Noch unsicher, ob wir schon "hibbeln" sollen

    Hallo,


    mein Partner und ich sind seit Längerem am Überlegen, ob wir anfangen zu "hibbeln" sollen. Bisher haben wirs dann doch immer wieder gelassen, als es ernst wurde. Heute ist ZT 1 und wir wollen es in diesem Zyklus wirklich versuchen. Aber ob wirs dann auch tun? ":/


    Des Weiteren hab ich im letzten Jahr immer wieder mit Eierstockzysten zu kämpfen und bin mir nun nicht sicher, ob ich überhaupt einen Eisprung habe :(v Deswegen habe ich jetzt wieder mit NFP angefangen.


    Wer ist sich auch noch unsicher und hat Lust, sich mit mir auszutauschen?


    Wenn sich vielleicht ein paar "Leidensgenossinnen" gefunden haben, erzähle ich auch gerne mehr von mir und bin dann natürlich auch auf eure Geschichten gespannt ;-)


    Lg

  • 12 Antworten

    Blöde Frage, aber warum lässt du nicht einfach die Verhütung weg, hast Sex mit deinem Partner wenn ihr Lust habt und wenns klappt, klappts?


    Steiger dich da nicht so mega in des Thema rein und hab nur noch "Sex nach Plan" damit er seinen Zweck erfüllt.


    Der Grund Sex zu haben sollte, meiner Meinung nach, immer noch die Lust und der Spaß dabei sein und nicht das eventuelle Produkt.

    Ich sehe es grundsätzlich genauso wie Yoshi, doch ich kann auch dich, Pili, verstehen. Ich bin zwar selbst nicht in der Situation, könnte mir aber vorstellen, genauso unsicher zu sein. Es fängt ja schon damit an, dass ich es grundsätzlich ablehne, mit meinem Mann ohne Kondom zu schlaffen, obwohl ich mir ganz sicher bin, unfruchtbar zu sein. Obwohl, im Moment ist es so, dass ich erst meinen Herzfehler beheben muss, bevor ich schwanger werde. Das war aber auch nicht anders als ich noch nichts von. Einem Herzfehler wusste.


    Also geht das Grübeln los. Und endet darin, dass ich mich schlicht nicht fallen lassen kann. Es ist wirklich ziemlich blöd, denn diese Gedanken rauben mir mitunter Spaß am Sex.


    Also, Fazit: denke nicht zuviel nach, tue es einfach!

    Hier im Forum gibt es gefühlte 30 aktive "Hibbelfäden", schau dich doch mal im Unterforum Kinderwunsch um (glaube da sind die zu finden) und hänge dich an einen ran. Deine Bedenken werden dort sicher auch ernst genommen. @:)

    Dreams2015: Du sprichst mir aus der Seele. Ich will es eigentlich, aber wenns dann erst wird kommen die Bedenken und der Spaß am Sex ist weg und wenn er doch noch einigermaßen da ist, dann wird doch ein Kondom verwendet |-o