber lieb von euch, dass ihr auch auf mich verzichten würdet...wir warten mal ab. Heute habe ich bei meinem Arzt angerufen, die Hormonwerte sehen recht gut aus und laut Blutwerte ist alles im grünen Bereich. Sonntag Vormittag soll ich auslösen und Montag haben wir um 8:30 Uhr unseren ersten Termin zur IUI ;-D Ich weiß gar nicht, wie groß die Follikel gewesen sind, er hat nur gesagt, dass sie zwei Tage in der Entwicklung zurück liegen. Aber es beruhigt mich schon, wenn man auch schon bei 17mm bedenkenlos auslösen kann. Ich hoffe nur, dass mein Mann das hin bekommt, seine Probe dort abzugeben |-o


    Ich hoffe, ihr habt ein schönes sonniges Wochenende @:)

    Mahlzeit Mädels *:)


    Ui Casjo. Dann drücke ich Dir ganz doll die Daumen für Montag. :)^


    Falls es bei Dir nicht klappten sollte, dann reihst Du Dich halt doch bei uns mit ein. ;-D


    Denk doch mal so, vielleicht klappt es dann erst recht weil Du Dir denkst: ach, wenn nicht, auch nicht so schlimm. Mache ich halt mit den anderen Mädels zusammen." ;-D


    Aber meine Daumen sind gedrückt. Bin ich ja gespannt.

    Guten Morgen

    Casjo, toll, dass es mit der IUI heute noch alles klappt. Meine Daumen sind gedrückt :)^:)^


    Wie groß waren die Follikel denn heute?


    Bibolinchen, vielleicht sollten wir uns dann mal auf eine zweier IUI einstellen ;-)


    Ich hatte am Samstag mal ganz leichte Schmierblutungen ??? Ob das von der Zyste kam? Das hatte ich noch nie, komisch :-/


    Liebe Grüße

    Guten Morgen *:)


    Julchen, weiss nicht. Du bist heute auch ZT 20, gell.


    Wie war das eigentlich diesen Zyklus bei Euch mit x:)?


    Wenn Du nen ES hattest, dann würde ich Dir ja fast was anderes wünschen bezügl. der Blutung. :)z


    Einnistung? Oder gar nicht dran zu denken? ???


    Aber das wäre ja was. Dann wäre ich aber nächsten Monat doch wieder ganz alleine. :-(;-)

    Hi Bibolinchen

    Zitat

    Dann wäre ich aber nächsten Monat doch wieder ganz alleine

    Da denkst du aber sehr, sehr positiv ;-)


    Ja, heute bin ich ZT 20 .... also rein theoretisch wäre eine Einnistungsblutung sehr gut möglich.


    Am x:) soll´s nicht scheitern |-o :=o Aber ich denke mal, ich lass dich nicht so schnell alleine.


    Schau mer mal, gell!


    Huhu Casjo,


    ja, erzähl mal wie es dir geht und wie es war.


    Liebe Grüße

    *:) hallo ihr zwei,


    ich hoffe, euch geht es gut ???


    So, heute war es ja soweit, vielen Dank, dass ihr an mich gedacht habt @:) Also mein Schatz hat das erst mal richtig prima gemacht, er wurde aufgerufen und nach 10 min. war er wieder bei mir im Wartezimmer, ich hatte ja ein bißchen Angst, dass der Druck dort in der Praxis zu groß ist |-o . Als ich dann ca. eine Stunde später im Behandlungszimmer war, meinte der Arzt nur, er wäre der Tagessieger...schnelle Abgabe, sehr gute Probe :)z Das Einführen hat schon recht weh getan, aber ich bin eh immer recht verkrampft auf diesem Stuhl. Mich irritiert jetzt nur ein bißchen, dass ich das Utrogest nicht nehmen muß, am Donnerstag gibt es noch mal eine Auslöserspritze, die dann das GKH puschen soll, der Arzt meinte halt, dass die Werte so gut aussehen, dass wir darauf verzichten können. Und damit ist alles passiert und jetzt heißt es mal wieder warten, am 16.10. soll ich zu Hause dann den SST machen. Wir schauen mal, vielleicht geselle ich mich im nächsten Zyklus ja trotzdem zu euch, ich glaube erst daran, wenn ich wirklich einen positiven Test in den Händen halte. Aber jetzt weiß ich ja auch, was auf mich zukommt und dann ist das schon nicht mehr wirklich schlimm.


    Julchen....wer weiß....wer weiß ;-)


    Bibolinchen, ich hoffe, auch wenn das bei einem von uns klappen sollte, wird hier keiner alleine sein.


    Ansonsten hoffe ich, dass es euch gut geht ???

    Guten Morgen *:)


    Casjo, super :)^ Dafür, dass es für diese IUI ja doch einige Schwierigkeiten gab ist ja alles bestens gelaufen :)^ Mit dem Utrogest würde ich mir keine Gedanken machen. Ich glaube manche Ärzte (so auch meiner) verschreiben das Utrogest oder Crinone bei jedem stimulierten Zyklus, jeder IUI ....... Aber wenn dein GKH okay ist brauchst du es ja gar nicht! Und die zweite Auslöserspritze wird auch "Einnistungsspritze" genannt ;-)


    Da du jetzt weißt was auf dich zukommt wirst du beim nächsten Mal sicher auch nicht so verkrampft sein, dann tut es auch nicht weh. Sollte es überhaupt nochmal dazu kommen ;-)


    Mein Mann war bei den IUIs auch schon Tagesbester |-o Allerdings bringen wir immer von zu Hause mit |-o


    Mir geht es sonst sehr gut, danke :-D Ich freue mich auf das lange Wochenende!


    Gestern Nachmittag hatte ich nochmal gaaaaanz leiche Schmierblutungen :-/ Das hat man aber echt nur einmal auf dem Toi-Papier gesehen. Naja, wenn die Zyste damit verschwindet soll´s mir recht sein!


    Also, dann schauen wir mal wieviel Oktober IUI´s es hier geben wird :-D


    Wie geht es dir Bibolinchen?


    Liebe Grüße

    Guten Morgen *:)


    Casjo, ich drücke Dir ganz dolle die Daumen und hoffe das Dein Test am 16.10 positiv ausfällt. :)*


    Das war Deine erste IUI, gell. Dann wärst Du für mich auch ein ideales Beispiel. :)z

    Julchen, danke. Mir geht es gut und Dir?


    Hm, wenn Du sonst bei Zysten keine Blutungen hast, warum denn jetzt?


    Ich sehe es schon kommen. Ich werde nächsten Monat alleine sein. :-/;-)

    Hi Bibolinchen, keine Ahnung warum :-/ Wäre ein Wunschgedanke und supi wenn sie sich somit einfach davon macht :-D An eine Einnistungsblutung oder so kann ich nicht wirklich glauben. Hat man sowas dann auch an zwei Tagen??? Also ich würde sagen NEIN.


    Mir geht es sonst auch gut, das lange Wochenende steht vor der Tür ;-D


    Ich bin froh wenn ich meine Mens hab damit es mit der IUI losgehen kann! Kann dich hier doch nicht alleine lassen, auch wenn Casjo wohl Recht hat und auch nach einem Positiv hier keine alleine ist ;-) :)^