• Nach Bauchspiegelung schwanger geworden?

    Hallo Mädels *:) Mich würde interessieren, wer von Euch eine Bauchspiegelung hinter sich hat, etwas diagnostiziert wurde, behoben wurde (oder auch nicht :-|) und dann gings mit dem ss werden (oder auch nicht :-() Habe nächste Woche einen Termin zur BS. Spermio´s meines Partners sind einigermaßen OK. Bitte Eure Erfahrungen. *:)
  • 2 Antworten

    *:) Curly


    Wir haben auch kirchlich geheiratet, dass ist sooo schöööön.


    Ich kann auch auf die Übelkeit verzichten, aber ein paar Schwangerschaftsanzeichen wären schon schön. Ich hoffe, dass es bei euch auch bald klappen wird.


    *:) Bibolinchen


    Ich habe gelesen, wenn ich bis jetzt keine Übelkeit hatte, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass sie noch kommt. Der Körper erkennt das Baby als "Fremdkörper" an, Frauen, denen nicht schlecht ist, da hat der Körper das Baby richtig eingeordnet. Aber verlassen möchte ich mich nicht drauf. Auf diese typischen Anzeichen freue ich mich irgendwie aber schon. Ich habe mich auch schon mit FG auseinander gesetzt, versuche immoment aber diese Gedanken weit weg zu schieben, auch wenn das nicht immer funktioniert.


    Da habt ihr ja wirklich jede Menge Arbeit, aber das macht doch bestimmt auch Spaß, oder? Hast du bei euch im Ort dann auch schon einen neuen Job? Das mit der KiWu-Klinik wäre immoment ja nicht wirklich machbar, man muss sich ja auch nicht mehr Streß antun, als muss.

    Guten Morgen Mädels *:)


    Casjo,

    Zitat

    Der Körper erkennt das Baby als "Fremdkörper" an, Frauen, denen nicht schlecht ist, da hat der Körper das Baby richtig eingeordnet.

    Das hört sich logisch an. Glaub dran. :)^


    Klar, macht Spass. Vor allem wenn man danach das Ergebnis sieht. :)z Ist aber trotzdem anstrengend und nervig. Ich fahre ja auch jeden Samstag fast 2 Std. hin und Sonntag wieder zurück. Schon nervig. :-/


    Ich habe noch keinen neuen Job, bleibe auch erstmal hier.


    Arbeite ab Januar von Montags-Donnerstags. Fahre dann Donnerstag abend nach Hause und Montag morgen direkt in die Firma. Von Montag bis Donnerstag übernachte ich dann bei meiner Mama. Sind aber auch noch 65 km von meiner Arbeit. Mal schauen wie lange ich das mache.


    Julchen, Curly *:)

    Guten Morgen Mädels

    Casjo, ich finde die Sache mit den Fremdkörpern auch logisch :)z Und ich bin mir sicher, dass du die ganzen SSAnzeichen noch verfluchen wirst ;-D Die Sache mit der FG ist wahrscheinlich ein Punkt über den sich jede SS Gedanken macht. Ich hoffe aber, dass du den Punkt ganz weit weg schieben kannst :)*


    Bibolinchen, wow die 65 km von deiner Ma aus sind aber auch eine ganze Menge. Dann ist dein Auto wohl fast dein zweites zu Hause? ;-) Hoffentlich hält der Zustand nicht lange an!!!


    Ich bin mal einige Jahre jeden Tag 45 km zur Arbeit gefahren ..... das war auch schon anstrengend und manchmal nervig.


    Wir haben übrigens auch kirchlich geheiratet x:) War natürlich auch sehr schön ;-D


    Jess, Curly *:)*:)

    Bin, bevor ich hierher gezogen bin, ja auch täglich 55 km gefahren.


    Zwar mit ner 3-er Fahrgemeinschaft aber das ist ja noch nerviger, finde ich.


    Von daher kenne ich das. :)z


    Ich hoffe nur, ich verbrauche nicht mehr an Sprit, als ich mir ausgerechnet habe. :-/

    Bibolinchen,


    na dann weisst du ja worauf du dich eingelassen hast ;-)


    Stimmt, morgens mit zwei anderen Leuten im Auto ..... das wäre mir auch nix, so für jeden Tag :|N Joar, die Spritpreise sind auch nicht zu verachten!!! Aber wollten die das mit der Pendlerpauschale nicht wieder ändern? Das käme dir ja dann grade recht!

    Zitat

    Der Körper erkennt das Baby als "Fremdkörper" an, Frauen, denen nicht schlecht ist, da hat der Körper das Baby richtig eingeordnet.

    :-/ Also zu mir haben sie im KH gesagt das es dem Baby gut geht wenn der Mama schlecht ist,


    Da habe ich mir immer gedacht auch wenn mir kotzübel war aber hauptsache dem Baby geht´s gut.


    Im nachhinein betrachtet, finde ich solche Aussagen NICHT richtig.


    Ob SS- Anzeichen oder nicht hauptsache BEIDEN geht es gut :)_

    Hallo alle zusammen *:)

    So, bei mir ist es wieder so weit .... der neue Zyklus ist da :-D


    Bibolinchen, wo bist du denn grade? Entfernen wir uns weiter voneinander? .... ähm, ich meine unsere Zyklen ;-D


    Curly, das ist natürlich der schönste und beste Fall ... wenn es beiden oder allen ;-D gut geht :)z Ganz eindeutig:)z An welchem ZT bist du denn heute?


    *:)

    Julchen, ja, wir entfernen uns. Bin heute gerade mal ZT 19.


    Ach, und Du schon wieder ZT 1. :|N Naja, was solls. Wir haben ja beide schon nen Termin, gell.

    Bibolinchen,


    stimmt, was solls ]:D Dir drücke ich dann jetzt aber trotzdem noch die Daumen :)^:)^:)^;-D


    Irgendwie bin ich auch gar nicht so am hibbeln, wurde von der Mens gestern nichtig überrascht :=o Und es ist auch nicht schlimm, dass sie da ist. Jetzt verschwindet wenigstens die Zyste und wegen der bin ich ja eh davon ausgegangen gar keinen ES gehabt zu haben :-/


    Bist du so richtig am hibbeln?

    Zitat

    Bringt doch eh alles nichts

    Naja ganz so ist es ja auch nicht ;-) Aber mal ein bischen Pause und Abstand wird nicht so verkehrt sein :)z Und ihr habt ja eben auch eine ganze Menge um die Ohren!


    Wir werden auch noch ss werden, da bin ich mir sicher :)_

    Na aber hallo, wir werden hier jetzt alle nach und nach schwanger werden :)z:)z;-D


    Wir müssen nur noch ein kleines bischen geduldig sein ;-)


    Ganz bestimmt !!