• Nach Bauchspiegelung schwanger geworden?

    Hallo Mädels *:) Mich würde interessieren, wer von Euch eine Bauchspiegelung hinter sich hat, etwas diagnostiziert wurde, behoben wurde (oder auch nicht :-|) und dann gings mit dem ss werden (oder auch nicht :-() Habe nächste Woche einen Termin zur BS. Spermio´s meines Partners sind einigermaßen OK. Bitte Eure Erfahrungen. *:)
  • 2 Antworten

    Bibolinchen,

    also meine Meinung wäre ganz klar: lieber einen Zyklus warten!!!!


    Das ist ja deine erste Stimu und du kannst eigentlich noch gar nicht abschätzen wie schnell oder langsam das alles geht. Und den ES rauszögern kann man eigentlich nur unter einer DR wie bei einer KB, nicht bei einer IUI!!! Wenn der Folli groß genug ist springt er dann auch irgendwann :)z Der ES wird nur ausgelöst um das besser timen zu können ...... weisst wie ich meine?? :-/ Und da das Timing bei einer IUI eigentlich mit das Wichtigste ist .... also ich würde mich dem Stress nicht aussetzen wollen. Und man muss ja auch mal an die Kohle denken :-/ Vielleicht sehen die anderen das anders, aber ich würd´s nur machen wenn es wirklich zeitlich gut passt :)z


    Ich hoffe ich hab dich jetzt nicht zu sehr verwirrt ;-D

    Nein, verstehe schon wie Du das meinst.


    Aber ich habe auch Medis zum rauszögern bekommen. :)z


    Warum das, weiss ich eigentlich gar nicht. Wahrscheinlich damit es nicht von alleine springt, gell.


    Ich denke, ich werde nochmal in der Klinik anrufen und das schildern.

    Zitat

    Aber ich habe auch Medis zum rauszögern bekommen. :)z

    Echt? Okay, ich glaube "üblich" ist das nicht??!! In dem Fall würde ich auch einfach beim Arzt nachfragen. Aber eng wird´s schon :-/


    Was sagt denn dein Gefühl??

    Also wenn ich jetzt keine Medis nehmen müsste, sprich es ein normaler Zyklus wäre, dann wäre ich mir schon ziemlich sicher, dass er in der Woche vom 16-22 wäre. Das wäre dann ja ZT 13-19, wobei der 21 und 22 März ja ein WE ist. Alles vorausgesetzt, meine Mens kommt dann auch am 4. :-/ Das das bei mir immer alles so kompliziert sein muss. :-/

    Das ist jetzt echt ein bissel verfahren. Wie blöd aber auch :-|


    Wenn deine Mens dann zwei drei Tage später kommt wäre das schon eher schlecht :-/ Aber du kannst doch auch einfach die Mens abwarten und dann entscheiden ob du mit der Stimu startest oder nicht??!! Ich denke mal, dass dein Arzt auch erst wenn er den ZT1 kennt, eine ungefähre Prognose vom Zeitrahmen her geben kann. Oder???


    Was sagt denn dein Hase? Wahrscheinlich überlässt er dir die Planung, oder??


    Ruf doch einfach mal in der Praxis an. Oder wie würde es jetzt regulär weitergehen??

    Jo, ich warte auch die Mens ab und wenn sie zwei Tage später als normal kommen sollte, dann werde ich das auf jeden Fall verschieben.


    Ich denke nur, wenn sie jetzt pünktlich kommt und ich eigentlich spätestens so am 15 ZT meinen ES habe, diesmal aber mir nen Kopp mache und das Ei auf Grund dessen oder so, später springt, dann wäre ZT 17 das höchste der Gefühle, weil das wäre im Fall der Fälle ein Freitag. Verstehst wie ich meine? Wenn ich mich stresse, dass sich auf Grund dessen alles verschiebt. Und stell Dir vor, ich bin an ZT 9 beim US und er sagt: "Daaas dauert noch ne Weile!" :-/

    @ Bibo

    Ich glaube ich würde da auch noch lieber warten.


    Red mal mit deinem Arzt über deine Gedanken was ja nicht unbegründet ist.

    @ Julchen

    Du bist heute schon ZT 1 :-o


    Wieso fängst du dann nicht schon morgen zum spritzen an sondern erst am Montag


    Ich bin heute ZT 22 von 29 ZT ;-D


    Freu mich auch schon richtig auf die Mens :-D


    Ich muss ja am 2. ZT zu spritzen anfangen,


    ist das bei dir wegen dem Protokoll anders ?

    Guten Morgen Mädels *:)

    Curly, du ich habe keine Ahnung wie mein Arzt das mit dem Stimubeginn berechnet hat :-/ Aber das ist immer je nach Protokoll verschieden. Er meinte nur, für ihn wäre dann der erste Stimutag dann auch der erste ZT. Und die Abbruchblutung hat er mir schon als recht schwach angekündigt, was sich auch bewahrheitet hat. So eine richtige Mens ist es also eh nicht.


    Dann wirst du wohl so ca. nächste Woche Donnerstag mit der Stimu beginnen ...... Curly, jetzt geht es langsam los ;-D


    *:)

    Curly, Julchen.


    Habe in der Klinik angerufen.


    Die Tussnelda meint, ich solle den Zyklus warten, es sei denn mein Freund kann garantieren das er im Fall der Fälle einen Tag von der Übung kommen könnte. Ich weiss aber jetzt schon das das nicht gehen wird. Ich tendiere dazu den nächsten Zyklus noch zu warten. ???

    Bibolinchen,


    ich würde sagen das ist eine gute Entscheidung :)^


    Klar, dass sich "Tussnelda" nicht festlegen und eher rausreden will %-|]:D


    *:)

    @ Julchen

    Dein Arzt wird es schon wissen wann du zu spritzen anfangen musst :)^


    Wann wäre dann dein ET ???


    Meiner wäre der 02. Dezember ;-D

    Dann habe ich auch wieder mehr Zeit nochmals zu versuchen mit dem Rauchen aufzuhören. :=o


    Meine Kollegin macht jetzt auch mit, dann qualmt die mich wenigstens bei der Arbeit nicht voll. :)^

    Curly, nee danach hab ich noch nicht geschaut .... Ende November glaub :-/


    Das ist ganz schön spannend alles :-D Ja zum Glück kann ich meinem Arzt da voll vertrauen. Ich würde sagen wir liegen auf einer Welle und machen auch immer mal ein Spässle zusammen.


    Bibolinchen, klar .... je länger du ohne Ziggis bist, umso besser :)* Und dann ist die Zwangspause ja auch gar nicht so unnötig. Ich drück dir die Daumen :)^:)^