• Oh nein, ich höre was, wo kommt das denn her?

    Die biologische Uhr. Sie tickt. Ganz plötzlich. Und ich höre es! Hilfe!!!! :-o :-o :-o Ich habe über die Frauen immer geschmunzelt, die, mit ihrem ausgeprägtem Kinderwunsch. Konnte das nie nachvollziehen. Fand das "Babygetue" lächerlich. Ok, eigentlich finde ich das jetzt teils auch noch immer. Es hat sich ganz heimlich, still und leise angebahnt: Ein Kind.…
  • 1 Antworten

    Gut...Smilli...dann bin ich nicht die Einzige, die das nichtr verstanden hat...


    Weil mit gejammer usw hat das hier ja überhaupt nichts zu tun... ":/

    Hallo Ihr Lieben, wollte hier auch mal was schreiben. Ich bin mittlerweile fast 41 Jahre alt und hatte früher immer gedacht, mein Kinderwunsch kommt wohl noch....hm, und was soll ich sagen, ich hatte diesen Wunsch erst vor 2 Jahren plötzlich, als ich erst kurz mit meinem Freund zusammen war, aber dieser Wunsch hielt nur ca. 4 Wochen an, dann war er weg ??? Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass die Kinder von meinem Freund nicht gerade "toll" sind...sie sind sehr schlecht erzogen, schon fast unverschämt..... :-/


    Jedenfalls hab ich seitdem nie wieder einen Kinderwunsch gehabt...im Gegenteil, ich habe schon immer Tiere mehr geliebt und je älter ich werde, desto mehr bezeichne ich meine Tiere als meine Kinder - worüber schon viele Leute den Kopf geschüttelt haben ;-D


    Naja, mit fast 41 Jahren wird eh schwer mit schwanger werden.....ich hab nur Angst, dass dieser Wunsch irgendwann mal bei mir eintritt, wenns total zu spät ist...hm.....aber eigentlich bin ich ganz glücklich ohne Kinder...(sorry).


    Ich denke nur manchesmal, ob es nicht unnormal ist für eine Frau, keine Kinder zu wollen?!?!? ":/

    Zitat

    ENTSCHULDIGUNG

    hab das so nicht gemeint...kenne es nur von mir


    allerdings war es beim :-@ :-@ :-@ :-@ :-@ Kind....(5.ten)am schlimsten


    dieses ....ich muß es haben




    wollte niemanden verletzen finde diesen Faden toll


    und wünsche euch, alles alles Gute für euren Wunsch x:)

    19Laura69


    Du musst dich nicht entschuldigen, ich habe es einfach nicht verstanden, was du meinst...


    Das ist hier ist kein typischer "Hibbelfaden". Der Faden hier greift um einiges früher. Es geht vielmehr so ein bisschen um den Prozess, um erste Überlegungen bzw. auch über die Gefühle, die entstehen, wenn man sich bewusst wird, dass man vielleicht doch ein Kind/Kinder möchte.


    Du hast 5 Kinder? Hui! Ok, also, ganz so viele möchte ich dann nicht ;-)


    Funkelstern71,


    hier musst du dich nicht entschuldigen, wenn du keine Kinder möchtest! Ehrlich, bis vor ein paar Monaten habe ich deine Meinung komplett geteilt. Und dann, ganz plötzlich, hat was getickt... Es muss niemand Kinder kriegen. Es ist vollkommen in Ordnung, wenn man das nicht möchte. Kann deine Gedanken aber verstehen: Was ist, wenn da doch mal irgendwann was fehlt? Mmh, schwierig. Ich glaube, man muss sich immer vor Augen halten, dass es einfach verschiedene Wege und Arten gibt, sein Leben zu leben. Es gibt da ja kein Schema. Und du gibst die Liebe an deine Tiere weiter. Das ist viel wert! Man weiß ja nie, wie es kommt. Und wenn du heute nichts spürst, dann würde ich da versuchen, einen kühlen Kopf zu bewahren. Denn dieses "Was wäre wenn" kann einen nämlich auch ziemlich belasten

    :)_

    ...ganz am anfang wollte ich auch keine Kinder...



    und


    dann war es da immer wieder zu entdecken...wie groß die Sehnsucht doch ist


    aber beim 5. war es am schlimmsten.....vor allem


    das 4. war nicht Gesund


    und


    es mußte das letzte sein....ich dachte damals auch ich spinne...schon wieder Kinderwunsch


    es ging jedesmal drum erlaub ich es mir,bis das verlangen größer war wie meine Angst

    Ja, das ist ja noch das nächste:


    Kinderwunsch schön und gut, aber: Lässt er sich verwirklichen? Muss er auf Biegen und Brechen verwirklicht werden oder ist es eben auch in Ordnung, wenn es bei dem Wunsch bleibt?

    smilli2: danke für deine Antwort @:) Wie gesagt, als ich mit meinem Freund ganz kurz zusammen war, da hatte ich einen Kinderwunsch, und dieser hat mich schon stark belastet, habe aber nie mit ihm darüber gesprochen, traute mich nicht, weil er immer sagte, seine Kinder reichen ihm. :-X Ich weiß aber z.B. nicht, ob es wirklich "mein" Wunsch war, oder eher eine Art Druck....mein Freund hat mit seiner Ex mehrere Kinder und da fühlte ich mich schon etwas merkwürdig, so, als könne ich nicht mitreden, würde nicht dazugehören. :-/


    Dann aber, als ich die familiären Verhältnisse besser kennenlernte, war ich schon fast froh, kein Kind von ihm zu erwarten :=o ...es stellt sich auch immer mehr heraus, dass er wohl doch nicht so ganz der Richtige ist, aber ich trenne mich so schwer und habe dann auch Angst vor der Zukunft. Allein zu bleiben, oder einen Mann zu treffen, mit dem ich wirklich Kinder will...und dann klappt es nicht.....hm, das sind so die Gedanken, die ich mir mache.


    Andererseits schreibst du ganz richtig, ich gebe Liebe an meine Tiere....und - entschuldigt dafür - ich bin mir nichtmal sicher, ob ich ein Kind genauso lieben könnte wie meine Tiere.... |-o


    Was mich am meisten "reizen" würde bei einem Kind: wie sähe es aus, diese Miniausgabe von mir...und dann dieses gemeinsame Hibbeln mit einem lieben Partner, das erste gemeinsame Kind....stelle ich mir schon traumhaft vor.....aber in meinem Alter haben die meisten Männer schon Kinder, daher würde es nie ein gemeinsames, erstes Erleben geben.....


    Aber dann, die Schreiphase, Pubertät, gegen alles rebellieren, lügen, villt. sogar stehlen und Anzeigen kassieren (wie die Tochter meines Freundes :-X ), DAS schreckt mich komplett ab........hmmm.....ich gehe meine Tiere mal knuddeln ;-D


    Ich wünsche aber jeder Frau hier, die sich sehnlichst ein Kind wünscht, dass dieser Wunsch in Erfüllung geht :-):)* :)* :)*

    Na wo sind denn alle?


    Okay ich wäre auch lieber draußen unterwegs nur macht mir mein kleiner Prinz da einen Strich durch die Rechnung. Heut hat mich die Übelkeit wieder voll im Griff...fühl mich richtig schlapp...


    Also heute schöne ruhige Kugel auf dem Sofa schieben und warten bis mein Guter heut Abend heim kommt...scheiß Spätschichten!

    Hallo Ihr Lieben *:)


    Schön, wieder bei euch zu sein :-)


    Ich konnte in den letzten Tagen leider nicht reinschauen.


    Aber jetzt bin ich wieder da :)_ @:)


    Wie geht es euch?


    Ich habe mir am WE einen Sonnenstich geholt und ich habe nicht faul in der Sonne gelegen. Wir haben hier noch so viel zu tun und mussten im Garten arbeiten.


    Die Wohnung musste auch geputzt werden :(v


    Und es gibt immer noch viel zu viel zu tun.


    Ein Haus wieder instand zu bringen, was Jahre nicht gepflegt wurde ist nicht so leicht sag ich euch....alleine schon das anbringen der Gartenpumpe. Eine Katastrophe sag ich euch und das nimmt alles so viel Zeit in Anspruch.


    Das war aber bitter nötig, der Rasen sieht aus :|N


    Jetzt muss er erst mal gut gewässert werden, vorallem bei dem Wetter. Aber heute ist es ja etwas erholsam, nicht ganz so heiß :)=


    Ich freu mich auf euch :)z

    @ :)

    Morgen ihr Lieben.


    Ich hatte ja meinen Kinderwunsch recht schnell erfüllt gehabt. Und dann immer gesagt "Boah eins reicht völlig aus"


    Nun denken mein Freund und ich manchmal. "Ach wenn das liebe Geld nicht wäre und das wir aus unserer Traumwohnung auziehen müssen. Och noch so ein kleines wäre auch schön."


    Lust hätten wir/ich schon.


    Vielleicht müsste ich mal Lotto spielen. ;-D

    Wochenende

    war recht shcön. War mit Junior aufm Mittelaltermarkt. Er war ganz begeistert wie toll Mamie mit ihren freundinnen getanzt hat.


    Aber manchmal ist es shcon anstrengend, man ist dch sehr angebunden. Ich musste schom um 19 Uhr den Zug nehmen, meine Mädels konnten noch bis 23 Uhr feiern.

    Zitat

    Nun denken mein Freund und ich manchmal. "Ach wenn das liebe Geld nicht wäre und das wir aus unserer Traumwohnung auziehen müssen. Och noch so ein kleines wäre auch schön."

    Dann bin ich gespannt wie es ausschaut wenn das Gefühl noch stärker wird ;-D


    Bist also ganz genau richtig hier ;-)

    Zitat

    War mit Junior aufm Mittelaltermarkt.

    Du warst doch nicht etwa auf dem Flachsmarkt in Krefeld-Linn????

    Ne im Braunschweig. ;-)


    Jaja das liebe Geld. Da hat das Gefühl nicht viel zu suchen. Die 300-400 Euro weniger im Monat sind einfach nicht zu schaffen.

    Zitat

    Jaja das liebe Geld. Da hat das Gefühl nicht viel zu suchen. Die 300-400 Euro weniger im Monat sind einfach nicht zu schaffen.

    Soviel einbußen hättest du?