• Nach Bauchspiegelung schwanger geworden?

    Hallo Mädels *:) Mich würde interessieren, wer von Euch eine Bauchspiegelung hinter sich hat, etwas diagnostiziert wurde, behoben wurde (oder auch nicht :-|) und dann gings mit dem ss werden (oder auch nicht :-() Habe nächste Woche einen Termin zur BS. Spermio´s meines Partners sind einigermaßen OK. Bitte Eure Erfahrungen. *:)
  • 2 Antworten

    @ Bibo

    das schreckt mich jetzt aber auch :-o


    Wir zahlen ca. 1000€ aber für einen IVF bzw. ICSI Versuch.

    @ Julchen

    Hast du deine Mens schon ???


    Ich dachte eigentlich das ich sie heute bekomme aber meine Tempi ist heute immer noch in Hochlage daher wird das heute sicher nichts mehr.


    Bin heute ES + 13

    Curly,


    aber die 1.000 Euro bei euch sind doch nur die 50%, oder?? Ja, anders kann es eigentlich nicht sein!


    Ich hatte meine Mens schon die letzte Woche und bin heute ZT 6 ......


    Geht es dir sonst gut, ja :-D


    *:)

    30% sind die 1000€


    70% übernimmt der Fond :)z


    Mir wäre es auch lieber das heute meine Mens schon anfangen würde weil jeder Tag zählt :=o;-D


    Ja ansonsten geht´s mir gut.


    Ich dachte eigentlich das sie schon am Samstag bzw. gestern kommt weil ich so ein fieses Rückenziehen hatte was ich immer so ca. 1h vor Mens habe :-/


    Wie geht´s dir ansonsten so :)_

    Bist du dir denn sicher, dass die Mens überhaupt kommt?? :-D Könnte es nicht auch sein, dass .... x:)


    Ah, siehst du. Dann sind die 1.000 bei euch sogar nur 30% :)z Aberd ie 800 für eine IUI finde ich schon heftig!


    Mir geht es sonst eigentlich sehr gut. Ich bin voller Tatendrang und kann den Termin am Donnerstag kaum erwarten ..... :=o;-D


    *:):)_

    Ich glaube nicht das ich schwanger bin :-/


    Sein könnte es natürlich schon aber bei meinem Glück ...


    Super das es dir so gut geht ;-)


    Bin schon gespannt was du uns am Do berichten kannst von eurem Termin :-D

    Curly,


    na also ich würde mal sagen, noch ist alles offen :-D:)^


    Lassen wir uns also mal überraschen!


    Ja ich freu mich auch, dass ich so guter Dinge bin :-D Hoffentlich bleibt das auch so ;-)


    *:)

    Nein eigentlich kann es nimmer sein weil ich hab vorhin vergessen dir zu schreiben das ich einen SST gemacht habe und der negativ war, leider. :(v

    Mahlzeit Mädels. *:)


    Julchen. Ich soll spritzen. :-/


    Mehr weiss ich auch nicht. |-o


    Curly, ich drücke Dir trotzdem noch die Daumen. :)^

    Bibolinchen,


    dann wirst du sicher mit Puregon stimulieren. Das hatte ich auch schon, das ist dann so ein Pen und auch ganz einfach ;-) Aber das Zeug ist halt recht teuer :-| Für die GBMSH soll es besser sein als das Clomifen .... aber es sind ja auch schon einige mit Clomi + IUI ss geworden. So gleich zu beginn mit Puregon finde ich halt auch heftig ....:-/ Aber das macht ja echt jeder Arzt anders.


    Bist du schon nervös??


    *:)

    Bibolinchen,


    wie meinste das??? Ich hoffe ich habe dich jetzt nicht verunsichert!!!


    Aber die 800 Euro wären halt schon ein Wort, gell!!??

    Nee Julchen.


    Hat nichts mit Euch zu tun.


    Weisst, ich habe ja im KIWUZE angerufen, dass näher am Hasen und mir dran ist.


    Nun ist es aber so, dass wir da auch 1,5 Std. fahren und der Hase nur noch zur Insi mit muss.


    Ich hingegen ja an ZT3-5, dann zum Ultraschall 1-2x, dann zur Insi.


    Und wir haben hier, wo ich arbeite, auch ein KIWUZE, verstehst. :-/

    Ja also wenn das so ist würde ich die andere Praxis auf jeden Fall nochmal besuchen :-D


    Würde mich auch mal interessieren was die dann vorschlagen würden ..... und wegen den US ist das auch besser. Oder kann dein Gyn die US Untersuchungen auch machen? Das wird auch häufig gemacht.


    :)_*:)